Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Offline verfügbar machen" nicht verfügbar

Mitglied: TerryMcCann

TerryMcCann (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2006, aktualisiert 07.09.2006, 16965 Aufrufe, 6 Kommentare

XP Clients und Linux fileserver

Hallo Leute,

wir haben hier eine Domäne mit Windows XP-Clients und Suse-Linux-Fileservern.

Mir ist aufgefallen, dass es auf unseren Clients die Funktion "Offline verfügbar machen" nicht gibt.

Hat jemand eine Info, ob

a) das in dieser Konstellation überhaupt möglich ist (Braucht man einen Windows-Server dafür?)
b) wenn ja, wo kann ich das denn aktivieren?

Gruss und Dank,
Marco
xxx
Mitglied: illematitsch
24.08.2006 um 15:28 Uhr
Hi,

vermutlich sind Offline-Dateien per Group policy deaktiviert. Du kannst sie aktivieren unter Computerkonfiguration->Administrative Vorlagen->Netzwerkeinstellungen->Offline Dateien. Dort gibts die Option Offline Dateien erlauben oder so. Unter Benutzerkonfiguration kannst du sie unter äqivalentem Pfad benutzerspezifisch anpassen.

Hoffe, das wars.

Ach ja: zu dem Linuxgeraffe kann ich dir leider nichts sagen

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
24.08.2006 um 18:46 Uhr
@illematisch:
Das von dir beschriebene Verfahren stellt lediglich die clientseitigen Einstellungen dar, die Option heißt übrigens Offlinedateien aktivieren

Übrigens:
Ach ja: zu dem Linuxgeraffe [...]
...ist der Klassiker einer unqualifizierten Bemerkung.

@Marco:
Du sagst nicht, welche Samba-Version du einsetzt. Samba 3 kann das IMHO. Ab V3.0.23 sollest du einige Probleme weniger haben: http://news.samba.org/releases/3.0.23/
Ich habe Samba allerdings nicht als PDC im Einsatz, da hilft aber das HowTo.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: illematitsch
25.08.2006 um 11:54 Uhr
@illematisch:
Das von dir beschriebene Verfahren stellt
lediglich die clientseitigen Einstellungen
dar, die Option heißt übrigens
Offlinedateien aktivieren
Das mag bei Ihnen heißen wie es will, bei mir nennt sich das Allow or Disallow use of the Offline Files feature! Ich habe es lediglich versucht zu übersetzen. Wie Sie vielleicht aus der Fragestellung von TerryMcCann ersehen geht es hier um ein clientseitiges Problem.

Übrigens:
> Ach ja: zu dem Linuxgeraffe [...]
...ist der Klassiker einer unqualifizierten
Bemerkung.

Jeder sollte sein Spezialgebiet haben, linux gehört nich zu meinem. Das wollte ich damit verdeutlichen.

By the way: Zu unqualifizierten Bemerkungen brauchen Sie mir nichts zu erzählen.

think about it!
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
25.08.2006 um 12:36 Uhr
Sehr geehrter Herr Illematisch,

leider kann ich Ihren Ausführungen nicht ganz folgen.

[...] Wie Sie vielleicht aus der Fragestellung von TerryMcCann ersehen geht es hier um ein
clientseitiges Problem.

Nein, das kann ich nicht ersehen, da TerryMcCann von Windows XP - Clients und Linux-FileServern sprach. Die nachgestellte Frage "Braucht man einen Windows-Server dafür?" impliziert, daß ein solcher in der aktuellen Konstellation nicht vorhanden ist. Daher meine Vermutung, daß einer der Linux-Server nicht nur Fileserver, sondern DC ist. So wie Sie auch an jedem Windows-Server die Offline-Optionen für Freigaben einstellen oder ggf. die Defaults übernehmen, müssen diese Einstellungen auch in Linux-Umgebungen gemacht werden. Soviel zur Serverseitigen Komponente.

Cliensseitig stellt sich das Problem nochmals anders dar. Falls meine oben gemachten Annahmen zur System-Umgebung von TerryMcCann richtig sind, steht in dieser Umgebung, wie ebenfalls oben schon ausgeführt, kein Windows-Server zur Verfügung. Daher können Einstellungen nicht über GPO auf Domainebene gemacht werden, jedenfalls nicht in der von Ihnen vorgeschlagenen Form.

[Linuxgeraffe]
Jeder sollte sein Spezialgebiet haben, linux gehört nich zu meinem.

Es ehrt Sie, diesen Umstand dem Fragesteller mitzuteilen. Ich stieß mich an der Formulierung, die durchaus eine Geringschätzung des anderen Bertriebssystems erkennen läßt.

Mit freundlichen Grüßen,
geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
25.08.2006 um 12:39 Uhr
Hallo Marco,

da hatte ich doch den Einstellort am XP-Client glatt unterschlagen: Exploere --> Extras --> Ordneroptionen --> Register Offliendateien --> Offliendateien aktivieren (und die entsprechenden weiteren Einstellungen auf dem selben Register).

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
07.09.2006 um 20:45 Uhr
Danke Euch, muss ich mal ausprobieren.

Übrigens richtig verstanden: Wir haben einen Linux-Cluster, der alle Aufgaben übernimmt: Fileserver, DC etc...

Ist eine Volksbank mit Basis21, das System kennt Ihr vielleicht...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharITWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo allerseits, wisst Ihr, wie ich zwei Macs and den Windows Server (SMB) bekomme und für das eine Macbook ...

Hosting & Housing

Einzelne Webseite offline verfügbar machen inkl. css umschreiben

Frage von StefanKittelHosting & Housing11 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine einzelne URL die ich offline aufrufen möchte. Keine Fiesigkeiten, nur straigth HTML, CSS und ...

Google Android

Cloud Daten auf mobilen Endgerät offline verfügbar machen

Frage von christianWGoogle Android2 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht einen "nieschen" Frage. Ich möchte realisieren, das PDF Dokumente welche ich in einer Cloudumgebung pflege (GoogleCloud, ...

Visual Studio

Prüfen, ob OL verfügbar ist

gelöst Frage von ahstaxVisual Studio4 Kommentare

Hallo, mit meinem vb.net-Programm starte ich Outlook (2010) und überwache ein Postfach/einen öffentlichen Ordner auf neu eingehende E-Mails. Outlook ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 12 MinutenDatenschutz

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Sophos SG135 - Routing
gelöst Frage von Xaero1982Hardware22 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
Frage von sampleUserWindows 714 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...