Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MSSQL-authentifizierten Benutzer für Backup Exec 10d hinzufügen - wo?

Mitglied: dk-one

dk-one (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2006, aktualisiert 07.09.2006, 7233 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo und willkommen zu meiner Frage

Ich habe einen SBS 2003 mit Backup Exec 10d und zwei unterschiedliche Probleme:

1. Die Fehlermeldung von Backup Exec lautet

Fehlerkategorie : RessourcenfehlerFehler : e000fec2 - Beim Zugriff auf die Schnappschuß-Handle trat ein Fehler auf.
Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler finden Sie unter der Verknüpfung V-79-57344-65218

Dazu habe ich mir die knowledge base von Symantec angesehen und dort steht, dass die Advanced Open File Option ausgestellt werden muß. Tue ich das, sichert er gar nichts mehr. Merkwürdig ist auch, das unter den installierten Teilen von Backup Exec diese Option als installiert steht, sich aber auch nicht entfernen läßt. Das gekauft Bundle ist ein Backup Exec 10d Continous Protection Server, da sind wohl die Module für Exchange und SQL-Server schon mit drin. Jedenfalls hat immer wieder ein Problem mit der Shadow Copy und sichert sie nicht mit. Hat jemand eine Idee?


2. Wenn SQL-Ressourcen mitgesichert werden sollen, bringt mir BE 10d einen Fehler, dass das für das Backup zuständige Userkonto nicht ausreichen Rechte hat, um auf SQL-Ressourcen zuzugreifen.

Während der Anmeldung an folgendem Server trat ein Fehler auf: "XXXXXX\SBSMONITORING".
SQL-Fehlernummer: "4814".
SQL-Fehlermeldung: "Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'Sysadmin'. Ursache: Keiner vertrauten SQL Server-Verbindung zugeordnet.
".


Also wollte ich den User (Sysadmin) als berechtigt mittels Enterprise Manager hinzufügen. Nun stellte ich aber fest, dass es gar kein Programme\MS SQL Server oder den Enterprise Manager gibt.... Im System Tray ist zwar das Symbol für den SQL-Server abgebildet und läuft auch, aber ich habe Zweifel, ob bei der Standard-Installation des SBS der SQL-Server komplett mitinstalliert wurde. Weiß jemand Rat, was ich tun kann, um SQL-Ressourcen mitzusichern?

Danke im voraus.
Mitglied: Disceptator
07.09.2006 um 10:27 Uhr
Habe gleiches Problem. Allerdings nur 1 von den oben beschriebenen.
Während der Anmeldung an folgendem Server trat ein Fehler auf: "SERVER\BKUPEXECDLO".
SQL-Fehlernummer: "4814".
SQL-Fehlermeldung: "Login failed for user 'veritasSA'. Reason: Not associated with a trusted SQL Server connection.

Komischerweise, wenn ich den Auftrag manuell starte funktioniert es anstandslos.
Auch der Ressourcenanmeldedatentest für den Auftrag besteht ohne weiteres mit erfolgreich.
Bisher keinerle Lösung dafür gefunden.
Server 2k backup exec 10.0 Rev. 5520
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Authentifizierte Benutzer in Gruppe Benutzer auch auf Server

gelöst Frage von KMUlifeWindows Userverwaltung12 Kommentare

Hallo zusammen Eventuell ist dies eine Freitagsfrage und ich stehe auf dem Schlauch aber was solls ;-). Unter Windows ...

Backup

MSSQL Datenbank Backup Restore Problem Symantec Backup Exec 2014

gelöst Frage von PharaunBackup3 Kommentare

Hallo, Folgende Situation: Wir haben einen Exchange Server bei uns im Einsatz. Auf diesem läuft F-Secure Email and Server ...

Batch & Shell

Backup Script Optimierung und MSSQL

Frage von TommyB83Batch & Shell4 Kommentare

Hiho :) Ich hätt da mal 'ne Frage. Scenario ist wie folgt: Windows Server 2012 R2 mit IIS und ...

Server

MSSQL Backup ohne Berechtigungen importieren

Frage von ForgottenRealmServer3 Kommentare

Moin, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit bei einem Microsoft SQL Server 2014/2016 eine .bak Datei ohne ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 7 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 7 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 7 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 7 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

Router & Routing
Gesichertes NTP, wie z.B. NTPsec oder andere Variante bei Fritzboxen möglich ?
Frage von BruniumRouter & Routing11 Kommentare

Aktueller Zustand: Verwendung von ungesicherten NTP mit Fritzbox Gewünschter Zustand: Verwendung von gesicherten NTP mit Fritzbox Frage: Was gibt ...