Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neue Server Anlage mit Zusatz kompo.

Mitglied: Fertig

Fertig (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2008, aktualisiert 30.04.2008, 4515 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas kleineres problem für euch, aber für mich ist es ein großes.

Komplette server anlage soll modernisiert werden, erstmal zu mir, ich bin nicht der profi,
so wie ihr es wohl seid, ich will nicht sagen, das ich mich nicht mit den rechnern server auskenne, aber es geht so, domain benutzer hinzufügen oder entfernen, das schaffe ich noch selber, das selbe auch bei dem mail server, aber dann ist langsam sabat in der kiste.

Für Euch zur Vorstellung aufbau momentane Anlage:
1x 19"Server Schrank 2m, unteres drittel 2 Racks (Tel-Anlage Siemens) 15cm hoch
unter Tel-Anlage 19" Ablage CD Rack für Software
20cm abstand über Tel-Anlage 2x 19" Hups a 64 Anschlüsse
darüber 4Schrauben frei ( 2 Einbaueinheiten ?? Name) Frei
Dann 6 Patch Racks a 32
Dann nichts mehr, nur viel Luft
Das ist wohl normal, aber es geht jetzt noch weiter, neben dem Schrank steht ein alter Tisch.
was ist daran schlimmmmmm?
mich Stört das da drauf 5 Rechner stehen und 2 Hups liegen
1 Rechner Bezeichnung VPN
2 Rechner Bezeichnung Internet
3 Rechner Bezeichnung ISA
4 Rechner Bezeichnung Server
5 Rechner Bezeichnung Sicherung/Mail
Alle Rechner haben 2 Ethernet karten die Jeweils auf ein Hup (auf dem Tisch ) Gepacht ist, von dem ein Hup, geht ein Kabel zum Haupthup in den Serverschrank.
das 2 Hap geht an einen LWL wandler Anschluß.

ich hoffe das ich mich verständlich ausgedrückt habe, leider kein grafik program zur hand, wie viele leute hier im forum benutzen.

aber jetzt kommt die frage:
ich bin Niederlassungsleiter einer Deutschen Firma, in der USA.

Die Server Anlage ist Stand Win 2000 Allllles.
Anlage soll modi werden, möchte noch abstand von Server 08 halten.
Ein Punkt noch, es darf leider nur Windows Software eingesetzt werden , Anweisung von Oben. Und es soll ein Sicherheits Server noch zusätzlich mit Rein (Backup Server wenn der eine nicht mehr will soll der andere direckt übernehmen (alle Funktionen))
Leider haben wir hier nur eine IT Manschaft auf Windows, daher alles Windows.

Ich hatte die IT beauftragt mir ein Preis zu nennen für eine neue Anlage,
nach ein paar tagen den Preis bekommen, bin bald umgefallen, Umgerechnet 40k Euro.

ich währe sehr dankbar über ein paar vorschläge bezüglich Aufbau und Preise,
da ich leider der IT nicht Vertrauen kann. Be###n usw. Da es eine eigene Abteilung ist bekomme ich von dort keine Rechnungen, ich bekomme nur eine Preislichwe Vorstellung und sollte dann den Betrag Freigeben, aber ohne eigene Vorstellung ist das ###.

ich hoffe ihr versteht mich.
Mit besten Dank im Vorraus.

hier habe ich mal ein Bild erstellt
dcb6195fe329cb1996112046e769a7f2-netz - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: 60730
29.04.2008 um 17:18 Uhr
Servus,

für einen Niederlassungsleiter hast du zwar viele Grammatematikfehler aber lassen wir das mal aussen vor. (Du lebst ja schliesslich nicht mehr in Deutschland)

Ein Redundantes Serversystem (Cluster) ist immer sehr teuer.
Ein Server hat folgende Anschaffungskosten

A) Das Gerät selber
B) Die Garantieverlängerung bzw. Vorort Service
C) Die Software
D) Eine Datensicherung (Autoloader, Bänder, Software)

von daher wäre es schon interessant, welche Positionen in % die 40 K ausmachen.

2003 ist ein gutes Serversystem - ist das mit im Preis dabei?

