Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Office 2010 Gruppenrichtlinie

Mitglied: ltomtoml

ltomtoml (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2011, aktualisiert 18:50 Uhr, 5493 Aufrufe, 8 Kommentare

Office 2010 über Gruppenrichtlinie verteilen + altes Office 2003 weg..

Hallo Zusammen,

ich habe hier im Unternehmen ca. 300 Computer mit Office 2003 - die werden wir jetzt alle umstellen auf das 2010er!
Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird. Allerdings habe ich bei der Erstellung von einem MSP File gesagt, dass ich will das die alte Office Version deinstalliert wird, was leider nicht passiert. und wenn beide installiert sind, dann gibts nur ein Chaos.

Hatte jemand schon Erfahrungen damit? Ich vermute es gibt nur noch die Möglichkeit das Office überall händisch deinstallieren, und dann 2010 rauf.. was leider ein enormer Zeitaufwand ist..

Grüße
Thomas
Mitglied: 64748
20.09.2011 um 08:51 Uhr
Guten Morgen Thomas,

Office hab ich noch nie über eine GPO installiert, daher weiß ich nicht, ob meine Idee weiter hilft. Wenn ich von einem Programm die letzte (derzeit installierte) Version via GPO installiert habe, also z.B. Adobe Reader, dann kann ich das Programm mittels GPO entfernen.

Falls Du also "damals" Office 2003 schon per GPO installiert hättest, dann könntest Du es auch auf diese Weise wieder deinstallieren. Ansonsten würde ich ausprobieren (Testrechner) ob es möglich ist, Office 2003 nochmal per GPO zu installieren, danach dann per GPO runter zu schmeißen. Kann sein, dass es eine dumme Idee ist, ich weiß auch nicht wie lange das dann dauern würde. Aber bei der Anzahl Rechner hilft es vielleicht.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 09:33 Uhr
Hallo Markus,

wir haben auch das Office 2003 über die GPO installiert.. allerdings war derjenige vor mir so schlau, und hat den einen Haken bei "uninstall this application when it falls out of the scope of management" nicht gesetzt, und überall wo es so installiert worden ist, bleibt das auch brav installiert.

Ich frage mich eigentlich nur bei der Office 2010 installation warum er (obwohl ich es ihm gesagt habe) das alte office oben lässt..

die anzahl der rechner ist mega.. das ist aber nur hier in der zentrale.. in den aussenstellen, sinds natürlich auch noch zig rechner..

Grüßle
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
20.09.2011 um 10:34 Uhr
Hallo,

vielleicht wäre es dann eine Option, Office 2003 nochmal per GPO "drüberzubügeln" und dann zu deinstallieren.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.09.2011 um 13:35 Uhr
Moin.
...allerdings war derjenige vor mir so schlau...
was willst Du auch mit dem Haken? Entfern das MSI, dann wird Dir doch angeboten, das Paket automatisiert zu deinstallieren. Das Scope-Teil brauchst Du dafür nicht.
Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird
Ach... über ein Logonskript macht man das? Dann haben sicher alle Adminrechte, denn sonst funktioniert das nicht, mit UAC schon gar nicht. Wenn, dann per Startskript. Damit hättest Du auch einen weiteren Weg, das alte Office zu deinstallieren: msiexec /x und dann die ID des 2003ers anfügen.
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 14:24 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.
> ...allerdings war derjenige vor mir so schlau...
was willst Du auch mit dem Haken? Entfern das MSI, dann wird Dir doch angeboten, das Paket automatisiert zu deinstallieren. Das
Scope-Teil brauchst Du dafür nicht.
> Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird
Ach... über ein Logonskript macht man das? Dann haben sicher alle Adminrechte, denn sonst funktioniert das nicht, mit UAC
schon gar nicht. Wenn, dann per Startskript. Damit hättest Du auch einen weiteren Weg, das alte Office zu deinstallieren:
msiexec /x und dann die ID des 2003ers anfügen.

ich mein ja installation über startscript.. wie genau mach ich das mit dem msiexec /x ??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.09.2011 um 14:42 Uhr
Du brauchst die ID. Wenn Du nicht weißt, wie, dann nimm den Pfad zur MSI, geht auch.
Z.B. msiexec /x \\server\share\pro11.msi
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 14:59 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Du brauchst die ID. Wenn Du nicht weißt, wie, dann nimm den Pfad zur MSI, geht auch.
Z.B. msiexec /x \\server\share\pro11.msi

das klingt eindeutig einfacher wie die id.. ich weiß leider nicht genau welche id du meinst.. hab den kopf voll mit anderen sachen, bin aber dennoch sehr früh über deine antwort.. ;)

ich denke du hast mir hiermit sehr geholfen..

