Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Netzwerkprobleme Workaround

Mitglied: 6741

6741 (Level 2)

24.04.2008, aktualisiert 21.03.2009, 4038 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo ....

bei uns treten zeitweilig Netzwerkprobleme auf ....

ab 14:00, jetzt sollte man überlegen, was läuft um diese Uhrzeit ... nichts "bekanntes" ..

Wir befinden uns im MS Windows Netzwerk ( 20 Server / 150 Clients XP / 50 Drucker )

Die Switche ( HP - anderes Posting ) habe ich auf Errors und Collision überprüft.

Zum Zeitpunkt der Last habe ich diverese Copy´s angestossen um das Netzwerk zu testen, alles normale und bekannte Zeiten.

Am Server ( Windwos 2003 / AD ) wurde seit einbruch der Netzlast nichts geändert.

Im Netzwerk befindet sich ein TrendMicro Virenscanner, keine besonderen Auffälligkeiten.

DNS und Wins läuft.

DC01 und DC02 stellen den DNS und Wins aus einem Subnetz ein weiterer ( DNS ) aus einem anderen Subnetz gilt als Fallback,
hier bin ich mir nicht sicher ob der aus dem anderen Range evtl unnötig ist.

Evtl würde ich die Netzwerkkarten der Server überwachen, damit evtl ein Last erkennbar wird.

Hier würde ich gerne etwas Unterstützung haben, wie ich die Netzwerkkarten überwachen kann.
Ich weiß es geht über das snmp Protocoll aber wie richte ich es ein und welches Freeware Tool ohne großen Aufwand nimmt man?



so long ...
Mitglied: aqui
24.04.2008 um 21:12 Uhr
Bischen mickrige und oberflächliche Beschreibung der Netzinfrastruktur...da ist eine Hilfe nicht gerade sehr leicht bzw. man muss wieder alles nachfragen

Bedenklich ist wenn du ein flache Struktur hast, also alles doof in einem flachen Layer 2 Netz ohne Segmentierung in VLANs. Das ist bei einer Client Anzahl von 150 zusätzlich zu der hohen Anzahl von Druckern und servern schon mehr als bedenklich zumal Winblows sehr geschwätzig ist und UDP Broadcasts für Switches am unteren Ende der Preisskala immer bedenklich sind bei so einer Clientanzahl. Eigentlich ist da das Limit für ein flaches Netz schon weit überschritten und zeugt eher von einem Netzwerk Designproblem oder der Ignoranz in Bezug auf Segmentierung !?
Interessant wäre mal zu erfahren wie deine Broadcastlast und Trafficlast im Allgemeinen ist. Wireshark oder MS-Netmonitor sind da deine Freunde !!

Generell wird man da aber mit Mutmassungen in einem Forum nicht weiterkommen. Für die Infrastruktur sind solche Zahlen aber wichtig zu wissen. Genauso der Zustand der Verkabelung. Glasfaser ja nein. Überlängen etc... Alles Aussagen worüber du uns im Dunkeln lässt
Dir ist sicher selber klar das das dann eher einem Blick in die Kristallkugel näherkommt.... Allein nur auf die Netzwerk Schine bezogen. Von den Clients und Servern mal gaz zu schweigen...
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
25.04.2008 um 07:57 Uhr
Hi Aqui,

okay weitere Daten folgen ...

Es gibt schon ein Office VLAN und ein Entwicklungs VLAN. In Entwicklungslan sind ca 25 User. Drucker hängen im Office LAN.

Zwei HP Switche 5412zl sind als "Hauptverteler" reduntant ausgelegt.

Die Verkabelung wurde von ca. einem Jahr gemessen, alles soweit okay. Weitere Switche sind mit Galsfaser angebunden.

Die Switche zeigen keine Collisionen.

Leider kann ich Wireshark anwenden, aber nicht auswerten. Protocolle könnte ich noch filtern, aber Timetraps würde ich glaube nicht erkennen. Wobei ich schonmal die Protocolle erkennen würde die im Netz rumschwirren.

Die Drucker sind so eingestellt, das sie nur Windows Protocolle fahren.

Werde heute alles Netzwerkkarten von den 20 Server per snmp überwachen und gucken ob es starke Auslatungen gibt. Hierfür habe ich mir den "multi interface watcher" installiert und zu Hause getestet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Firefox 52 und Java (Workaround)
Tipp von ChriBoWebbrowser12 Kommentare

Hi, falls jemand auch dringend Java in Firefox 52 benötigt gibt es zwei Workarounds: 1. Wechsel von Firefox Standard ...

Windows Netzwerk
RDS Netzwerkprobleme
gelöst Frage von mcmaccaWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo mal wieder, ein vollständig konfigurierter Win 2012R2 RDS auf HyperV (max 5 User) macht Probleme. Die Verbindung bricht ...

Microsoft
DFS und Netzwerkprobleme
Frage von Herbi1984Microsoft1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe bei uns ein Problem, bei dem ich zurzeit nicht weiter komme. Bei jedem User wird ...

DSL, VDSL
Netzwerkprobleme Setupänderung
Frage von mmovchinDSL, VDSL2 Kommentare

Hallo Community! Mein Setup sieht wie folgt aus: APL DSL Business Anschluss mit fester IP => DSL Splitter => ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 10 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 17 StundenAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 21 StundenVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 22 StundenNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Link nicht vollständig
Frage von jensgebkenHTML33 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich erstelle mit Word einen Serienbrief, den ich per Mail versende. Nun mein Problem der Wordserienbrief holt ...

Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP25 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Server-Hardware
HPE DL 360e GEN8 - P420 - Lüfter drehen auf nach Festplattenwechsel
Frage von maniacmacpainServer-Hardware20 Kommentare

Hallo, ich kenne den Effekt, dass man bei der GEN8 von HP ein Array eingerichtet haben muss, damit die ...

Server-Hardware
ILO4 auf HP DL20 Gen9 deaktivieren
Frage von it-fraggleServer-Hardware16 Kommentare

Hallo, es ist zum verrückt werden. Auf dem Server lässt sich iLO nicht abschalten. Das Problem hatte ich schon ...