Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

:::...::: NTFS - Größe der Zuordnungeinheiten :::...:::

Mitglied: OPAL2KINC

OPAL2KINC (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2005, aktualisiert 13:09 Uhr, 8403 Aufrufe, 1 Kommentar

Welche Größe der Cluster bzw. Zuordnungseinheiten bei NTFS Dateisystemen ist besser bzw. Datensicher?

Hallo,

wie oben die Frage schon beschreibt wollte ich es gern wissen. Sollte man den Standardwert von 4096 bytes/Einheit belassen oder doch lieber 512 bytes/Einheit die Festplatte formatieren.

Soweit ich das aus verschieden Informationsquellen verstanden habe ist es ja so.

Wenn die Clustergrösse bei 4096 Byte liegt, würde z.B. eine 1 Kbyte grosse Datei auf dem Datenträger ganze 4 Kbyte belegen. Wenn ich das Dateisystem mit 512 Byte je Einheit formatieren würde, belegt die selbe von 1 Kbyte Grösse ja rechnerisch 1 KByte.

Wenn man das auf die Menge und deren verschiedene Grösse auf dem Datenträger enthaltenen Dateien rechnet müsste es ja ein riesen Unterschied an verbrauchtem Speicherplatz geben.


Wenn jemand einen Tipp hat oder die Vor- und Nachteile der verschiedenen Clustergrössen bei NTFS Dateisystemen kennt wäre ich auf eine Antwort sehr Dankbar.


MFG

OPAL2KINC
Mitglied: leknilk0815
26.02.2005 um 13:09 Uhr
Hi,
wenn Du Millionen von *.txt Dateien speichern willst, macht eine Clustergröße von 512 Bytes sogar Sinn. Du kannst dies nachprüfen, in dem Du bei einer leeren *.txt Datei die Eigenschaften ansiehst. Du wirst feststellen, daß die "Größe auf dem Datenträger" 4096 Bytes beträgt, obwohl die Datei viel kleiner ist. Da jedoch Dateien in der Regel wesentlich größer sind, erkaufst Du Dir mit 512 Bytes einen erheblichen Performance Verlust, da auf einer fragmentierten Festplatte (und das sind die leider immer, trotz Optimierung) die 512 Byte- Fuzzelchen jeweils vom Lesekopf angefahren werden müssen. Bei den heutigen Speicherpreisen wäre das Erbsenzählerei. Im High End Bereich werden teilweise Anwendung (z. B. Datenbanken), Stripe Size des Raidkontrollers und Clustergröße auf einander abgestimmt, um immer "mundgerechte" Happen verarbeiten zu können und damit Performance zu gewinnen, in normalen Umgebungen ohne exakte Kenntnisse der Gegebenheiten wirst Du Dir eher Nach- als Vorteile einhandeln.
In Bezug auf die Datensicherheit spielt die Clustergröße überhaupt keine Rolle.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Ereignisanzeige: Ereignis 137, Ntfs (Ntfs)

gelöst Frage von rs-varelWindows Server12 Kommentare

Hallo, folgende Grundhardware / Installation Windows Hyper-V Server 2012 mit 2 Virtuellen Maschinen 1.) Terminal Server 2.) AD-Server Beide ...

Windows Userverwaltung

NTFS oder Freigabeberechtigungsproblem

gelöst Frage von KMUlifeWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo zusammen! Ich blick momentan nicht ganz durch bei folgendem Problem und langsam gehen mir die Ideen aus. Ich ...

Ubuntu

NTFS mit Mint

Frage von 122136Ubuntu

Moin, probier gerade Mint aus - irgendwie ganz nett aber man spürt das Ubuntu zu sehr. Da ist etwas ...

Netzwerke

NTFS-Berechtigung

Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 6 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...