Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS oder Band ?

Mitglied: wolfganghdde

wolfganghdde (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2007, aktualisiert 18.10.2007, 5187 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich setze bei uns gerade unsere IT neu auf und da darf ein gutes Backup Konzept nicht fehlen. Wir haben erfolgreich und gut ein DDS2 HP C5683A Laufwerk mit 20 GB für den SBS 2000 eingesetzt. Dieses dürfte jedoch kaum für den Backup des neuen SBS 2003 ausreichen.

Mein Vorschlag: Backup mit Symantec Backup Exec auf ein Network Attached Storage der sicher in einem anderen Stockwerk aufgebaut wird. Dieses NAS wird zeitgesteuert im Netzwerk Nachts hochgefahren und dann wieder heruntergefahren. Das NAS basiert auf SATA Festplatten im Raid 1 Verbund.

Und / Oder eine weitere(neue) Sicherung auf ein Bandlaufwerk ?
Mitglied: Supaman
17.10.2007 um 14:11 Uhr
von bändern halte ich nicht viel. man kann das backup nur sehr aufwendig prüfen, lesefehler beim rücksichern, streamer zickt irgendwann rum / geht kaputt etc.

das wichtigste: backup mit mehreren genrationen auf mehreren medien.

je nach datenmenge kann man dafür prima 2,5" usb festplatten benutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: strunzmeier
17.10.2007 um 20:20 Uhr
Hi,
die Frage eines imho abhängig vom Budget und dem Zeitfenster.

Ich würde immer eine Datensicherung auf Bänder bevorzugen, da die Bänder ohne Probleme auswärts gelagert werden können. Das kann wichtig sein, falls eingebrochen wird oder ein Feuer ausbricht. Allerdings hast du auch höhere Folgekosten, da man alle 1-2 Jahre (je nach verwendeter Technik) die Bänder austauschen sollte, aber die lassen sich dann prima als Monatsbänder zweckentfremden oder im Banksafe lagern.
Bei "modernen" Streamer reicht auch im Normalfall das Zeitfenster aus um alle Daten zu sichern.

Eine Alternative wäre eine Sicherung auf 2 unterschiedliche NAS, die z.B. im Wochenrythmus ausgetauscht werden. So kann das eine örtlich getrennt aufbewahrt werden.

Mit BackupExec hast du sicherlich eine gute Wahl getroffen, egal ob du dich für das NAS oder einen Streamer entscheidest.

mfg
Strunzmeier
Bitte warten ..
Mitglied: wolfganghdde
17.10.2007 um 20:35 Uhr
Guten Abend,

ganz herzlichen Dank für das Feedback. Leuchtet beides ein. Ich neige noch ein wenig zu der dualen NAS Lösung. Wie sind eure Erfahrungswerte was NAS Sicherungen betrifft. Abgesehen von der doppelten Auslegung und den Raid Funktionen, gibt es noch etwas bestimmtes zu beachten ?

Danke,


Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
18.10.2007 um 15:44 Uhr
Hallo,

ganz herzlichen Dank für das Feedback.
Leuchtet beides ein. Ich neige noch ein wenig
zu der dualen NAS Lösung. Wie sind eure
Erfahrungswerte was NAS Sicherungen betrifft.
Abgesehen von der doppelten Auslegung und den
Raid Funktionen, gibt es noch etwas
bestimmtes zu beachten ?
das NAS in einem anderen Stockwerk hift dir wenig wenn das Haus abbrennt.

Wenn das Bestehen der Firma an diesen Daten hängt sollte man auf _jeden_ Fall einen Satz Daten auserhalb des Gebäudes aufbewahren, z.B. bei einer Bank im Tresor.
Das geht am leichtesten mit Bändern.

Wenn du wirklich die Festplattenlösung bevorzugst, dann sorge dafür dass die beiden Geräte räumlich getrennt stehen, mind. ein Gerät in einem anderen Gebäude (am besten etwas weiter weg, nicht dass bei einem Grossbrand beide Backups verbrennen).
Ich würde dann noch ISCSI-Targets anstelle von NAS nehmen, weil die "lieben" Kollegen diese nicht so einfach im LAN finden können.

K.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Datensicherung NAS auf NAS und Exchange auf NAS

Frage von rababar2014Backup3 Kommentare

Hallo Leude, folgende Frage: Ich habe zwei Synology Diskstations DS213j. Die eine fungiert als Fileserver, die andere als Backup-Server. ...

SAN, NAS, DAS

Spiegelung von NAS zu NAS

gelöst Frage von littleAdmSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Moin alle zusammen, ich stehe vor einem kleinem Problem. Wir nutzen NAS1 als Datenserver, auf dem regelmäßig gearbeitet wird. ...

LAN, WAN, Wireless

Welches WLAN Band auf welche Antennen legen?

Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe bei mir mehrere Lancom APs in Betrieb. 3 Stück davon sind L-452agn APs. Die APs ...

Backup

Haltbarkeit von LTO6 Bändern - Erfahrungsaustausch

Frage von VancouveronaBackup4 Kommentare

Hallo zusammen, ich sichere unsere Firmendaten per Symantec Backup Exec und einem Quantum Bandwechsler auf LTO6 Bänder (Quantum Ultrium ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...