Grüßle
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
18.06.2012, aktualisiert um 21:47 Uhr
Hi ltomtoml!

Ihr installiert ausschließlich per GPO? Oder gibts da noch andere Tools? Wenn du die MSP im Ordner Updates ablegst wird diese automatisch verwendet. Ausgenommen du hast auch die Config.XML unter >produkt.ww< konfiguriert. Da könnte es Kollisionen geben.

Ein Aufruf der sicher funktioniert: Setup.exe /adminfile "Pfad\adminfile.msp"

Die ProgramID ist die ID unter der das Programm unter anderem unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall eingetragen wird. HAst du diese ID kannst du MISEXEC /X {0000-00000-00000-00000-00000-00000} aufrufen. Den Parameter /qb hinten angehängt lässt nur eine minimale Benutzeroberfläche erscheinen /norestart = KEin Neustart, /qn = Ohne Benutzeroberfläche, Kein Neustart, usw. Die gesamten Parameter bekommst du wenn du einen MSI nimmst und unter ausführen eingibst: "deine MSI" /?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Gruppenrichtlinien Office 2016 werden nicht verteilt

Frage von sammy65Microsoft Office2 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe auf meinem Windows 2008 R2 Server die neuen ADMX Templates für Office 2016 installiert. Nachdem ...

Microsoft Office

Donwgrade von Office 2016 auf Office 2010

Frage von Fitzel69Microsoft Office9 Kommentare

Hallo zusammen da ich noch nie einen Lizenzdowngrade vorgenommen habe, kann mir vielleicht jemand helfen Wir haben bei uns ...

Microsoft Office

Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit?

Frage von SpatzeMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo liebe Mitstreiter(innen), ich musste mir doch eben allen Ernstes von unserem Vorstand anhören, dass dass Gruppenrichtlinien "Steinzeit" sind. ...

Windows Server

Office 2010 am Remotedesktopserver

Frage von petereWindows Server6 Kommentare

Hallo, ein neuer Win2012R2 Server verweigert meinen bisher, an einem Win2008R2 TS installierten, Office 2013 Schlüssel mit dem Hinweis, ...

Neue Wissensbeiträge
Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 8 StundenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Windows 10

Kumuative Updates für .NET Framework kommen für Windows 10 V1809

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 10

Microsoft hat das Ganze im Beitrag Announcing Cumulative Updates for .NET Framework for Windows 10 October 2018 Update vorgestellt. ...

Sicherheit
Neue IT-Administrator Ausgabe - Endpoint Security
Information von Frank vor 14 StundenSicherheit

Die Endgeräte in Unternehmen stellen das wohl größte Einfallstor für Angreifer dar. Ein geöffneter, infizierter E-Mail-Anhang oder der Besuch ...

Windows Tools

Windows 10 BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip

Anleitung von Frank vor 14 StundenWindows Tools4 Kommentare

Diese Anleitung zeigt, wie man die Windows BitLocker Laufwerkverschlüsselung ohne TPM-Chip Schritt für Schritt aktiviert. Zwar haben viele Laptops ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Voice over IP
Umstellung Anlagenanschluss ISDN auf IP - Welcher Router?
Frage von ToniSchmidtVoice over IP12 Kommentare

Hallo zusammen, zum Ende des Jahres werden unsere geliebten ISDN Anlagenanschlüsse zwangsweise auf IP Anschlüsse umgestellt. Wir betreiben die ...

Firewall
Externer Zugriff auf Webserver
Frage von KingLouieFirewall12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ein Kollege muss gelegentlich auf einen Webserver zugreiffen, sowohl von intern als auch ...