Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTFS Berechtigung in bestimmter Pfadtiefe auslesen

Mitglied: 27218

27218 (Level 1)

21.03.2006, aktualisiert 29.04.2006, 15056 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich bin auf der Suche nach einem Tool, was mir NTFS Berechtigungen (NUR ORDNERBERECHTIGUNGEN) bis zu einer bestimmten Verzeichnistiefe auslesen kann!! Weiter sollen die Daten über eine z.b. Textdatei in eine Exceltabelle importiert werden.

Beispiel:

\test\test1\test2\

ausgelesen werden soll nur test und test1!! test2 soll in diesem Fall vernachlässigt werden!!!

Tools wie sdmanager und accessenum haben leider nicht da gewünschte Ergebnis geliefert.

Es wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte

THX
Mitglied: RobertTischler
21.03.2006 um 20:01 Uhr
Hallo

Hat das einen Bestimmten Grund warum du eine und die selbe Frage zwei mal stellst. Auch wenn deine Frage im laufe des Tages weiter nach hinten Wandert wird sie genau so gelesen wie eine die auf der ersten Seite. Da auch die meisten Admin´s nur am Abend zeit haben schauen die meisten sich den ganzen Tag an was so gefragt wird.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: 14116
21.03.2006 um 20:15 Uhr
Bei Windows XP / 2003 gibt es das Komandozeilen Tool cacls.exe

PS: Mir ist es wurtscht wenn Du die Fragen öfters stellst.


Günter
Bitte warten ..
Mitglied: 27218
21.03.2006 um 20:26 Uhr
das problem liegt bei der verzeichnistiefe.. wie kann ich das begrenzen???
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.03.2006 um 21:14 Uhr
>>das problem liegt bei der verzeichnistiefe.. wie kann ich das begrenzen???

Würde es nicht reichen, wenn Du Dir Dein Root-Verzeichnis und die beiden Ebenen darunter mit einer FOR /R oder FOR /D-Anweisung ermittelst und dann CACLs (o.ä.) nur für dieses Verzeichnis aufrufst?
Oder passt der Output von Cacls nicht für die Excel-Tabellen?
Wie sollen die denn aufgebaut sein?

Diese Verzeichnistiefe ist ja nicht das Problem, aber CACLs liefert ja einen gewöhnungsbedürftigen Output.

Beschreib doch mal bitte Deine Zielvorstellung etwas genauer (bitte nicht in einem dritten Thread!)

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 27218
21.03.2006 um 21:59 Uhr
ich habe 6 HauptVerzeichnisse in denen jeweils ca. 150 Unterverzeichnisse liegen. Unter den "150" Unterverzeichnissen liegen weitere Unterverzeichnisse die ich aber nicht auslesen will, da es sonst einfach zu viele Daten gibt und diese Berechtigungen mich nicht interessieren!!!

Also ich möchte die Berechtigungen der ersten 6 Hauptverzeichnisse und die Berechtigungen der Verzeichnisebene darunter.

Bsp.
Bitte warten ..
Mitglied: 27218
21.03.2006 um 22:02 Uhr
Bsp.
\hauptverzeichnis1\test1\test2\test3\
\hauptverzeichnis2\test1\test2\test3\
\hauptverzeichnis3\test1\test2\test3\

Ich brauche nur die Berechtigungen von den hauptverzeichnissen und in diesem Fall test1.

Und keine Berechtigungen von den Ordnern test2 und test3
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.03.2006 um 22:13 Uhr
Na ja,
hab ich doch oben schon geschrieben... dann nimm doch einfach nur das Hauptverzeichnis und die erste Ebene darunter mit irgendeiner FOR..IN..DO..Konstruktion.

Kannst Du als eine Zeile vom CMD-Prompt abfeuern, wenn Dir CACLs ausreicht.

(@set "Root=\hauptverzeichnis") & @for /d %%i in (%root% "%root%\*.*") do @cacls "%~dpni"

..oder statt cacls.exe ein anderes Utility nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: CeeAr
29.04.2006 um 14:58 Uhr
Hi,

der SecurityExplorer http://www.scriptlogic.com/products/securityexplorer/ kann das. Ist aber leider kostenpflichtig.

Gruß

Christian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell

NTFS Berechtigung Auslesen mit lokalen File Server Gruppen

gelöst Frage von svendoehlerBatch & Shell13 Kommentare

Hey, ich bin noch relativ neu in Powershell und habe folgendes Problem. Ich muss via Powershell die NTFS-Berechtigungen von ...

Windows Server

NTFS Berechtigungen dokumentieren

Frage von isomasterWindows Server2 Kommentare

Hallo Kollegen, ich habe jetzt eine Aufgabe alle Zugriffsberechtigungen auf alle Ordner auf dem Fileserver zu dokumentieren. Hat schon ...

Windows Userverwaltung

Performance bei NTFS-Berechtigungen in Fileserver

gelöst Frage von BleppSatterWindows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell die Aufgabe, die Zugriffsberechtigungen für etwa 1000 Projektverzeichnisse in einer Freigabe zu überarbeiten, wo jeder ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 1 TagMultimedia & Zubehör

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlögt Fehl -Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 1 TagWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden fehler: lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Batch & Shell

Windows 10 Heimnetzgruppe abgeschaft. Ein Script für einfache Netzwerk - Freigabe im Heimnetzwerk

Anleitung von treehe vor 2 TagenBatch & Shell3 Kommentare

Anleitung für eine einfache Netzwerkfreigabe unter Windows 10 Wie weiter hab mal ein kleines CMD - Script gebastelt. Womit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 - Update - Beim Booten bleibt der Server beim Windows Zeichen stehen
Frage von KeilbachWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich grüße euch, mein Name ist Michele. Ich bin hier ganz Neu - da ich einfach nicht ...

Router & Routing
Openvpn routing für Smart Tv auf raspberry realisieren
Frage von kleinerrieseRouter & Routing5 Kommentare

Guten Abend, ich bin oft bei meiner Frau in Italien und möchte auch dort die Mediathek von ZDF gucken. ...

Voice over IP
Lokales Telefonbuch von Grandstream GXP-2000 herunterladen
Frage von darodeskVoice over IP5 Kommentare

Hallo zusammen, ein Kunde besitzt ein altes Grandstream GXP-2000 Voip-Telefon, was jetzt durch ein neueres Gerät ersetzt wurde. Er ...

Windows Server
WinServer2016 AD DS
Frage von MaxHannoverWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Domäne, in dieser befinden sich mehrere Organisationseinheiten, die Struktur der OU steht also. Nun ...