Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk (Router Netgear DG834B) mit anderem Netgear-Router erweitern

Mitglied: 35200

35200 (Level 1)

11.09.2006, aktualisiert 06.10.2007, 11093 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

würde gerne mein bestehendes Netzwerk (4 PC's an Netgear DG834B-Router) mit WLAN aufstocken. Der DG834B hängt am Splitter, d.h. die Internetverbindung wird über diesen Router aufgebaut. Nun würde ich gerne in einem anderen Raum (Netzwerkkabel sind im Haus in der Wand verlegt) den Wireless-Router Netgear WPN824 ins Netzwerk per Kabel einhängen. Erkennen sich die beiden Router einfach so? Oder muss ich den WPN824 irgendwie einstellen, damit er sozusagen nur als HUB arbeitet?

Gruß, Tobias
Mitglied: filippg
11.09.2006 um 02:25 Uhr
Hallo,

das ist meist recht problemlos.
Verwende statische IPs. Wenn man DHCP verwendet ist das tendentiell eher problematisch, weil die Router meist nur als Server agieren können, nicht als Client. Der DG sollte die 192.168.1.1 bekommen, der WLAN z.B. die 192.168.1.2, die Clients dann fortlaufend. Auf allen Clients richtest du den DG als Gateway und DNS ein. Die beiden Router verbindest du jeweils über normale Switch-Ports, nutze nicht den WAN-Anschluss vom WPN. Theoretisch brauchst du dazu ein Crossover-Kabel, praktisch können die Router das auch automatisch einfach ausgleichen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
11.09.2006 um 10:04 Uhr
Hi,
wie oben, allerdings würde ich den ersten Router als DHCP- Server konfigurieren und die Clients auf DHCP einstellen. Dabei sind keinerlei Probleme zu erwarten und Du sparst Dir Probleme, wenn der Provider mal den DNS wechselt. Als DNS gibst Du im DHCP- Menü am Router) die Adresse des Routers an (192.168.1.1), ebenso das GW.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.09.2006 um 13:06 Uhr
Hallo,

wieso macht es Probleme, wenn der Provider den DNS wechselt? Die Clients kennen als DNS nur den DG, und der erhält seine Daten bei der Einwahl jedesmal aktualisiert.

Wenn du DNS nimmst achte darauf, dass du es auf dem WPN deaktivierst, und ihm eine IP gibst, die ausserhalb des Pools, aus dem der DG vergibt, liegt. Die IP-Einstellungen solltest du übrigens auf den Routern einzeln machen, bevor du sie aneinander anschliesst.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
11.09.2006 um 13:17 Uhr
wieso macht es Probleme, wenn der Provider
den DNS wechselt? Die Clients kennen als DNS
nur den DG, und der erhält seine Daten
bei der Einwahl jedesmal aktualisiert.

..sofern am Client der Router als DNS eingetragen ist.
Man kann den DNS aber auch direkt angeben.
Es gibt aber auch den umgekehrten Fall, daß der DNS des Providers mal nicht funktioniert, und da bist Du mit DHCP klar im Vorteil!

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.09.2006 um 13:39 Uhr
..sofern am Client der Router als DNS
eingetragen ist.
Das sah mein Eintrag so vor (deiner auch), und das ist auch sinnvoll.

Man kann den DNS aber auch direkt angeben.

Es gibt aber auch den umgekehrten Fall,
daß der DNS des Providers mal nicht
funktioniert, und da bist Du mit DHCP klar im
Vorteil!
Auch damit kann ich den Clients nicht automatisch einen neuen DNS zuweisen, vielmehr sollte die diesen erst abfragen, wenn ihr Lease ausgelaufen ist.
In dem Fall würde ich vielmehr darauf hoffen, dass überall der Router als DNS angegeben ist, und dass ich bei ihm einstellen kann auf welchen DNS er zugreift.

