Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NETGEAR WGR614v6 - Standard User und Password gehen nicht

Mitglied: 21Alex

21Alex (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2007, aktualisiert 15.11.2008, 27744 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe mir heute den NETGEAR WGR614v6 gekauft um diesen zwischen mein Sphairon Turbolink IAD Wlan zu schalten. Ich habe ein Patchkabel in die DSL Buchse des NETGEARs gesteckt und das Kabel in einen der LAN-Ports des Turbolinks angeschlossen. Anschließend nochein Patchkabel jeweils in einen LAN-Port des Turbolinks und des NETGEARs gesteckt. Okay wenn ich jetzt per DFÜ verbindung ins I-Net möchte klappt das auch. Nun wollte ich mich in den NETGEAR einloggen um WLAN einzuschalten weild as ja standardmäßig austgestellt ist. Also connecte ich auf 192.168.1.1 und geb die standard Sachen ein. User= admin Passwort= password. Doch jedesmal komme ich nicht in den Router rein.
Da fiel mir ein, dass der Turbolink "Router" (ist eigentlich nur ein Modem mit einem seperaten Hub) auch die IP 192.168.1.1 hat. Also stöpsel ich den Turbolink ab und bin somit nur mit dem NETGEAR verbunden. Aber immer noch das selbe Problem.

Grund für den Kauf des NETGEARs ist, das ich meine Konsole über WLAN benutzen möchte, aber auch keine DFÜ Verbindung mehr haben will. Auf externe Hilfe bin ich dankbar.

Gruß,
Alex
Mitglied: Pjordorf
24.09.2007 um 21:57 Uhr
Hi,

nimm als user "admin" und als Passwort "password". Dann klappt das auch. (Steht jedenfalls so im Handbuch, aber wer liest das schon?)

Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
24.09.2007 um 22:21 Uhr
Tja, RTFM kann manchmal wahre Wunder bewirken
Bitte warten ..
Mitglied: 21Alex
24.09.2007 um 22:30 Uhr
lesen ist schon eine wahre kunst ne? "[...] User= admin Passwort= password. Doch jedesmal komme ich nicht in den Router rein. [...]"

irgendwie klappt der standard benutzer und passwort nicht.. habe ich aber auch geschrieben.. also rtfp (p steht für post) !
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.09.2007 um 22:34 Uhr
Hmmmm,

im PDF handbuch steht für user und Passwort: "admin und password". Siehe http://www.netgear.de/de/Support/download.html?func=Detail&id=10361

Sollte das nicht gehen, so ist das Passwort geändert worden.

Zur Not auf die werkseinstellung zurücksetzen. Dann sollte admin und password gehen.

Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
24.09.2007 um 22:35 Uhr
@ 21alex

Ich bitte um Verzeihung. Ziehe meine Aussage zurück
Bitte warten ..
Mitglied: 21Alex
25.09.2007 um 07:31 Uhr
kein problem @ TuXHunt3R. Ich kenne mich mit Hardware und Handbüchern schon was besser aus und ich mag auch nicht Leute, die das handbuch nicht lesen.. aber in meinem Fall ist das Problem wirklich seltsam. Naja, ich resette dann zum 3. mal den neuen Router und installier alles nochmal neu. Vielleicht gab es ja irgendwie in kompatibilitäts Problem oder irgendein Konflikt beim installieren... melde mich falls es sich nicht gebessert hat. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: rubbyh
15.11.2008 um 17:01 Uhr
hallo an alle. also mir geht es ähnlich wie alex....auch mit handbuch und des lesens durchaus mächtig. hier mal den auszug aus der bedienungsanleitung:

