Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS geeignet für Datenhaltung, Backup und Verschlüsselung

Mitglied: Saschbert

Saschbert (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2012 um 19:02 Uhr, 3532 Aufrufe, 2 Kommentare

Eine Abteilung, knapp 30 MA benötigen ein IT-Separaten Ablageort

Hallo Freunde,

es geht um eine an sich einfache Frage, die ich mir aber aufgrund meiner Recherche nicht vollständig selber beantworten konnte. Und bevor ich das gesamte Internet durchgelesen habe (gefühlt bin ich schon mit 30% durch), frage ich mal hier.

Worum geht es:
- Fachabteilung mit ca. 30 Beschäftigten (keine IT-Berechtigungen außer standard Nutzerrechte)
- benötigen ein vollständig eigenstehendes Laufwerk
- auf das nur und ausschließlich diese ca. 30 Beschäftigten Zugriff haben (kein Admin und co)
- das jedoch nach Möglichkeit verschlüsselt ins Backup läuft
- und wo nur durch die Abteilung entsprechende Zugriffsrechte vergeben werden
(- Optional Unterstützung von PKI)

Ist für diese Anforderungen ein NAS verwendbar? Wie gesagt, wichtig ist, dass die Rechtevergabe ausschließlich durch die Abteilung vergeben wird. Weiter wäre noch gut, wenn man dann schon dafür Sorge tragen könnte, wenn die Daten des NAS in das regelmäßige Backup der IT einfließen könnte, jedoch verschlüsselt oder ähnliches (nur für den Notfall).

Gut wäre natürlich auch, wenn das NAS eine entsprechende Verfügbarkeit sicherstellt, z.B. durch ein entsprechendes RAID-System oder ähnliches.

Ach so, die Beschäftigten der Abteilung, die für die Rechtevergabe sorgen (werden wohl 2-3 sein), werden im unternehmenszusammenhang keine Adminrechte erhalten, sprich Verwaltung der AD oder ähnlichem ist nicht drin.

Habt ihr da eine Idee, mit welchem System das ohne weitere Probleme möglich ist? Das NAS würde ich übrigens regulär in den Serverraum stellen, auf den ich nur Zugriff hätte, wenn mich ein Admin begleitet. Natürlich könnte auch einer der Admins sich direkt an der Kiste zu schaffen machen, aber ich will ja nicht noch paranoider werden, als ich es jetzt schon bin.

Und noch eine kleine Frage:
Laufwerkstrutkuren auf entsprechenden Servern können natürlich per AD berechtigt werden. Aber soweit ich weiß, hat ein Admin immer die Möglichkeit, die Rechte für ein Laufwerk zu übernehmen, weshalb dann ein Zugriff erfolgen könnte. Kann man dies umgehen? Dann könnte man sich das NAS sparen, und z.B. 2-3 Nutzer der Abteilung als owner eintragen und den Admins gänzlich das Recht entziehen, sowie die Möglichkeit, die owner-Rechte zu übernehmen.

Klingt schwierig, ist es auch, und vielleicht doch ganz einfach.
Was meint ihr?

Vielen Dank im Vorfeld!
Mitglied: blexter
30.10.2012 um 20:55 Uhr
Tach auch,

ein NAS mit Raid passt da schon. Die haben eine eigene Benutzerverwaltung. Fragt sich nur, wie sinnvoll das ist die Administratoren "auszuschließen". Wie kommen die denn an die Kiste wenn mal wwas nicht läuft? Um die Daten zum Backup verschlüsselt auf den Server zu holen, gibt es mit Sicherheit eine Lösung.

Für Verzeichnisse gibt es in den Sicherheitseinstellungen den Berechtigungseintrag Besitzrecht übernehmen. Wenn man den auf Verweigern setzt kann man sicher auch die Admins auschließen. Aber auch hier hätte ich Bauchschmerzen. Der Backup User braucht auf jeden Fall Zugriff, sonst kann er ja das Verzeichnis nicht sichern.

Grüße
bleXter
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
30.10.2012, aktualisiert um 21:10 Uhr
Moin,

ne Lösung gibt es schon - wir haben das mal für 3000 Leute aufgesetzt - Du packst Cryptoboxen davor, auf die nur Securityadmins Zugriff haben, die Domainadmin richten die Shares auf den Cryptolaufwerken ein, die Cryptoadmins schalten die frei (auf den Cryptoboxen) - da liegt alles verschlüsselt - die Domainadmins können den Datenstrom verschlüsselt auch sichern - aber beide Sorten Admins können nicht reinschauen - nur der User, den beide Typen Admins eingerichtet haben...

Aber dafür nimm mal bitte mind. ne 5 bis 6 stellige Summe in die Hand...

gehen tut alles

Gruß

24

P.S. der User greift über die Cryptoboxen auf die Shares zu - die DomainAdmins direkt und verschlüsselt

Dann von ein DFS (VFS haben wir genommen) drüber, klappt einwandfrei...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Veeam Backup auf NAS - geschützt vor Verschlüsselung

Frage von Otto1699Backup7 Kommentare

Hallo, ich suche eine Möglichkeit, die das Backup der VM's vor möglichen Verschlüsselungs-Trojaner schützt. Zur Zeit sichere ich per ...

Windows Server

Acronis Backup sicher gegen Verschlüsselung

Frage von jocologneWindows Server2 Kommentare

Hallo an die Forengemeinde, aufgrund der aktuellen Trojanerwelle, bin ich am überlegen, wie eine verschlüsselungssichere Datensicherung eines W2K12r2 Servers ...

Batch & Shell

Powershell Datagridview und XML Datenhaltung

gelöst Frage von H41mSh1C0RBatch & Shell10 Kommentare

Hi@PS Profi's, ich habe 1 Datagridview(DGV) das mit Einträgen gefüllt wird. Das Hinzufügen, Löschen und Editieren funktioniert. Die erste ...

SAN, NAS, DAS

NAS RAID5 - RAID0 und Backup

gelöst Frage von easy4breezySAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hi, ich habe mal eine Frage bezüglich NAS in Verbindung mit einem RAID. Im Moment habe ich 3x8TB WD ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 StundeSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 StundeMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 StundeHardware2 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 1 StundeMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux22 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...