Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Faxdienst

Mitglied: OhnePower

OhnePower (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2007, aktualisiert 17.08.2007, 4990 Aufrufe, 10 Kommentare

Faxdienst konfigurieren

Hallo...

ich möchte für unsere Firma einen zentralen Faxdienst zur Verfügung stellen.

In einer Testumgebung läuft ein WinServer 2003 und WinXP Clients.

Jetzt habe ich den Microsoft Faxdienst installiert und konfiguriert. Der Betrieb mit einer AVM Fritz!Card war problematisch, geht aber jetzt ohne Probleme.

Der Faxdienst am Server arbeitet einwandfrei, Faxen senden, empfangen.. alles kein Problem!

Sobald ich mich aber an einem der Clients anmelde wird der Faxdienst auch an dem Rechner installiert.... es tauchen dann Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll auf, das der Faxdienst einen Fehler verursacht, weil kein Modem installiert ist.
Ja wie auch, ich möchte den Faxdienst doch zentral am Server nutzen, und nur da ist ein Modem installiert. Eine Deinstalltion führt eher zu Systemfehlern anstatt zum Verschwinden des Dienstes....

Ich habe mir die Hilfe angeschaut aber nichts gefunden!!!

Ziel ist ein Faxdrucker übers Nerzwerk einzubinden... mehr nicht!


Kann ich den Faxservice auch in den Exchange-Server einbinden???


Bitte um Hilfe!!
Vielen Dank im Voraus...
Mitglied: Karo
22.02.2007 um 15:13 Uhr
Hi,

irgendwas habe ich nicht ganz verstanden.
Der Faxdienst am Server ist per Share freigegeben? Dann brauchst Du Dich doch nur mit dem Client mit dem Share des Servers verbinden.....

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
22.02.2007 um 15:19 Uhr
Hi Karo,

ja genau so dachte ich mir das auch!
Aber wenn ich den Netzwerkdrucker hinzufüge, wird der ganze Dienst mitinstalliert, ohne das ich das beeinflussen kann.
Es gibt einen Share mit dem Namen "Faxclient"...

Ich möchte nur einen "Faxdrucker"... ohne das ich beim Client den ganzen Dienst mitinstallieren kann...

Aber wie???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.02.2007 um 16:20 Uhr
Hi,
schlechte Narichten für dich, deine Oma ist gestorben! *spaß*
Ne...das ist nicht möglich. Du musst wirklich den Faxclient an der Workstation installieren. Danach kannst du den Faxdrucker vom Server verbinden und darüber faxen. Anders gehts nicht.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
22.02.2007 um 23:01 Uhr
Das kanns doch nicht sein... !?

Hat keiner eine Idee?
Vielen Dank..
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.02.2007 um 23:41 Uhr
G' Abend,
er braucht ja nicht nur die Treiber sondern auch die Anwendung(en) um die Dialoge zum Faxen anzeigen zukönnen.
Als wenn du ne Lösung findest, posten!! Aber ein Call bei M$ hat nichts gebracht. ;-(


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
24.02.2007 um 17:16 Uhr
Hi Dani,

den Treiber und die Dialoge von mir aus gerne!
Aber das System versucht ständig einen lokalen Faxdienst zu starten... und findet "natürlich" nicht auf jedem Rechner ein Modem. Unter FaxServer verstehe ich etwas anderes. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu blöde dafür und übersehe ein "Häkchen" beim Installieren???

Hat jemand eine gute Alternativlösung für eine zentralen Faxserver? Irgendwas von Fritz! ??

Vielen Dank für die Hilfe...
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
24.02.2007 um 17:16 Uhr
Hi Dani,

den Treiber und die Dialoge von mir aus gerne!
Aber das System versucht ständig einen lokalen Faxdienst zu starten... und findet "natürlich" nicht auf jedem Rechner ein Modem. Unter FaxServer verstehe ich etwas anderes. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu blöde dafür und übersehe ein "Häkchen" beim Installieren???