Anmelden am Wireless-Router nach der Installation
Nach der manuellen Installation Ihres Routers müssen Sie ein Browser-Fenster öffnen und sich am
Router anmelden, um die WLAN-Einrichtung abzuschließen. Wenn Sie bei der Installation die
Ressourcen-CD verwendet haben, müssen Sie sich jedes Mal, wenn Sie die Einstellungen ändern
möchten, an Ihrem Router anmelden.
So melden Sie sich am Router an:
1. Geben Sie http://www.routerlogin.net in die Adresszeile Ihres Browsers ein und drücken Sie
die Eingabetaste.
Abbildung 9
Zum Herstellen einer Verbindung zum Router geben Sie eine der folgenden URLs in
die Adressleiste Ihres Browsers ein und drücken die Eingabetaste:
http://www.routerlogin.net
http://www.routerlogin.com
http://192.168.1.1
Es wird ein Anmeldefenster wie in Abbildung 10 angezeigt:
2. Geben Sie nach der Aufforderung als Benutzernamen für den Router admin und als Passwort
password ein. Achten Sie darauf, beide Wörter klein zu schreiben. (Aus Sicherheitsgründen
sind für den Router ein eigener Benutzername und ein Passwort erforderlich.).
Nun wird die Startseite des Routers angezeigt. Der Router meldet sich automatisch nach
5 Minuten ab, wenn keine Daten übertragen werden oder Sie sich nicht abmelden.
3. Falls Sie die voreingestellten Anmeldedaten geändert haben, geben Sie bitte die
entsprechenden neuen Varianten ein.
Bei Problemen mit der Anmeldung ziehen Sie bitte den Abschnitt „Anmeldung am Router
nicht möglich“ auf Seite 21 zurate.
Abbildung 10
Der Benutzername und das Passwort für den Router unterscheiden sich von dem
Benutzernamen und Passwort für die Internetverbindung.
Klicken Sie.......


so, also admin und password...nur komme ich dennoch nicht drauf auf den router.... wer weiß denn nun rat? offensichtlich sind es mehrere die hier probleme haben...
lg rubbyh
Bitte warten ..
Mitglied: LDFeyre
18.06.2009 um 19:37 Uhr
Ist zwar kein Rat aber eine frage.

Kann es sein das Netgear so ein prob häufiger hat?

Ich komme nähmlich ebenfalls nicht drauf....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung

Erst nach User Password reset Login möglich

Frage von agnostikerWindows Userverwaltung1 Kommentar

Hi, wir haben einen Windows 7 Client, wenn sich ein User an diesem Client anmeldet wird gemeldet das das ...

Microsoft

Password management

Frage von TECHGENEMicrosoft3 Kommentare

Guten Tag, jeder kennt das Problem des Password-Management der User. Unser Helpdesk verliert täglich viel Zeit um Passwörter von ...

Windows 8

WLAN Password anzeigen - sperren

gelöst Frage von ITler891Windows 812 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden demnächst Windows 8.1 Clients ausrollen, diese hängen in unserem WLAN. Leider wissen viele unsere Mitarbeiter ...

Humor (lol)

Worst Wifi Password Ever

Frage von pelzfruchtHumor (lol)3 Kommentare

Haha :-D Ich hab mich gerade so totgelacht :-D :-D Ich glaub ich kann nicht mehr, vor Lachen :-D ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 40 MinutenHumor (lol)

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 7 StundenAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 11 StundenVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 13 StundenNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
E-Mail Verschlüsselung DSGVO 2018
gelöst Frage von SoccerdeluxDatenschutz33 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifele langsam und wende mich an euch und hoffe vielleicht ein paar Antworten zu finden. Ich ...

HTML
Link nicht vollständig
Frage von jensgebkenHTML33 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich erstelle mit Word einen Serienbrief, den ich per Mail versende. Nun mein Problem der Wordserienbrief holt ...

Server-Hardware
HPE DL 360e GEN8 - P420 - Lüfter drehen auf nach Festplattenwechsel
Frage von maniacmacpainServer-Hardware20 Kommentare

Hallo, ich kenne den Effekt, dass man bei der GEN8 von HP ein Array eingerichtet haben muss, damit die ...

Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP20 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...