Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MX-Einträge bei mehreren Mail-Domänen

Mitglied: ralphf

ralphf (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2006, aktualisiert 14.08.2006, 5497 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits,

ich habe ein grundsätzliches Verständnisproblem beim Einrichten zweier Mail-Server und den dazu passenden MX-Einträgen im DNS.

Beabsichtigt ist folgendes:
zwei Domänen, g1.wx.yz und g2.wx.yz, in beiden gibt es jeweils einen Mail-Server für die entsprechenden Mitglieder und es soll möglich sein, von der Adresse ab@g1 an die Adresse cd@g2 Mails zu versenden. Innerhalb von G1 ist es kein Problem, den Mail-Server mittels des MX-Eintrages zu finden und die Mails zuzustellen, das selbe in G2.

Ich habe jeweils einen DNS-Server für G1.wx.yz, G2.wx.yz und wx.yz, Delegierungen und Weiterleitungen sind soweit eingerichtet, dass die Namensauflösung global funktioniert.

Wo richte ich jetzt was ein, damit Nutzer ab@g1 an den Nutzer cd@g2 Nachrichten verschicken kann? Ist das lediglich ein DNS-Konfigurationsproblem oder muss ich dem Mail-Server auch sagen, dass er Mails an bestimmte Adressen an gewisse Server weiterleiten soll?
Als Mail-Server nutze ich übrigens den Hamster.
Mitglied: AndreasHoster
11.08.2006 um 16:30 Uhr
Eigentlich reicht es, wenn die MX-Records richtig gesetzt sind. Oder richtest Du auf Deinem Mailserver für jede existierende fremde Domäne (wie web.de etc.) was ein? Ich denke nicht.
Der Mailserver von g1.wx.yz erkennt (wenn er richtig konfiguriert ist), daß user@g2.wx.yz nicht sein Gebiet ist, sucht über den MX-Record den Server, der Mails für g2.wx.yz annimmt und schickt sie dann dorthin.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
11.08.2006 um 16:42 Uhr
für das was du vorhast, brauchst du keine besonderen mx einträge. normalerweise kann man einen mailserver so konfigurieren, das er mehrere domänen verwalten kann und diese auch als "intern" markieren, sprich mails von domäne a werden nicht über den provider nach domäne b geschickt, sondern inerhalb des mailservers.
Bitte warten ..
Mitglied: ralphf
13.08.2006 um 13:33 Uhr
Eigentlich reicht es, wenn die MX-Records richtig gesetzt sind. Oder richtest Du auf Deinem Mailserver für jede existierende fremde Domäne (wie web.de etc.) was ein? Ich denke nicht.

Danke für die schnelle Antwort; Deine Annahme ist richtig, ich will eben nicht alle Domänen auf einem Server verwalten, jede Gruppe hat ihren eigenen Mail-Server und DNS-Server.
Was bedeutet denn "wenn die MX-Records richtig gesetzt sind"? Wie sollen sie denn gesetzt sein?
Ich habe jeweils in den Gruppen einen MX-Eintrag, der bei Mails für die entsprechende Domäne die IP des Mail-Servers herausgibt. In der übergeordneten Domäne habe ich keine MX-Einträge, lediglich Delegierungen zu den Gruppen-DNS-Servern, die auch funktionieren; Weiterleitungen sind natürlich auch eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.08.2006 um 10:06 Uhr
Ich habe jeweils in den Gruppen einen MX-Eintrag, der bei Mails für die entsprechende Domäne die IP des Mail-Servers herausgibt.

Das ist richtig gesetzt. Damit bekommen dann die anderen Mailserver raus, wer für die Domänen zuständig ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Strato MX eintrag DYNDNS
gelöst Frage von 108436Internet5 Kommentare

Hallo und guten abend. Seit heute nacht kann ich keine mails merh empfangen. Seit 4 Jahren Funktioniert das ganze ...

Exchange Server

POP3 Connector durch MX Einträge ersetzen

gelöst Frage von JohnnyBetonExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei einer Firma aktuell folgende Situation: Sämtliche Mail Adressen liegen bei 1&1 und werden über ...

Exchange Server

Autodiscover mit mehreren E-Mail Domänen

gelöst Frage von MasterPhilExchange Server8 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben intern einen neuen Exchange 2016 aufgesetzt, der E-Mails mit mehreren E-Mail-Domänen empfängt / versendet: Die ...

E-Mail

Vorgehensweise wechsel des MX Eintrages bei neuer IP

gelöst Frage von derinderinderinE-Mail7 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, Wir haben zur Zeit noch eine CompanyConnect Leitung mit diversen festen IPs. IP ist z.B. 123.123.123.123. ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 4 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1021 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware18 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...