Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ntbackup

Mitglied: fr3d

fr3d (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2005, aktualisiert 02.06.2008, 5298 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo.

ich bin absoluter server2k3-noob, muss aber bei einem windows server 2003 mit ntbackup täglich ein backup machen.
Es soll jetzt so konfiguriert werden, dass täglich ein vollständiges Backup bestimmter Daten auf ein Bandlaufwerk gemacht wird. Soweit noch nicht sonderlich problematisch.
Allerdings weigert sich der Server bisher noch beharrlich das ganze nach wechseln eines Bandes ohne weitere Einstellungen vorzunehmen auszuführen, ebenso wie das neue Backup hinter das bereits vorhandene anzuhängen ( diese Option ist grau hinterlegt läßt sich somit nicht anwählen ) . Nach solch einem Wechsel startet ntbackup zwar kurz, checkt dann aber nur das Medium und stopt dann bzw. bricht dann ab.

Ich hab keine Ahnung warum oder was ich falsch mache. Ich denke mal es liegt an der Bandbezeichnung, die man dort eingeben muss, und die nach einem Wechsel logischerweise nicht mehr übereinstimmt.

Also was muss ich einstellen, damit ein Wechseln des Bandes von jederman möglich ist und keine Konsequenzen mehr für die Backupfunktion hat? Es sollte so laufen, dass es den Server gar nicht interessiert wie das jeweilige Band benannt ist, er soll einfach täglich zu einer bestimmten Zeit die ausgewählten Daten auf dem Bandlaufwerk speichern. Außerdem sollte das alles in nur einem Job und ohne irgendwelche Scripte etc. verarbeitet werden, sodass diese Konfiguration ( da doch von vielen Kunden so erwünscht ) jederzeit schnell eingestellt werden kann.


mfg fr3d
Mitglied: fr3d
22.04.2005 um 09:59 Uhr
Morgen,

also es scheint tatsächlich an der Bandbezeichnung zu liegen. Eben nochmal ein Testtask laufen lassen, was wunderbar funktioniert hat, mit ausnahme von dem Anhängen, obwohl es eindeutig gewählt war, ntbackup hat trotzdem die vorhergegangenen Datensätze überschrieben.
Das eigentliche Problem ist aber, das nach Einlegen des neuen Bandes eine Meldung erscheint, dass das nicht das Medium ist für das der Task erstellt wurde. Allerdings gibt es die Option "Programm darf dieses Medium verwenden", tut es aber nicht. Ntbackup bricht dann wieder ab.

Hat niemand ein Tipp? Theoretisch sollte das doch eigentlich kein Problem sein; will doch gar nicth viel. Ntbackup soll ganz einfach einmal täglich ein Backup machen, unabhängig davon welches Band eingelegt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
12.05.2005 um 18:12 Uhr
Hi fr3d,

passt das Backup auf 1 Medium? Ich habe immer folgendes praktiziert:
Sicherung 1 läuft Mo, Mi , Fr und Sicherung 2 läuft Di, Do. Also 2 Jobs mit identischer Dateiauswahl Medium 1 heißt band1 -> Job dafür erstellt und geplant. Das Gleiche mit Sicherung 2 (Band heißt dann band2). Die Sicherung umfasst mehrere Sessions. Alte Sicherungen werden überschrieben. Print des protokolls immer 6.00 Uhr. Habe dafür kleine Batch geshrieben. Ich hab' probiert unterschiedliche Medien mit dem gleichen Namen (also band) einzusetzen, hat aber nicht zuverlässig funktioniert. Also den Nutzern einschärfen, dass sie das Band wechseln müssen.

trapper_tom
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
02.06.2008 um 08:43 Uhr
Hallo,

sein W2000 werden die Bänder über ID's identifiziert (Bei NT4 war das noch der Name, den man dem Band gegeben hat - aber wer kennt heutzutage noch NT4), die Hilfe hierzu erklärt da nicht richtig.
Wenn die Sicherungen auf ein Band passen, sollte der Vorschlag von trapper_tom verwendet werden (1 Band pro Sicherung, das ganze manuell konfigurieren), ansonsten sollte man mal über eine professionelle Backuplösung nachdenken.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

NTBackup .Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig. SBS2003

Frage von dideldudeldeiBackup4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem :-) Wir haben noch einen kleinen SBS 2003 Server im Einsatz. Der läuft ...

Backup

Rücksicherung von NTBackup ohne Catalog mit HP SureStore DLT 80 leider nicht möglich oder doch?

Frage von ChannelNineteenBackup4 Kommentare

all Hallo erstmal an alle hier im Forum! Ich habe folgende Fragen? Ich habe einen HP SureStore DLT 80 ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...