Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Netzwerkfestplatte - Sangoo

Mitglied: geThiGh

geThiGh (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2008, aktualisiert 22.05.2008, 8817 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute :o)

Ich hoffe mir kann wer helfen - folgendes ich habe mir heute ne Netzwerkfestplatte gekauft

Model: SUNGOO - über die ich über das Netzwerk darauf zugreifen kann

Vorraussetzung ist jedoch das ich die Software installiert habe "NDAS-Geräte Manager"

Nun ist meine Frage - Gibt es auch ein anderes Interface was ich auf dem Teil eventuell installieren kann um nicht umbedingt den Geräte-Manager überall installieren zu müssen?

Ich möchte wie ein Server nur gewisse Ordner für gewisse Personen zugänglich machen - bzw. mit einem Passwort sichern.

Meine 2. Frage ist die, ob ich darauf eine Art Server laufen lassen kann, um einen eventuellen externen Zugriff zu ermöglichen.

Sprich auch eventuell mit HTML, PHP... gibt es falls es möglich ist von Microsoft so ein Tool oder nur von Linux?

Wenn ja - wie heißt dieses?

Liebe Grüße

Chris
Mitglied: Arch-Stanton
21.05.2008 um 14:31 Uhr
Moin,

auf diese Platte solltest Du per SMB/ftp/http zugreifen können. Das mitgelieferte Tool ist normalerweise nur für die Ersteinrichtung (wenn ma es denn so machen will).

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: geThiGh
21.05.2008 um 14:34 Uhr
Hallo

Ja leider läuft das Ding nur über das Tool - normalerweise hat es keine IP Adresse und ich kann es auch nur über das Tool derzeit verwalten

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
21.05.2008 um 15:30 Uhr
jo, dann ist das auch keine Netzwerkplatte!

Gruß, Armin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2008 um 16:12 Uhr
Normalerweise ist das höchst ungewöhnlich, denn so gut wie alle diese Produkte (wie z.B. Raidsonic etc.) am Markt haben ein Webinterface was du mit einem ganz normale Browser wie den IE oder Firefox bedienen kannst. Analog wie das Setup eines jeden DSL Routers.

Im Default holen sich diese NAS Platten eine IP von einem DHCP Server im Netz und können denn über den Browser mit http://<ip_adresse> problemlos gemanaget werden.
Danach sollte man dem NAS dann immer eine feste statische IP vergeben die ausserhalb der DHCP Range liegt.

Mit einem externen und umständlichen Tool sowas zu verwalten ist eigentlich ein absolutes KO Kriterium für den Kauf solch eines Produktes und davon sollte man dann unbedingt die Finger lassen !!
Stell dir nur mal Mac, Unix oder Linux User vor, für solche wäre das Produkt dann vollkommen unbrauchbar.
Da Sangoo aber ganz klar in den Spezifikationen schreibt OS-X und Linux ist supportet liegt auch die Vermutung nahe das du ggf. das Handbuch nicht richtig gelesen hast ??!!

Von extern kann man wie Arch es schon richtig beschreibt immer mit FTP oder auch HTTP zugreifen sofern man ein korrektes Port Forwarding auf dem DSL Router dafür konfiguriert !
Bitte warten ..
Mitglied: geThiGh
21.05.2008 um 16:45 Uhr
Stimmt schon aber auch Windows stand im Handbuch!

Ich danke für eure Antworten!

Wie sieht es mit einer Software aus, die ich installieren kann für einen Webserver?

Ist das auch unmöglich?

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2008 um 17:22 Uhr
Nein, das ist so ohne weiteres nicht möglich ! Du musst mit den Protokollen leben die das Firmware Image dieser NAS Platte dir bietet. Für eine Reihe von NAS Paltten wie das o.a. Raidsonic und auch das Linksys USB NAS gibt es alternative Firmware Images mit denen sich sowas problemlos realisieren lässt.

Auf fast allen diesen NAS Platten ist ein embedded Linux mit dem SAMBA Server (Windows Server Emaulation) installiert. Eine Firmware Erweiterung mit einem Webserver ist in der Regel kein Problem. Ggf. musst du mal googeln ob es sowas für dein Produkt gibt !?!
Bitte warten ..
Mitglied: geThiGh
21.05.2008 um 19:22 Uhr
Ok anscheinend ist dieses Ding wirklich Schrott und der Media-Schrott hat auch nichts passendes.

Hab das Teil zurückgebracht *g*

Kann mir wer eine eher günstige Netzwerkfestplatte mit NAS empfehlen?

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2008 um 11:22 Uhr
Raidsonic IB NAS 2001
http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases_gal.php?search ...

Die kann alles was du benötigst. Oder...
Wenn du ganz flexibel sein willst und USB Platten bzw. Sticks verwenden willst, dann das
Linksys NSLU-2
http://www.alternate.de/html/product/Laufwerksgehaeuse_Netzwerk/Linksys ...

Letzteres ist sehr flexibel, da du die Platten auch noch weiter als USB Platten benutzen kannst

Beide Systeme supporten Windows Filesharing und FTP sowie NFS und auch ein von dir gefordertes Filesharing über eine Webseite.
Natürlich werden beide Systeme ohne Spezial SW administriert sondern ganz einfach über eine Webseite wie ein DSL Router
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
22.05.2008 um 11:37 Uhr
Hallo,
wir haben mehrere Netzwerkplatten von Western Digital My Book WOrld Edition am laufen und sind sehr zufrieden damit. Vielleicht ist das ja etwas für dich ist zwar mit ca. 400 Euro etwas teuer aber dafür läufen die Dinger wie verrückt die konfiguration kannst du ganz einfach über den IE machen die ganze Software etc. muss man nicht installieren wenn man nicht will. Du vergibst der Platte eine IP wie auch schon oben beschrieben und fertig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: geThiGh
22.05.2008 um 11:40 Uhr
Ich danke dir recht herzlich :o)

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2008 um 15:04 Uhr
Wenns das war bitte
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: geThiGh
22.05.2008 um 15:14 Uhr
Dankesehr - wurde durchgeführt :o)

LG Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

Suche aktuelle Netzwerkfestplatte, die mit Wechselfestplatten arbeitet

Frage von bobbygehtheimSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Guten Morgen, ich habe das Problem mit der Server-Sicherung und dem Chaos durch mehrere USB-Platten. Ich möchte das durch ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 17 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...