DHCP ist bei kleinen, relativ statischen Netzen meiner Meinung nach wirklich Unsinn. Es erschwert die Fehlerdiagnose im Netz, verkompliziert die Kommunikation mit benachbarten Rechnern (die Win-Namensauflösung finde ich alles andere als gut gelungen, per IP geht meist viel schneller) und ist selber eher eine Fehlerquelle (noch dazu wo die Implementierung auf Routern oft nicht sauber ist).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Dessie
06.10.2007 um 12:22 Uhr
Hallo zusammen,

ich hab das gleiche vor wie filippg. Komme aber mit euren Beschreibungen nicht zurecht. Unter welchen Menüpunkten in welchem Router muß ich was verändern?
Im Moment ist bei beiden Routern DHCP eingestellt. Der DG834B hat die IP 192.168.0.1 und der WPN824 192.168.1.1. Ich kann über WLAN mit meinem Notebook ins I-Net, kann aber auf keinen anderen Rechner zugreifen, umgekehrt das gleiche. Desweiteren kann ich auch nicht über nen Rechner der direkt am DG834B angeschlossen ist auf den WLAN Router zugreifen. Ich kann wohl über WLAN (Notebook) auf beide Router zugreifen. Irgednwas blockiert sich da gegenseitig.
Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

mfg dessie
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Server und Netgear Router
Frage von ProtectedLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo, ich benötige eure Hilfe! Das Ziel ist es, dass ich IP-Adressen (öffentliche von einem rz) intern (privater Abschluß) ...

Router & Routing

Netgear Router an TC 7200 Router von Unitymedia anschließen

Frage von GigoloartRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Netgear Router als AP an den TC7200 anschließen um das WLAN des Netgearrouters zu verwenden. ...

Voice over IP

VoIP mit Netgear Router fvs318v3 möglich?

Frage von immobrauchVoice over IP8 Kommentare

Bisherige Konfiguration: TAE3-Dose Splitter Der Netgear Router fvs318v3 verbindet als VPN-Router 2 weitere Standorte mit der Zentrale Hallo zusammen, ...

Router & Routing

Sicherheitslücke: Firmware bei Netgear-Routern dringend aktualisieren

Information von kgbornRouter & Routing

Falls jemand von euch Netgear-Router betreibt, sollte er dringend nachsehen, ob dort nicht ein Firmware-Update bereitsteht. Der Hintergrund: Sicherheitsforscher ...

Neue Wissensbeiträge
Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 12 StundenServer-Hardware2 Kommentare

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Windows 10

Kumuative Updates für .NET Framework kommen für Windows 10 V1809

Information von kgborn vor 17 StundenWindows 10

Microsoft hat das Ganze im Beitrag Announcing Cumulative Updates for .NET Framework for Windows 10 October 2018 Update vorgestellt. ...

Sicherheit
Neue IT-Administrator Ausgabe - Endpoint Security
Information von Frank vor 17 StundenSicherheit

Die Endgeräte in Unternehmen stellen das wohl größte Einfallstor für Angreifer dar. Ein geöffneter, infizierter E-Mail-Anhang oder der Besuch ...

Windows Tools

Windows 10 BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip

Anleitung von Frank vor 18 StundenWindows Tools4 Kommentare

Diese Anleitung zeigt, wie man die Windows BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip Schritt für Schritt aktiviert. Zwar haben viele Laptops ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Voice over IP
Umstellung Anlagenanschluss ISDN auf IP - Welcher Router?
Frage von ToniSchmidtVoice over IP12 Kommentare

Hallo zusammen, zum Ende des Jahres werden unsere geliebten ISDN Anlagenanschlüsse zwangsweise auf IP Anschlüsse umgestellt. Wir betreiben die ...

Firewall
Externer Zugriff auf Webserver
Frage von KingLouieFirewall12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ein Kollege muss gelegentlich auf einen Webserver zugreiffen, sowohl von intern als auch ...