Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Migration von SEP 11 auf Clients ohne Domänenzugehörigkeit

Mitglied: Subsonic3

Subsonic3 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2010, aktualisiert 12:46 Uhr, 5215 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

wie gesagt geht es hier um die Migration von Symantec Endpoint Protection 11 auf Clients die keiner Domäne angehören (Grund: Die Clients sind Referenzclients von denen Images zur Weiterverarbeitung gezogen werden, daher keine Domänenzugehörigkeit). Dabei kommt es allerdings zu folgendem Fehler auf der Symantec Endpoint Protection Manager Konsole: "Passwort oder Name falsch". Ich kann zwar noch den PC auswählen, zum Beispiel aus einer Arbeitsgruppe, der Server fordert auch zur Eingabe des Benutzers und des Passwortes auf, jedoch nur mit der beschriebenen Fehlermeldung.

Hier noch schnell meine Konfig und Versuche, die ich bereits unternommen habe:

Ein Win 2003 Server (voll geupdatet) incl SEPM
Viele Clients im selben Netz, jedoch nicht in der Domäne (Win XP SP 3 incl .aller Updates vom WSUS)

Windows Firewalls sind aus, sonst gibts gar keine Verbindung.


Hat da jemand schon eine Idee?! Bisher habe ich die Clients manuell alle installiert, jedoch muss alles allmählich automatisiert werden.

PS: SuFu benutzt, jedoch speziell für die nicht Domänenangehörigkeit keine Lösung gefunden
Mitglied: goscho
05.10.2010 um 23:17 Uhr
Hallo Subsonic3,
du solltest diese Clients als 'unmanaged Clients' installieren und später, wenn die Zugehörigkeit geklärt ist, die sylink.xml austauschen (sylinkdrop).
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
06.10.2010 um 07:05 Uhr
Guten Morgen
Vielen Dank für die Antwort.

Also nun installier ich die Clients alle manuell (sprich auf jedem Rechner CD rein und installieren) als "unmanaged Clients". Und dann ..öhm.. schau ich mir die von die empfohlenen Dateien erst mal an (sagt mir bisher leider nix).

Ich hatte allerdings gehofft, dass ich die Software direkt über den "SEP Manager" verteilen könnte.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.10.2010 um 09:06 Uhr
Morgen,
wenn die Clients anschließend mit sysprep bearbeitet und später woanders eingesetzt werden, ist es überhaupt nicht sinnvoll, diese deiner SEP-Domäne und dort vielleicht noch bestimmten Gruppen zuzuordnen.


Auch den unmanaged Client muss man nicht manuell installieren. Es gibt verschiedene Wege, dies zu realisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
06.10.2010 um 09:17 Uhr
Servus

Okay, ich benutze kein sysprep, lediglich erstelle ich ein Ghost-Image und ändere nach dem Imagevorgang mit SID Changer eben die SID, fertig ist der Client
Es muss aber doch genau wie mit einem WSUS gehen, einfach die Updates ins Netz zu streuen, ohne große Rechtevergabe.

Mir würde zu deiner Aussage, die Clients nicht manuell installieren zu müssen, lediglich per Gruppenrichtlinie einfallen per *.msi, aber außerhalb der Domäne?

Im Moment komme ich mir echt unwissend vor!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.10.2010 um 09:31 Uhr
Zitat von Subsonic3:
Im Moment komme ich mir echt unwissend vor!
Das versuchen wir mal abzustellen.

Schau dir dies an: http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH ...

Ich habe hier:
http://www.symantec.com/business/support/index?page=landing&key=546 ...
als Suchkriterium 'push installation unmanaged client' eingegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
06.10.2010 um 10:17 Uhr
Vielen Dank Alles schon mal sehr aufschlussreich, obwohl ich das im LiveBetrieb so noch nicht getestet habe.
Außerdem muss ich jetzt eh erst auf unseren Symantec Admin warten, da nur der das Passwort besitzt. Ich habe ja lediglich einen Downstreamserver.

Ich melde mich dann aber noch mal (bei wahrscheinlich auftretenden Problemen) ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
06.10.2010 um 11:27 Uhr
So...bin wunderbar mit der Anleitung klar gekommen (auf die Schulter klopf), aber auch hier die Fehlermeldung:

"Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden" beim hinzufügen eines Clients, nach anschließendem Drücken des "OK" Buttons, weil ja kein Admin Passwort vorhanden ist auf den Clients. Also lässt sich derzeit das SEP leider nicht pushen.

Lösungen?!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.10.2010 um 14:37 Uhr
Zitat von Subsonic3:
"Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden" beim hinzufügen eines Clients, nach anschließendem Drücken des
"OK" Buttons, weil ja kein Admin Passwort vorhanden ist auf den Clients. Also lässt sich derzeit das SEP leider
nicht pushen.
Ich denke, dass wird sämtliche Remote-Push-Installationen verhindern.

Es muss wohl auch noch simple File and Printer Sharing deaktiviert werden und natürlich ein administrativer Benutzer mit Passwort vorhanden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
06.10.2010 um 19:31 Uhr
Guten Abend,

wir haben es quasi beide gleichzeitig herausgefunden

Also:

Alle Rechner in die gleiche Arbeitsgruppe getan (war vorher durch mehrere Admins wohl nicht gewollt worden),
- dann einfache Dateifreigabe deaktiviert (Windows Explorer/Extras/Einfache Datei und Druckerfreigabe deaktivieren (Haken rausnehmen),
- Windows Firewall deaktiviert
- und auf alle Rechner ein Admin-Passwort vergeben
- und dann noch das ClientRemote Tool von einem Rechner innerhalb der Arbeitsgruppe ausgeführt und siehe da, läuft.

Super Sache, wie sagte man auf den Admin Lehrgängen: Kaum macht mans richtig, schon funktionierts.

Vielen Dank für die Unterstützung
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Powershell Activedirectory Anfrage ohne Domänenzugehörigkeit

gelöst Frage von SoullessInkBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche derzeit von einem Rechner, der keine Domänenzugehörigkeit hat, eine Abfrage auf unsere Domäne zu machen. ...

Monitoring

PRTG Sensor für die Datensicherungssoftware - SEP Sesam

Tipp von MarcoG88Monitoring3 Kommentare

Wer zufällig PRTG Monitoring und dazu noch SEP Sesam als Datensicherung einsetzt, kann auf meinem Blog einen Sensor finden ...

Windows 8

Anmeldebildschirm steht standardmäßig auf (Anderer Benutzer - lokal) trotz Domänenzugehörigkeit des Clients

Frage von pazifistWindows 82 Kommentare

Hi all, wir haben in unserer 2012R2-Domäne mit Windows 7 Clients und einigen wenigen 8.1 Clients ein Problem bei ...

Datenbanken

SQL Native Client 11 Passwort speichern

gelöst Frage von rw72Datenbanken2 Kommentare

Hallo, ich nutze ein SQL Native Client 11 zum Verbinden von Access als Frontend zu einem SQL Express Server. ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 StundenGoogle Android

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 6 StundenMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server36 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing15 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

CPU, RAM, Mainboards
32 gb RAM zu wenig?
Frage von pcguyCPU, RAM, Mainboards13 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC verfügt über 32GB Ram. Nun kriege ich bei grossen Dateien im Illustrator die Fehlermeldung das ...