Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NFS-Share als lokale Platte in Windows Server 2008 R2 einbinden?

Mitglied: AlbertMinrich

AlbertMinrich (Level 2) - Jetzt verbinden

24.03.2014, aktualisiert 14:44 Uhr, 2912 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich hab an einem 2012er Server ein NFS-Share erstellt und mich auf dieses von einem 2008 R2 Server connected. Am 2008R2-Server steht mir das NFS-Share als Laufwerksbuchstabe zur Verfügung, ich kann darin Daten ablegen. Eigentlich war ich der Meinung, ein NFS-Share wird als lokale Festplatte erkannt (so wie bei iSCSI). Ist aber nicht so. Es wird mir nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt.

Mach ich was falsch oder ist das normal? Falls letzteres, was ist dann der Unterschied bzw. der Vorteil zu einem gemappten Netzlaufwerk?

Danke
Martin
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.03.2014 um 15:41 Uhr
Zitat von AlbertMinrich:

Es wird mir nicht in der
Datenträgerverwaltung angezeigt.

Ganz einfach: weil es kein Blockdevice ist.

Mach ich was falsch oder ist das normal?

Das ist ganz normal

Falls letzteres, was ist dann der Unterschied bzw. der Vorteil zu einem gemappten
Netzlaufwerk?

Ein Shoare wird auf filesystemeben eingebunden . ein Iscsi-laufwerk auf device-ebene.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
24.03.2014 um 22:30 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von AlbertMinrich:
>
> Es wird mir nicht in der
> Datenträgerverwaltung angezeigt.

Ganz einfach: weil es kein Blockdevice ist.

> Mach ich was falsch oder ist das normal?

Das ist ganz normal

> Falls letzteres, was ist dann der Unterschied bzw. der Vorteil zu einem gemappten
> Netzlaufwerk?

Ein Shoare wird auf filesystemeben eingebunden . ein Iscsi-laufwerk auf device-ebene.

Danke, aber ich meinte den Unterschied zwischen SMB-Share und NFS-Share bzw. die Vorteile und Nachteile der beiden.

Meine ersten und einzigen Erfahrungen mit NFS bisher waren, daß ich an einem ESX-Server ein NFS-Share eingebunden habe und darauf genauso VM´s anlegen konnte wie auf einem ebenfalls angebunden iSCSI-Target. Das hat mich zu der irrigen Annahme verleitet, bei NFS handelt es sich ebenfalls um ein Blockdevice.
Aber ich frag mal anders. Gibt es außer iSCSI eine andere Möglichkeit, Speicher von Windows-Server A Windows Server B so zur Verfügung zu stellen, daß Server B ihn als lokale Festplatte erkennt? FibreChannel ist aufgrund nicht vorhandener Infrastruktur nicht möglich.

Danke und Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.03.2014, aktualisiert um 00:06 Uhr
Zitat von AlbertMinrich:

Aber ich frag mal anders. Gibt es außer iSCSI eine andere Möglichkeit, Speicher von Windows-Server A Windows Server B
so zur Verfügung zu stellen, daß Server B ihn als lokale Festplatte erkennt?

AoE (ATA over Ethernet), DRBD (Distributed Replicated Block Device), NBD (Network Block Device) sind in der Unix-Welt weitere Protokolle. um Blockdevices über Netzwerk zur Verfügung zu stellen.

Von AoE gibt es auch Windows-Implementierungen.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
NFS Share Verwaltungstool gesucht
Frage von Phill93Linux Netzwerk2 Kommentare

Hallo, suche ein Tool um die /etc/exports eines NFS Server zu verwalten. Kennt jemand eines? Ist nur für Admins ...

Festplatten, SSD, Raid

Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten?

gelöst Frage von imacerFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo und guten Morgen, Anfang dieser Woche habe ich festgestellt, dass auf einem meiner Server eine Platte fehlerhafte Sektoren ...

Windows Server

Windows Server 2008 R2 Kennwortrichtlinie Lokal Domäne

gelöst Frage von mario87Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Windows Server 2008 Std. R2, der Mitglied der Domäne ist, diese aber nicht verwaltet. ...

Windows Server

Windows Server mit NFS

Frage von BPeterWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe einen WindowsServer 2016 installiert incl. der Rolle NFS. Auf meinem freigegebenen Verzeichnis habe ich einer Unix ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 10 StundenWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 13 StundeniOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Powershell: Im AD nach Rechnern mit bestimmten IP-Adressen suchen
gelöst Frage von Raven42Batch & Shell36 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit nach Computern im AD zu suchen , deren IP-Adresse mit 10.11.12. beginnt. ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++34 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

Windows Server
Alten DC entfernen
Frage von smartinoWindows Server24 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...