Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nachträglich 2. Netzwerkkarte bei SBS 2003 aktivieren

Mitglied: marinux

marinux (Level 2) - Jetzt verbinden

26.12.2007, aktualisiert 27.12.2007, 4454 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe einen SBS 2003 als DC laufen, bei dem z.Zt. nur eine Netzwerkkarte aktiv ist. Nun möchte ich aber die 2. aktivieren, um den internen Netzwerkverkehr vom externen zu trennen. Ist dies problemlos möglich?

Und wie muss ich die beiden Netzwerkkarten konfigurieren (IPs, Gateway, DNS, etc)?

Auf dem Server läuft DHCP und DNS. Muss ich da was in den Einstellungen ändern?

Edit:

VPN Server (RAS) läuft ebenfalls!
Mitglied: marinux
26.12.2007 um 19:13 Uhr
Also, ich habe jetzt winfach mal die 2. Karte aktiviert und folgende Einstellungen vorgenommen:

NIC für LAN:

10.168.25.60
255.0.0.0

NIC für Internet:

192.168.25.60
255.255.255.0
Gateway: 192.168.25.20

Im DNS habe ich die Weiterleitung auf 192.168.25.20 definiert.

Nun habe ich gelesen, dass der RAS und Routing Dienst aktiviert sein müssen. Das war er ja schon, wegen der VPN Einwahl. Ich habe jetzt lediglich unter Eigenschaften noch "Diesen Computer aktivieren als: Router (Nur Lan-Routing) ausgewählt.

Im Router habe ich folgende Route eingetragen:

Netzwerk:
10.168.25.0
Subnet:
255.0.0.0
Gateway:
192.168.25.60

Per DHCP vergebe ich dynamische IPs an die Clients zwischen 10.168.25.100 u. 10.168.25.199
der Gateway ist auf 10.168.25.60
Subnet: 255.0.0.0

Auf dem Server kann ich nun ins Internet.

Mit den Clients habe ich kein Internetzugriff. Per Ping schaffe ich es nur zu 192.168.25.60 (Internet NIC). 192.168.25.20 findet er schon nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Genios
27.12.2007 um 15:26 Uhr
Auf dem Server kann ich nun ins Internet.

Mit den Clients habe ich kein
Internetzugriff. Per Ping schaffe ich es nur
zu 192.168.25.60 (Internet NIC).
192.168.25.20 findet er schon nicht mehr.

Ist hier vielleicht eine IP Adresse falsch? Denke mal Du meinst 10.168.25.60 anstatt 192.

Hasst Du den DC so konfiguriert das er die Internetverbindung für die Clients frei gibt?
"Andere Computer im Netzwerk dürfen diese Internetverbindung verwenden" heißt meine ich die Funktion.
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
27.12.2007 um 16:57 Uhr
Nein, ich kann die 192.168.25.60 anpingen. Das ist die IP der Internet NIC.

Mittlerweile habe ich es geschaft ins Internet zu kommen, in dem ich den Internetkonfigurationswizard habe laufen lassen. Das Problem ist jetzt, dass er auch die NAT auf dem Server aktiviert hat. Wenn ich die unter RAS und Routing abschalte, dann habe ich kein Internet mehr (Ping wieder nur bis 192.168.25.60 möglich). Ich möchte aber nur die NAT auf dem Router benutzen. Was muss ich da nun konfigurieren?
Habe ich eventuell die Route auf dem Router falsch konfiguriert?

"Andere Computer im Netzwerk dürfen diese Internetverbindung verwenden" heißt meine ich die Funktion. Wo ist diese Funktion?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker - wie Hardwareverschlüsselung nachträglich aktivieren?

Frage von DerWoWussteVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Moin. Es geht um Samsung 840 EVO, welche Opal2 konform arbeiten und Bitlocker auf Windows 8.1, welches auch wunderbar ...

Ubuntu

Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?

Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...

LAN, WAN, Wireless

DHCP Gerät mit 2 Netzwerkkarten

gelöst Frage von VerwirrterUserLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, im bezug zu meiner anderen Frage nun die Speziellere Frage die sich rausgestellt hat. Ist es möglich ...

Netzwerkmanagement

WakeOnLAN für die Netzwerkkarte remote über ein Powershell- oder WMI-Script aktivieren

Frage von GlintofGoldNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo, ich muss in einem räumlich weit auseinanderliegenden Netzwerk für mehrere Rechner WakeOnLAN aktivieren. Das ist so ziemlich das ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...