Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerklaufwerke verbunden aber kein Zugriff

(Level 1)

04.10.2004, aktualisiert 15.10.2004, 10968 Aufrufe, 4 Kommentare

Netzwerklaufwerke erstellt. Obwohl richtige Benutzer kein Zugriff!

Hallo

Ich habe bei mir ein kleines Netzwerk mit windows XP.
Auf meinem Server der als client läuft habe ich mehrer Ordner freigegeben, die ich als Netzwerklaufwerk verbunden habe.
Um dies nicht über einen Gast Zugang zu machen, habe ich auf dem Server spezielle Benutzer angelegt.
Nun treten aber immer wieder Probleme auf.
Es kommt vor, dass ich keinen Zugriff auf den Server ( Client Windows XP ) erhalte, obwohl die Laufwerke über die IP und mit Benutzername verbunden sind. Fehler meldet "Kein Zugriff"
Nach ein paar Neustarts alle Rechner geht es wieder, aber das Problem tritt immer wieder auf.
Alle Rechner ( 5 Stück ) haben Windows XP und sind auf dem selben Stand upgedatet. Außerdem hat jeder Client sein eigenes XP mit Seriennummer.
Ich bin mittlerweile mit meine Latein am Ende.
Woran liegt das, dass da XP solche Probleme macht. Kein Rechner hat eine Firewall oder sonstige sicherheits Programme.
Kann es sein, dass jeder Cleint max. nur 2 feste Netzwerklaufwerke von anderen rechner erlaubt?
Gibt es dort irgendwelche Einschränkungen?

Ich brauche dringend Hilfe.
Wäre toll wenn jemand eine Lösung zu diesem Problem finden könnte.

Antwort an kim_e@gmx.net

Thx Niko
Mitglied: Atti58
04.10.2004 um 10:43 Uhr
Wen ich Deinen Beitrag richtig gelesen habe, hat Dein "Server" das Betriebssystem Windows XP (ich vermute mal Pro) - dann ist das kein "Server" und die maximalen Verbindungen sind auf 5 beschränkt, das heißt nicht "5 PC's" sondern "5 Verbindungen" und jedes gemapte Laufwerk ist eine eigene Verbindung ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
04.10.2004 um 11:19 Uhr
MS hat ja seine "Serverbetriessysteme" entwickelt, um die User zu zwingen, ab einer bestimmten Größe auf diese umzusteigen. Alle Versuche, Win2k oder WinXP "aufzubohren", um mehr Verbindungen herstellen zu können, sind ein Verstoß gegen die Lizenzbedingungen.
Ob Du nun unbedingt Windows 2003 Server brauchst, oder ob Dir z. B. auch ein Linux-Fileserver reichen würde, musst Du wohl alleine entscheiden,

Gruß,

Atti.

PS: Bei Windows 2003 Server bekommst Du ín der Standardversion übrigens eine Lizenz für 5 Clients mit, das sind allerdings Computer und nicht Verbindungen.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterProxy
15.10.2004 um 13:33 Uhr
Hallo miteinander,

habe seit der gestrigen XP (home) - Installation das gleiche Problem:
reiner Fileserver, Büro mit 10 Arbeitsplätzen (und Netzlaufwerken)
Mit dem bisherigen Win98A hat noch alles problemlos geklappt, jetzt plötzlich diese Beschränkung auf 5.
Lässt sich das wirklich nirgends knacken?
Muss ich jetzt eine Server-Version kaufen (oder Linux lernen), oder ginge das vielleicht wenigstens mit Win2000?

merci aus munich,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.10.2004 um 15:45 Uhr
Nein, das geht definitiv nicht mit Win2k oder WinXP, Du wirst bei der Anzahl von Clients nicht um eine Serverlizenz plus fünf zusätzliche Clients herumkommen oder wirklich Linux lernen müssen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Netzwerklaufwerk Rotes X (Nicht verbunden)

gelöst Frage von xxPREDATORxxWindows 710 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe Zuhause folgendes Problem: Ich habe eine kleine NAS von Synology. Dort sind mehrere Gemeinsame Ordner ...

Windows 7

Windows Explorer: Verbundene Netzwerklaufwerke (nicht Freigabe) im Explorer ausblenden?

gelöst Frage von NettworksWindows 74 Kommentare

Hallöchen auch und einen schönen Mittwoch allerseits :) Folgendes Szenario: In einer OU mit ca. 30 Arbeitsplätzen sollen schützenswerte ...

Router & Routing

2 Fritzboxen verbunden mit Zugriff auf NAS

gelöst Frage von moribundusRouter & Routing10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich hab 2 Fritzbox miteinander per lan Verbunden eine 7320 und eine 7272 Nun die 7320 hängt ...

Windows 7

Benutzerdateien auf Netzwerklaufwerken.

Frage von ganymedWindows 75 Kommentare

Hallo, ich habe in meiner Domain lokal gespeicherte Benutzerprofiele. Weiterhin habe ich allen Usern als „Basisordner“ ein Laufwerk H: ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 TagenHumor (lol)10 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 4 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
gelöst Frage von vanTastE-Mail32 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server verliert Dateien und Ordner
gelöst Frage von routeserverWindows Server21 Kommentare

Hallo Freunde, ich habe hier ein Problem, das mich an meine Grenzen treibt und ich würde gerne wissen, ob ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server21 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

Windows Tools
User Self Service und Client Management
Frage von OrkansonWindows Tools14 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab ein paar verschiedene Fragen: 1. Was benutzt ihr um Software im Unternehmen zu verteilen? 2. ...