Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NT4 nach W2003 Migration ADMT Fehler: einheitlicher Modus ?

Mitglied: ADMVolker

ADMVolker (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2006, aktualisiert 21.05.2006, 10633 Aufrufe, 4 Kommentare

Bei der Testmigration meldet ADMT Fehler: Die Zieldomäne befindet sich nicht im einheitlichen Modus (Domäne=CCDGRP)

Hallo Admins,

vielleicht kann mir einer Helfen.

Ich bin dabei eine Migration von NT4 (Domäne MVSDUI) auf W2003 (Zieldomäne CCDGRP) inkl. Exchange 5.5 --> Exchange 2003
vorzubereiten.

Die Vertrauensstellung zwischen den beiden Domänen läuft und der SID-Transfer ist abgeschaltet.
Bei der Testmigration mit ADMT gibt ADMT folgenden Fehler aus:
"Die Zieldomäne befindet sich nicht im einheitlichen Modus (Domäne=CCDGRP)".

Die 2003 Server sind noch nicht heraufgestuft und laufen somit im "Windows 2000 mixed Mode".
ADMT verlangt aber den einheitlichen Modus, also so wie ich das verstehe, eine Heraufstufung der Domäne
in den "Windows 2000 pur" oder "Windows 2003" -Modus.

Wenn ich die W2K3 Server aber nun hinaufstufe funktionieren die Vertrauenstellungen zwichen der NT4 und W2k3
Domäne nicht mehr, oder liege ich da falsch ?

Gruss
Volker
Mitglied: docmax
18.04.2006 um 15:37 Uhr
Hallo!

Auch ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema!

Falls ich alles richtig verstanden habe, muss die Domänenfunktionsebene im nativen Modus sein um mit ADMT arbeiten zu können! Die Domänenfunktionsebene hat aber nichts mit den Vetrauensstellungen zu tun! Die Domänenfunktionsebene richtet sich nur an die Funktionen innerhalb einer Domäne (d.h. dass versch. Domänencontroller innerhalb einer Domäne miteinander kommunizieren können - natürlich ohne Vetrauensstellung, da ja innerhalb einer Domäne)
Somit sollte auch nach Heraufstufen deiner DCs die Vertrauensstellung klappen! ADMT dann hoffentlich natürlich auch!

mfg
docmax
Bitte warten ..
Mitglied: Adrenalinpur
21.05.2006 um 00:46 Uhr
Hi, das Problem habe ich auch. Nach hochstufen des DC W2K wird aber das der Zielpfad nicht mehr gefunden, wenn ich ADMT an einer WS ausführe.

Wenn ich es am Zielserver ausführe bekomme ich keine Aktion mehr angezeigt.

Alles seltsam.

Gruß A.
Bitte warten ..
Mitglied: Adrenalinpur
21.05.2006 um 21:09 Uhr
Ich habe jetzt in der ADMT-Hilfe gestöbert und kommt nicht weiter

Kann keiner von euch gestandenen erfahrenen Admins mir einen Tipp geben oder eine Vorraussetzungs- oder eine Ablaufbeschreibung?

Und was ist in R2 Standard anderes als in 2003 Standard ohne R2 daß kein Upgrade von NT mehr möglich ist? Oder war schon immer in der Doku der Migrationspfad falsch?

Gruß
A.
Bitte warten ..
Mitglied: docmax
21.05.2006 um 21:46 Uhr
Guten Abend!

Also ich hab es mit dieser Anleitung getestet - und da hat eigentlich alles so weit funtioniert:

http://www.escde.net/WhitePapers/Docs/de-DE/Migration_Inplace_WinNT-Win ...

mfg
docmax
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Wie erkenne ich ob eine Domäne im einheitlichen Modus läuft?

Frage von freeskierchrisWindows Server1 Kommentar

Hallo, als Domänenfunktionsebene liegt bei mir Windows Server 2008 R2 vor. Die Gesamtstrukturfunktionsebene ist Windows Server 2003. Ich möchte ...

Windows 7

Einheitlicher Hintergrund

Frage von anak1mWindows 72 Kommentare

Hallo zusammen, wie habt Ihr es gelöst auf allen Rechnern das gleiche Hintergrundbild darzustellen und dies in der Auflösung ...

Netzwerkprotokolle

Spanning-Tree Modus-Migration (PVST nach MST bei Cisco)

Frage von kevischeNetzwerkprotokolle8 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben eine heterogene Switchlandschaft, bestehend aus Cisco Catalyst- und Lancom-Switches. Auf allen Lancom-Switches ist RSTP konfiguriert ...

Windows Server

ADMT ohne zweiten DC

Frage von killtecWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einen Domänenmigration machen. Mein Urpsrünglicher Plan war, die zu migrierende Domäne temporär mit einem zweiten ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 StundenExchange Server2 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...