40 K - ich schreibe mal lieber nicht, welchen Preis unsere "Klimaanlage" gekostet hat oder unser SAN - ich glaube, da würdest du umfallen.
Bitte warten ..
Mitglied: Fertig
29.04.2008 um 17:27 Uhr
Hallo,

danke schon mal im Vorraus.

in den 40.000 soll alles drin sein vorort service gibt es nicht da, IT Abteilung Service übernimmt.
was Klimaanlagen kosten weiß ich daher würde ich wohl nicht umfallen.

aber sage mir doch mal bitte was du verwenden würdest um die sache zu lösen, mit ca preisen,
ich weiß in Deutschland ist die Software etwas Teurer.

ich will das Geld nicht aus dem Fenster werfen.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.04.2008 um 17:38 Uhr
hmm..

kein Vorort Service? Ich meine nicht das "verwalten" der Server, sondern den 24-7 Ersatzteil bring und Montage Dienst (Care Pack)

Je nachdem, was nun genau bei euch steht müßte es gegen etwas "besseres" getauscht werden.
Da ich das nicht weiß und nicht wirklich annehme, das dort wirklich "Hubs" stehen, sondern "Switche" kann ich dir da echt nichts dazu sagen.

So ein Konzept kann man nur dann durch"kauen" wenn man alle Parameter und nicht nur die Summe am Schluß kennt.

Alles in allem, hat unser SAN "deinen" Preis schon geknackt, das war für unseren Chef auch "nur" eine Erweiterung einer bestehenden Serverlandschaft.
Nur soviel dazu - und ein /3 der "Klimanalage" hätte ich auch für die 40 K bekommen.

Natürlich ist das nicht nur ein SAN, sondern ein SAN mit redundanz - genauso wie die "Klimanlage" keine Klimaanlage sondern ein überwachtes redundantes Serverschranksystem ist.

Sieht von außen alles nicht "teuer" aus, aber das - was dahinter steckt - sieht der IT Laie auch nicht und da kommen die "versteckten" Kosten zum Großteil auch her.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.04.2008 um 17:55 Uhr
Zumal du rein gar nichts spezifizert hast was diese Server überhaupt in welcher Konstellation genau machen. Was soll VPN sein, was ist ISA usw. Welche Funktion verbirgt sich dahinter ???
Das ist Raten im freien Fall !!!
Natürlich kann das alles übertriebener Unsinn sein in der derzeitgen Konstellation und man mit Virtualisierung auf einem oder 2 Server und einem anständigen VPN Router die Kosten von 40k mindestens halbieren oder sogar dritteln (und den täglichen Stromverbrauch, der nicht unerheblich sein dürfte gleich mit). Ein bischen hört sich das ja so an als ob jemand immer nur wild dazugestellt hat ohne Sinn und Verstand, pauschal behaupten ohne die fehlenden Hintergrundinfos von dir kann man das aber nicht !
Wie bereits gesagt, ohne Detailkenntnisse der Funktionen die auf den Servern abgebildet sind, die ja eigentlich auch ein Niederlassungsleiter wenigstens grob kennen sollte, ist das alles wie Wahrsagen auf dem Jahrmarkt, was dir eigentlich in deiner beruflichen Position aus Erfahrung auch klar sein sollte... ?!

P.S.: Das amerikanische "Hub" kommt nicht vom deutschen hupen...
Bitte warten ..
Mitglied: Fertig
29.04.2008 um 18:57 Uhr
Ich schicke euch gleichmal eine aufgliederung der Funktionen.
ich denke mal dann ist das bild warscheinlich besser.
Bitte warten ..
Mitglied: Fertig
29.04.2008 um 19:42 Uhr
Nun zu einem Punkt, ich habe den Laden vor 8 monaten übernohmen und ich selber muß nicht wissen was für eine Server Anlage wir haben.

Aber ich habe mich mal Schlau gemacht, also
Punkt 1 Anlage wurde nicht Step by Step erweitert, ist die Grund Anlage mit den Seperaten Rechnern

Punkt 2
ISA-> Soll der Firewall Rechner für das ganze System
VPN-> Ist der reine Zugangsrechner (VPN Server) für Externes Personal
Internet-> der Rechner stellt die verbindung zum Internet bereit
Sicherung/Mail-> 1 Datenserver / 2 Mailserver
Server-> Server 2000 (DNS, Domain, Active Directory, Webserver und Ftp Zugang

Ich hoffe das hat Euch jetzt einwennig geholfen
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.04.2008 um 21:55 Uhr
Hallo,

zu den Preisen mal einen paar Zahlenaus der Hüfte:

Punkt 2
ISA-> Soll der Firewall Rechner für
das ganze System
VPN-> Ist der reine Zugangsrechner (VPN
Server) für Externes Personal
Internet-> der Rechner stellt die
verbindung zum Internet bereit

Kann man mit einer Cisco ASA (eventuell eine 5520) abdecken, kostet etwa 2000 Euro.

