Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst NAS Speicher Virenschutz

Mitglied: georg72

georg72 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2007, aktualisiert 02.01.2009, 16829 Aufrufe, 8 Kommentare

Leider bewohnt ein Virus meinen NAS-Speicher.

1) wie kann ich einen effizinten virenschutz auf einem NAS-Speicher integrieren?
2) läßt sich ein NAS Speicher auch von außerhalb überwachen, wie zum Beispiel mit der server-lösung von gdata (avk)?
Mitglied: Supaman
25.06.2007 um 21:03 Uhr
NAS system benutzen zumeist linux als betriebssytem, von daher möchte ich mal behaupten das in dem NAS kein virus wohnt, bestenfalls das div. dateien befallen sind. das säubern sollte mit einem sauberen system kein problem darstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: georg72
25.06.2007 um 21:08 Uhr
Richtig, natürlich nicht im System, sondern die gespeicherten Dateien sind betroffen. Ich kann die meisten Virenscanner zwar über die Dateien drüberlaufen lassen, sie entdecken auch den Virus, aber löschen ihn nicht. Auf den ganz normalen PCs, worauf sich der Virus selbstständig draufkopiert, wird er jeweils von den AV-Wächtern erkannt und entsprechend entfernt.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
25.06.2007 um 21:16 Uhr
wenn man ein sauberes system hat, kann man üblicherweise die befallene datei säubern. nur auf "befallenen" systemen verhindert eine art "selbstschutz" des virus die entfernung desselben. oder das antiviren programm ist unfähig, dann ein anderes ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.06.2007 um 22:04 Uhr
Hallo,

die einfachste Lösung dürfte folgende sein:

Boote deinen Rechner mit einer aktuellen knoppix, lad dir die aktuellen Virendefintionen auf einen USB Stick und überprüfe deine NAS von der Knoppix aus
Geht alternativ auch mit einer BartPE

Beides kannst du dir aus dem Netz ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: georg72
25.06.2007 um 23:31 Uhr
Leider hat nein NAS-Speicher keinen Virenschutz.
Frage: Wie kann ich einen vernünftigen integrieren?
Das System selber hat keinen.
Bitte warten ..
Mitglied: georg72
25.06.2007 um 23:36 Uhr
Der NAS-Speicher hängt per Patchkabel im Netz. Sämtliche Virenscanner erkennen den Virus zwar, eleminieren ihn aber nicht.
Ich bräuchte also einen virenscanner, der auf einem anderen Rechner läuft, ich über das Netzwerk auf den NAS-Speicher zugreife ohne, dass man irgedwas installieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.06.2007 um 07:31 Uhr
Hallo,

mache es so wie ich es beschrieben habe, mit einer Knoppix oder Bart PE booten virenscanner aktualisieren und dann deinen Rechner Scannen inkl. deiner NAS.
Da dein Virenscanner den Virus erkennt , aber den Virus nicht vernichten kann, dürfte dein Rechner auch betroffen sein.
daher musst du beide, deinen Rechner und deine NAS säubern!
Anschließend deinen Virenscanner so einstellen das er deine NAS automatisch mitscannt!
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
01.09.2007 um 04:19 Uhr
Die Serverprotect - Linie aus dem Hause Trendmicro ist das, was Du suchst -schuetzt auch NAS'se oder Symantec AntiVirus for NAS

Ansonsten gibts hier noch einen Artikel zum Thema.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Wget unter Windows, Speichern auf NAS
Frage von StoffnBatch & Shell5 Kommentare

Hallo! Ich möchte von einem Fileserver täglich oder wöchentlich (manuell) etwas herunterladen. Es geht dabei um mehrere Dateien auf ...

Viren und Trojaner
Virenschutz im Unternehmen
Frage von Kopfg3ldViren und Trojaner32 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade auf der suche, nach einem Virenschutz Programm, mit dem man anhand einer Managment Konsole Rechner ...

Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen
gelöst Frage von honeybeeErkennung und -Abwehr30 Kommentare

Hallo, im Mai läuft die Kaspersky-Lizenz auf meinem privaten Laptop ab. Da ich Fußballsendungen im Internet schaue, und auch ...

Exchange Server

Virenschutz für Exchange Server 2013

gelöst Frage von HansWerner1Exchange Server19 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir nun einen Windows Server 2012 R2 angemietet. Auf diesem läuft jetzt ein Exchange-Server 2013. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Exchange Server
NDR umleiten
Frage von isomasterExchange Server10 Kommentare

Hallo Kollege, ich habe ein Problem mit dem Exchange Server. Wir haben unsere info@ Adresse als Verteilergruppe eingebunden (so ...

Windows Server
Standortvernetzung zu einem Strato VServer (Windows)
Frage von matzefratze81Windows Server10 Kommentare

Moin, ich komme aus einem Enterprise-Umfeld und habe den Fehler gemacht, dass ich mich auf ein kleines Unternehmen eingelassen ...