Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Normaler PC im Dauerbetrieb

Mitglied: radimobil

radimobil (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2006, aktualisiert 16.07.2006, 13462 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe zuhause einen normalen Desktop-PC als (Windows 2000 Server) Server im Dauerbetrieb laufen.

Nun meine Fragen:

1. Ich habe schon öfters gehört das IDE Platten nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind.
- Trifft dies auch zu wenn die Platte die meiste zeit praktisch im "Leerlauf" ist ?

2. Sind andere Komponenten, wie Prozessor, Netzteil und Lüfter auch gefährdet ?



Freue mich auf eure Antworten.
Mitglied: Borstel
15.07.2006 um 00:48 Uhr
ja gut auf deine frage kann ich keine antwort geben.

ich kann nur aus meiner erfahrung reden.

habe ein Dell Optiplex GX240, sehr kleiner desktop, sehr leise, P3 1Ghz, 512MB ram und eine 160GB IDE Platte, OS Winsdows 2003 Server. (gekauft bei eBay, diesen PC bieten sie haufenweise an)

der rechner läuft ununterbrochen, der wird nur sehr selten aus gemacht, ausser wenn ich übers wochenende nicht zuhause bin oder urlaub.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: MaurizioSchmidt
15.07.2006 um 08:28 Uhr
Hi,

es spielt im ersten step keine Rolle ob die Festplatte genutzt wird oder nicht, wenn sie aktiviert ist und sich irgendwie dreht laeuft die zeit gegen sie, wenn du natuerlich noch eine dicke I/O ueber die Platte faehrst, also irgendein Tool die Platte im dauerbetrieb haelt, verlaengert sich die lebenszeit nicht gerade, wobei meinem empfinden nach, IDE Festplatten laenger halten als SATA.....

so verhaelt es sich natuerlich auch mit allen anderen bauteilen, achte auf die max. temperatur der einzelnen komponenten, dann sollte es keine probleme geben.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
15.07.2006 um 10:39 Uhr
Lüfter (und Netzteil) staubfrei halten, Backups trotzdem machen, auf die Geräusche der Lüfter und Festplatten achten,...
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
15.07.2006 um 10:43 Uhr
es 2 gegensätzliche einflussfaktoren. zum einen der mechanische verschleiss der lager von allem was sich irgendwie dreht: cpu-lüfter, netzteillüfter, festplatte.

demgegenüber steht beim ein- und ausschalten die thermische erwärmung und ausdehnung der materialien und das abkühlen und zusammenziehen, sprich die komponenten arbeiten.

unter dem strich dürfte der dauerbetrieb schonender sein. du kannst aber die festplatte bei nichtbenutzung für sagen wir mal 30 minuten in den ruhezustand schicken.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
16.07.2006 um 00:16 Uhr
Prinzipiell trifft das auch für Platten tun, die "nichts tun". Der Unterschied kommt aber vor allem zum Tragen, wenn die Platten mehr zu tun bekommen.

Dementsprechend würde ich mir an deiner Stelle keine großen Sorgen machen, aber trotzdem eine zweite Platte einbauen und dann zumindest die wichtigen Daten in eine Software RAID1 legen.

Ansonsten würde auch ich die Lüfter ab und an im Auge behalten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

Laptop Netzwerkkarte in normalen Desktop PC?

gelöst Frage von CamperGuyLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Community, Ich habe vor einem halben Jahr meinen ersten Desktop zusammengebaut. Als WiFi Lösung habe ich einfach das ...

Server-Hardware

Server mit normalem pc und windows 7

Frage von DroniXxonServer-Hardware17 Kommentare

hi leute ich wollte fragen ob es möglich ist einen server über eine beliebige version von windows 7 zu ...

Microsoft Office

Office 365 ProPlus auf einen normalen PC mit mehreren Benutzern

gelöst Frage von horstvogelMicrosoft Office5 Kommentare

Unter Office 365 muss ich mindestens alle 8 Tage das Office starten, damit es Verbindung zum Internet aufbaut und ...

Windows Server

Netzlaufwerk funktioniert nicht - NICHT das normale Problem

Frage von peterhaWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Problem mit einem Netzlaufwerk. Es handelt sich ausdrücklich nicht um eines der alltäglichen ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 18 StundenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenDrucker und Scanner4 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server32 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...