Sicherung/Mail-> 1 Datenserver / 2
Mailserver
Server-> Server 2000 (DNS, Domain, Active
Directory, Webserver und Ftp Zugang


kannst du mit 4 BLADE Rechnern abdecken. (Eventuell HP ProLiant BL260c G5) das Stück etwa 1500 Euro. 2 zum Arbeiten 2 als Redundanz.
Eine NAS (Eventuelle sowas wie:HP StorageWorks NAS 2000) hier ist der Preis abhängig vom benötigten Speicher, aber 15.000 euro kann man unterbieten.

Alles zusammen unter 25.000 Euro

Wobei mir nicht klar ist was deine Leute dir angeboten haben...
Und meine Zusammenstellung ist nur mal so ein grober Überblick. Dabei ist aber ncoh die Frage was kann noch weiter verwendet werden , wie sieht die Infrastruktur aus und tausend andere fragen , also könne die 25.000 auch schnell Makulatur sein.

Ich hoffe das hat Euch jetzt einwennig
geholfen

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Fertig
29.04.2008 um 22:06 Uhr
das hat schon recht gut geholfen,

ich sage mal so das system ist nicht gerade doll, laut Aussage von der IT, ist der Server nur der Password schutz für die workstation´s und eigendlich nicht mehr und für die Homepage und upload da.
die daten werden auf dem sicherungsrechner gespeichert von den Workstation´s.
VPN ist nur für die Tunnelung ins Firmen-Netzwerk da.

ISA soll wohl das System nur vor dem Einbruch sichern.

und die Mail-Server ist laut aussage auf dem datenserver (Sicherung Server) Installiert worden, ausplatz gründen. das kann ich leider mehr nachvollziehen, da schon zulange her.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.04.2008 um 11:09 Uhr
So so ein ISA (Microsoft) Server soll vor einem Einbruch schützen.... Da liegen bestimmt viele hier im Forum lachend auf dem Boden... (...soviel zum Netzdesign..)
Die Aufstellung von brammer ist aber der richtige Weg. Ein Halbierung der prognostizierten Kosten sollte kein damit kein Problem sein....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Wget Orginal Dateiname mit Zusatz
gelöst Frage von ThekiviLinux Tools2 Kommentare

Hallo Miteinander, ich bräuchte bitte eure Hilfe bei folgendem Problem: Mittels curl und grep suche ich in einer Seite ...

Voice over IP
Neue VoIP-Anlage - Unify vs. Swyx
gelöst Frage von RudbertVoice over IP9 Kommentare

Hi zusammen, bei uns steht die Anschaffung einer neuen VoIP-Anlage mit "Unified Communication"-Funktionalitäten an (bisher nur Systemtelefone, ca. 100 ...

Voice over IP
Router für TK-Anlage
gelöst Frage von schloegel-edvVoice over IP29 Kommentare

Hallo allerseits, was setzt ihr so an Routern ein, wenn man daran eine kleine TK-Anlage, wie eine Auerswald COMpact3000 ...

Netzwerkgrundlagen
Wie LAN-Anlage richtig erden?
Frage von Maik87Netzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo Forum, ich bin gerade dabei, mein Eigenheim komplett mit LAN zu verkabeln. Zum Einsatz kommen jede Menge Meter ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 2 StundenWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 5 StundeniOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++28 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

Windows 10
Unter Windows 10 Home 64Bit (1709) kommt Fehler beim Aufruf von verschiedenen Systemprogrammen wie z.B. Gerätemanager
Frage von bitshopWindows 1017 Kommentare

Hallo, beim meinem Onkel haben wir seit längerem das Problem, dass z.B. beim Aufruf des Gerätemanagers eine Fehlermeldung kommt ...

Hyper-V
HyperV DC + DNS + AC
gelöst Frage von HardstylesHyper-V16 Kommentare

Hallo kann mir jemand sagen wieso meine Domänen Computer kein Internetzugang erhalten? Ich hab hier ein Server wo die ...