Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MSI KT880 - Multiplikator kann nicht erhöht werden

Mitglied: Uwe82

Uwe82 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2005, aktualisiert 20:35 Uhr, 3826 Aufrufe, 6 Kommentare

Bei Änderung schwarzer Bildschirm am Anfang - CMOS-Clearing erforderlich

Ich habe hier gerade ein MSI KT880 mit einem Athlon XP 2500+ stehen. Bei diesem stand als erstes der FSB auf 100MHz. Den hab ich dann erhöht auf 133 (wie es sein sollte).
Außerdem wurde die CPU anscheinend nicht korrekt erkannt (kann das das Board überhaupt?), auf jeden Fall wurde bei Auto der Multiplikator auf 11 gesetzt. Natürlich viel zu wenig, denn dann läuft er mit 1467MHz statt mit 1833.

Wenn ich den Multi jetzt aber manuell verändere bekomme ich beim Start nur einen schwarzen Bildschirm, die HDD-Lampe leuchtet und es geht nix mehr. Ich muss dann erst das BIOS zurücksetzen, damit ich nen neuen Versuch starten kann.

Kennt jemand das Problem und/oder vielleicht sogar ne Lösung dazu?

Vielen Dank im Voraus,

Uwe
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 18:33 Uhr
Ich benutze den selben Chipsatz jedoch auf einen ASUS Mainboard!

Die Athlon XP Prozessoren sind grundsätzlich gelockt! Also man muss erst zwei Brücken auf dem Prozessor verbinden um den Multiplikator frei einstellen zu können!

Ich würde den Prozessor erstmal auf 100 Mhz FSB laufen lassen falls noch nicht geschehen ein Windows installieren und dann ein BIOS Update saugen danach dürfte der Prozessor korrekt erkannt werden!


Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
06.08.2005 um 18:45 Uhr
Windows ist schon seit Monaten drauf und BIOS hab ich direkt nach dem Problem upgedatet. Hat aber nichts geholfen, wird immer noch nicht korrekt erkannt.

//EDIT: Und mit 100MHz läuft er ja nur mit 1100MHz, das ist ja auch nicht der Sinn der Sache, vor allem weil er ja mit 133 laufen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 18:53 Uhr
Dann würde ich das Board und den Prozessor bei einem Händler überprüfen lassen!

Ich hatte wie gesagt das Problem auch schon da lag es jedoch am Prozessor der beim Transport kaputt gegangen ist!


Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
06.08.2005 um 20:12 Uhr
Hallo!

Kann es sein, dass dein Prozessor vielleicht mit FSB 333
(also 166 MHZ und nicht 133 MHZ) laufen sollte ?

Würde zumindest rein rechnerisch funktionieren

bis dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: 15504
06.08.2005 um 20:21 Uhr
Stimmt!

Ein 2500+ müsste eigentlich mit 333Mhz (166Mhz FSB) laufen!


Guter Tipp!



Gruß

tue_sysman
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
06.08.2005 um 20:35 Uhr
Hmmm .... ähm .... ja ... hatte mich auf dem Zettel irgendwie verlesen ...
166 könnte wirklich sein. Werde ich mal später ausprobieren. Vielen Dank

Hab mich seit einiger Zeit nicht mehr mit solchen Dingen beschäftigt, sollte ich wohl mal wieder tun
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards

AMD FX 8350 - Multiplikator steht unter Windows 10 auf x7 fest - BIOS Multiplikator x20

Frage von QbitmasterCPU, RAM, Mainboards14 Kommentare

AMD FX 8350 Black Edition ASUS M5A99X Evo Rev 2.0 2 x 8 GB G.Skill F3-2133C10D-16GXM SAMSUNG SSD 840 ...

Windows Installation

MSI erstellen

gelöst Frage von Romble88Windows Installation6 Kommentare

Hallo, ich habe einige Dateien und Reg-Werte die ich gerne zum MSI zusammen führen würde. Welche Tools gibt es ...

Installation

Datum in MSI einfügen mit Orca

Frage von knomusInstallation5 Kommentare

Hallo, ich habe eine MSI Datei. Diese soll das aktuelle Datum in die Registry schreiben. Dazu habe ich die ...

Windows 7

MSI Erstellung - WInINSTALL

gelöst Frage von CiscarWindows 730 Kommentare

Hallo allerseits, Ich führe zur Zeit ein Projekt zur MSI - Paketerstellung & Softwareverteilung durch. Laut dem Handelsüblichen PDF ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware18 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Google Android
Samsung S7 Kontakte gelöscht. Kann man die wieder herstellen
Frage von merkelGoogle Android10 Kommentare

Hallo, auf einem S7 wurden Kontakte gelöscht. kann man die wieder herstellen ? gruss Jonas