Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst MicroLink 56k Fun USB s als FAX Gerät am Windows SBS 2003

Mitglied: iceget

iceget (Level 2) - Jetzt verbinden

03.04.2008, aktualisiert 14:07 Uhr, 8148 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Liebe Community,

und zwar folgendes Problem:

Habe als FAX ein MicroLink 56k Fun USB s auf einem Windows Small Business Server 2003 installiert, mit dem ich auch schon Faxe rausschicken kann (ohne Probleme).

Nur mein Problem:
Immer wenn ich versuche dort hin ein Fax zu senden (auf dieses Modem bzw. auf diese Rufnummer vom SBS2003), schreibt er immer Timeout (es läutete nur, ohne Datenfaxsignal)...

Wenn ich anrufe, hör ich auch nur ein normales läuten..

So jetzt kommt es:
Wenn ich hin anrufe - und es läutet - und ich in der Faxkonsole auf "Fax jetzt empfangen..." klicke, kommt auf einmal das Faxsignal, und ich kann auch das Fax empfangen.

Nur ist das ein bisschen blöd, da ich ja nicht weis wann mir jemand ein Fax schickt.
Im Fax Manager ist eingestellt das das Modem automatisch das Fax empfangen soll.

Laut Devolo bzw. MicroLink soll ich beim Erweiterten Initialisierungsstring das ATS0=1 reinschreiben, damit er es automatisch annnimmt.

Funktioniert nicht.

Dann rief ich nochmal dort an, und die meinen das diese Gerät den Befehl ATS0=1 nicht speichern kann, deswegen muss ich das immer manuel annehmen.

Kennt ihr eine Möglichkeit das zu umgehn, bzw. ein Script mit dem ich das ermögliche das er mir jedes Fax automatisch annimmt?

Vielen Dank!

glg mAx
Mitglied: telefix1
03.04.2008 um 14:07 Uhr
...lang, lang ist´s her: ELSA und Hayes-Befehle. Bin ich wirklich schon sooo alt?

Laut Devolo bzw. MicroLink soll ich beim
Erweiterten Initialisierungsstring das ATS0=1
reinschreiben, damit er es automatisch
annnimmt.

Also, ats0=x ist das Register, in dem gespeichert ist, nach wieviel Sek. das Modem den Call entgegennimmt.

Mit AT&W kannst Du Veränderungen abspeichern.

Wird der Wert 1 nicht genommen, oder kannst Du auch keine 3 oder 5 setzen?
Wenn das Register nicht beschreibbar ist, wird es geschützt sein. Den Schutz kann man aufheben. Stichwort Onlinemodus/Befehlsmodus. Lies Dich mal in Hayes-Befehle oder AT-Befehle ein. Geht rel. schnell...

mfg telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: jfranz
17.03.2009 um 08:59 Uhr
Ich habe genau die gleiche Konfiguration und das gleiche Verhalten. Nachdem ich der Sache auf den Grund gegangen bin, habe ich festgestellt das nach dem Benutzerinitialisierungsstring noch weitere Befehle an das Modem gesendet werden - unter anderem ein ATS0=0 -> Modem hebt nicht ab.

Lösungsweg:

Ich habe die dvl1047s.inf-Datei für Installation entsprechend geändert (siehe unten die 2 markierten Zeilen), damit neu installieren und am SBS im Faxdienst-Manager bei den Modemeigensachaften adaptive Rufananahme aktivieren.

[MfgAddReg]
HKR,Init,2,0, "AT &F E0 V1 &A3 &D2 &C1 S0=0<cr>"
HKR,,InactivityScale, 1, 3c,00,00,00
HKR, Monitor, 1,, "ATS0=1<cr>" <-----------
HKR, Monitor, 2,, "None"
HKR, Hangup,1,, "ATH<cr>"
HKR, Answer, 1,, "ATA<cr>"
HKR,,Reset,0, "ATZ<cr>"
HKR,Settings,Prefix,0, "AT"
HKR,Settings,Pulse,0, "P"
HKR,Settings,Tone,0, "T"

[Voice_All]
HKR,,Enumerator,,serwave.vxd

HKR,, SpeakerPhoneSpecs, 1, 00,00,00,00, 0f,00,00,00, 03,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, SpeakerPhoneEnable, 1,, "at#vls=6<cr>"
HKR, SpeakerPhoneDisable, 1,, "at#spk=0,15,,<cr>"
HKR, SpeakerPhoneDisable, 2,, "at#vls=0<cr>"
HKR, SpeakerPhoneMute, 1,, "at#vls=6<cr>"
HKR, SpeakerPhoneMute, 2,, "at#spk=0,,,<cr>"
HKR, SpeakerPhoneUnMute, 1,, "at#vls=6<cr>"
HKR, SpeakerPhoneUnMute, 2,, "at#spk=1,,,<cr>"
HKR, SpeakerPhoneSetVolumeGain, 1,, "at#vls=6<cr>"
HKR, SpeakerPhoneSetVolumeGain, 2,, "at#spk=,<Vol>,<Gain><cr>"

HKR, EnableCallerID, 1,, "at#cid=0<cr>" <-----------------------
HKR,, ForwardDelay, 1,88,13
HKR, CloseHandset, 1,, "at#cls=0<cr>"
HKR,, CallerIDPrivate,, "P"
HKR,, CallerIDOutSide,, "O"
HKR,, VariableTerminator,,<cr><lf>
HKR, GenerateDigit, 1,, "at#vts=<Digit><cr>"

HKR, Responses, "<cr><lf>VCON<cr><lf>", 1, 00, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "<cr><lf>DATE = ", 1, 93, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "TIME = ", 1, 94, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "NMBR = ", 1, 95, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "NAME = ", 1, 96, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00
HKR, Responses, "MESG = ", 1, 97, 00, 00,00,00,00, 00,00,00,00

Siehe da Modem selbst hebt ab und empfängt auch Faxe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte

Fax Gerät sendet aber empfängt nicht

gelöst Frage von BitconTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo, ich stehe vor folgendem Problem, ich habe zuhause ein neues Multifunktionsgerät das Brother MFC 9352 CDW aufgebaut und ...

TK-Netze & Geräte

Netzwerkfähiges Gerät zum Faxen?

Frage von sakatanTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallihallo, folgender Sachverhalt bei einem Kunden: -Auerswald TK-Anlage an ISDN-Anlagenanschluss; netzwerkfähig -Windows Server 2012R2 Terminalserver (Hyper-V-virtualisiert) Wir suchen eine ...

Hardware

Suche 56k USB Modem als Brücke (Pi - Spielkonsole)

Frage von MukMukHardware9 Kommentare

Hallo Leute, es geht um eine Spielkonsole, die seinerzeit mit einem 56k Modem augeliefert wurde. Scheinbar besteht die Möglichkeit, ...

TK-Netze & Geräte

Externes USB Modem zum Faxen

Frage von tsunamiTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo, ich möchte ein externes Modem zum Faxen nutzen. Modem eingesteckt, wurde automatsich erkannt. Wunderbar. Windows Fax und Scan ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 13 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...