Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Notebook mit defektem nicht austauschbaren Ram

Mitglied: 2gr8

2gr8 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2006, aktualisiert 05.09.2006, 3552 Aufrufe, 4 Kommentare

Asus M5N

Hallo alle Zusammen,

Ich habe das Asus M5N 12" Centrino Notebook und es hat einen defekten Ram Speicher. Das Notebook hat 2 Speicher, einen der austauschbar ist und einer der nicht entfernbar ist. Leider ist der nicht entfernbare Speicher defekt(laut kingston Homepage). Ich habe das mit so einem Testprogramm probiert.

Nun wollte ich wissen, ob

1. Der Ram wirklich nicht entfernbar ist
2. Ob man diesen Speicher ( oder noch besser nur den kaputten Bereich) nicht einfach per Software als tot erklären kann

Vielen Dank
Tobi
Mitglied: Ultraschnecke
30.08.2006 um 14:07 Uhr
So weit ich das bisher mitbekommen hab sind diese "nicht austauschbaren" Speichermodule meist doch austauschbar, nur halt nicht so einfach wie der "offiziell tauschbare". Das nicht austauschbare ist meist nur mit ner ordentlichen Protion Schrauberei am Notebook zu wechseln. Heißt dass man das Gerät mehr oder weniger zerlegen muss...

Versuch mal die Wartungs- bzw. Werkstattsanleitung für Dein Gerät zu bekommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 2gr8
30.08.2006 um 14:21 Uhr
Ist das dann noch ein "normaler" RAM Baustein oder ein einglöteter?

Schrauben ist ja kein Problem aber löten trau ich mir dann doch nicht mehr zu.
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
30.08.2006 um 14:29 Uhr
Keine Ahnung! Daher die Empfehlung mit dem Wartungshandbuch. Dort sind die Beschreibungen drin, wie im Wartungsfall gehandelt werden muss...
Eventuell kann es hilfreich sein, mal bei einer Vertragswerkstatt von Asus vorbeizuschauen. Vielleicht rücken die ja Infos heraus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 9781
05.09.2006 um 17:18 Uhr
Moin!

Wie alt ist das Notebook den?
Also falls es noch in der Garantie ist.....lass es machen, falls nicht......schmeiss es weg und kauf dir ein neues Notebook.
So wie ich das kenne, sind die RAM auf dem Mainboard, verlötet, was meist ein neues Mainboard bedeutet. Was dich dann je nachdem bis zu 500.-Euro kosten kann.

In solchen Fällen verkauf ich Kunden gleich ein neues Notebook.....den alles andere lohnt echt net.
Übrigens: Was internen Speicher betrifft. Verkneif es dir ein Toshiba zu kaufen, die haben des meistens auch.....zumindest die, die ich bis jetzt hier hatte.
Und bitte kauf kein Acer oder Fujitsu Siemens....und schon gar kein Medion.
Ich geb dir nen guten rat: Kauf einfach nix ab Stange (also nix aus Media-Markt oder so).
Such dir nen Fachhandel und lass dich beraten. Ich arbeite selbst in nem Fachhandel und ich hab jeden Tag mit so Notebooks und PC's ab Stange zutun.....und das ist echt ....... naja!

Es ist zwar so, das du evtl. ein bisschen mehr zahlst, du dann aber ein gutes Gerät hast was auf deine Anforderungen abgestimmt ist......das ist zumindest bei mir so.

Mfg

Joshi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör

Notebook Hardware aufrüsten, passende SSD und RAM auswahl

Frage von xalitoNotebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo, ich würde gernen mein Notebook aufrüsten da dieser gefühlsmäßig immer "langsamer" wird. Ich habe zur Zeit nicht genügend ...

Backup

GPT-Schutzpartition aus defektem Notebook - wie komme ich an die Daten?

gelöst Frage von MohrSysBackup10 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen?! Ich wollte eben mein Notebook anschalten, doch dieses ...

CPU, RAM, Mainboards

RAM Planung

gelöst Frage von PharITCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo allerseits, gerade auf der Fujitsu-Homepage einen Server gesehen, den die "für den Mittelstand" bezeichnen, der 1,5TB RAM unterstützt. ...

CPU, RAM, Mainboards

Ram nicht kompatibel

Frage von sebastian2608CPU, RAM, Mainboards3 Kommentare

Guten Tag Leute, ich besitze einen HP ProLiant DL380 g5, und wollte diesen mit 8GB Riegeln nachrüsten Nun habe ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme7 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 3 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1019 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware16 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing10 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...