Hat jemand eine gute Alternativlösung für eine zentralen Faxserver? Irgendwas von Fritz! ??

Vielen Dank für die Hilfe...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.02.2007 um 17:29 Uhr
Hi,
Aber das System versucht ständig einen lokalen Faxdienst zu starten...
*staun* Also das wundert mich jetzt.

Ganz wichtig ist (glaube ich mal), dass der Eingang und Ausgang freigeben sind. So das alles Faxbenutzer Zugriff haben.
Danach habe ich an den Clients den Faxdienst über "Software" installiert. Nachdem Neustart wurde dann per Script das freigegebene Fax eingebunden.
So, jetzt mache ich Dokument auf (word) und gehe über "Drucken". Im Dialog wähle ich das Fax aus, dass vom Server ist. Danach geht das Fax raus!!!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
26.02.2007 um 19:55 Uhr
Hi Dani...

du hast schon Recht! Ich kann so über den Server faxen.
Trotzdem läuft mein Ereignisprotokoll über, weil ständig eine Fehlermeldung kommt das der lokale Faxdienst nicht gestartet werden kann, weil kein Modem installiert ist.

Wenn ich die Faxclientkonsole öffne, fragt er mich ob ich das lokale Fax oder den "Faxdrucker" am Server öffnen möchte...

Das kanns doch nicht sein... bin ich zu blöde das zu rallen????

Hat jemand einen guten Tipp für einen ISDN-Controller... 300,- € für son AVM wollte ich eigentlich nicht ausgeben....


Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
17.08.2007 um 11:01 Uhr
Moin,

habe lange nicht reingeschaut.

Was man in solch einem Fall machen sollte:
Den lokalen Faxdienst an den Clients (XP) deinstallieren! Wenn es der MS eigene ist über Systemsteuerung-Software-Windowskomponenten.
Dann brauchst Du eigentlich nur noch den Client mit dem freigegebenen Faxshare zu verbinden. Das wars schon.

Andere Faxlösungen z.B. Fritzfax (eigentlich nicht netzwerkfähig, man kann aber tricksen ) oder AVM Ken, da wird eine Netzwerkcapi bereitgestellt. Oder eine neuere Fritzbox. Dafür gibt es Fritzfax für Fritzbox. Oder andere mehr oder weniger teurere Software. Ansonsten solltest Du schon eine anständige AKTIVE ISDN Karte wie eine AVM B1 nehmen, Dein Server wird es Dir danken.

Ciao

Karo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training

Microsoft Zertifizierungen - aber welche??

Frage von deckard2019Schulung & Training14 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich Microsoft Zertifizierungen. Ich habe bereits vor einigen Jahren als System Administrator gearbeitet. ...

Microsoft

Microsoft Partner werden

gelöst Frage von leon123Microsoft13 Kommentare

Guten Tag, ich habe eine DAU Frage. Bitte steinigt mich nicht aber irgendwie sind die Informationen von MS ziemlich ...

Schulung & Training

Microsoft zertifizierung!!

gelöst Frage von Hendrik2586Schulung & Training9 Kommentare

Guten Morgen @ all! :) Ich hab da ein paar Fragen was die Zertifizierungen für Microsoft angeht. Ich bin ...

Microsoft

Microsoft Lizenzierung

gelöst Frage von Axel90Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, mir bereiten folgende Dinge so langsam Kopfzerbrechen: 1) Windows Server 2012 R2 Standard Lizenzierung: Eine Lizenz gilt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Exchange Server
NDR umleiten
Frage von isomasterExchange Server10 Kommentare

Hallo Kollege, ich habe ein Problem mit dem Exchange Server. Wir haben unsere info@ Adresse als Verteilergruppe eingebunden (so ...

Windows Server
Standortvernetzung zu einem Strato VServer (Windows)
Frage von matzefratze81Windows Server10 Kommentare

Moin, ich komme aus einem Enterprise-Umfeld und habe den Fehler gemacht, dass ich mich auf ein kleines Unternehmen eingelassen ...