Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst OKI C301DN - Erkennt neuen Farbtoner nicht, zeigt "Toner leer" ... was tun?

Mitglied: franky303

franky303 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2014, aktualisiert 16:11 Uhr, 14773 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, ich habe nun schon den 2. Toner für Magenta in meinen OKI C301DN eingesetzt. Beim letzten mal (Kompatibler Toner) trat ein Fehler auf, der Drucker zeigt mir noch immer "Toner Leer" an. Darauf hin der Versuch, einen weiteren (anderer Hersteller) kompatiblen Toner einzusetzen, wird auch hier der Zähler nicht wieder hochgesetzt und weiterhin "Magenta leer" angezeigt.

Der Drucker ist an sonsten echt günstig und OK, aber das nervt mich gerade gewaltig. Wäre klasse wenn es einen workaround gibt, damit ich die Toner nutzen kann ...

Tipps, Ideen ?
Mitglied: Granko
LÖSUNG 07.12.2014, aktualisiert 12.12.2014
Also für mich sieht das so aus als wenn der Chip auf dem Toner nicht richtig resetet wurde. Würde da in jedem Fall direkt beim Händler reklamieren.
Bitte warten ..
Mitglied: franky303
07.12.2014 um 19:54 Uhr
hi, ja das dachte ich mir auch, aber es gehen 2 unterschiedliche toner von 2 verschiedenen händlern nicht, deshalb hatte ich daran gezweifelt. generell wäre ideal, wenn man das resetten kann denn der toner wird wahrschl. auch etwas länger halten als die fest einprogrammierte seitenzahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.12.2014 um 21:56 Uhr
Hallo,

Zitat von franky303:
aber es gehen 2 unterschiedliche toner von 2 verschiedenen händlern nicht
Dann entweder Original Toner kaufen und nutzen oder die 2 Händler verklickern dir wie du bei Nutzung deren Toner dein Chip in dein OKI dazu bringst dir zu gehorchen.

denn der toner wird wahrschl. auch etwas länger halten
Das bezweifle ich. 1 kg Toner reicht für genau 1 kg Toner. Die Schwärzung ist unterschiedlich und somit der Verbrauch pro Seite. Aber 1kg Toner bleibt 1 kg Toner.

als die fest einprogrammierte seitenzahl.
Sicher das dort dieses nachweislich einprogrammiert wurde )und du einen Betrug nachweisen könntest)?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: franky303
09.12.2014 um 23:44 Uhr
1) ...
2) da täuscht du dich ... les dich mal ein, dann kommentieren. die toner haben eine chip mit fest einprogrammieter seitenanzahl.
3) es geht nicht um betrug, sondern geplante obsoleszenz.

werde nicht weiter auf deinen kommentar eingehen, sorry, weil es keinen sinn macht ...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.12.2014 um 02:04 Uhr
Hallo,

Zitat von franky303:
2) die toner haben eine chip mit fest einprogrammieter seitenanzahl.
Da wird nur die Seitenzahl gezählt? Nie im Leben. Drucke 10000 Seiten mit weißen Text. Da wird dir dann nicht gesagt das der Toner alle sei. Das ist eine Mischung wobei die Seitenzahlen zwar auch mit einfließen aber noch stärker der Tonerverbrauch bzw. der Schwärzungsgrad und der somit errechnete Tonerverbrauch. Alles andere ließe sich durch ein Erstklässler schon als betrug entlarven....

3) es geht nicht um betrug, sondern geplante obsoleszenz.
Geplante Obseleszenz ist doch nur ein anderes Wort für Betrug, hört sich aber schöner an. Für mich ist so etwas wenn ich es nachweisen könnte - Betrug.

Und wenn deine Alternativen Toner eben nicht wollen, dann wollen die nicht. Entweder sagen dir die Lieferanten deiner uns unbekannten Toner wie du dein Drucker (und dessen eingebaute Chips welche die Chips der Toner Kartuschen abfragen) zur Zusammenarbeit bewegst oder du holst Originale Toner. Bedeutet nicht das dein Drucker nicht evtl. defekt oder gar gegen solchen Toner Einsatz seitens des Herstellers schon wieder angepasst wurde. Welcher Grund bei dir vorliegt können wir nicht wissen, aber ein Defekt lässt sich ganz schnell durch einen Original Toner sehr genau und Exakt ausschließen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz

Hast du deinen Toner erst gewechselt nachdem der Hinweis Toner leer kam oder schon vorher?
Betrifft es nur Magenta?
Ein Reset der Zähler durchgeführt?
Was sagt OKI dazu?
Was sagen deine 2 unterschiedlichen Toner Hersteller dazu?
Ein Defekt deines OKI ist ausgeschlossen?

http://www.oki.de/support/printer/troubleshooting/detail.aspx?id=tcm:90 ...
http://www.okiprintingsolutions.com/support/printer/troubleshooting/ind ...
http://farbtoner.com/resetchip-fuer-toner-schwarz-komp-fuer-c301-c321-m ...
https://www.youtube.com/watch?v=TMma1d05wlk
https://www.youtube.com/watch?v=ScPKkRXaxzA&spfreload=10
http://www.zinetic.co.uk/c301___c301dn-list.aspx
http://www.fixyourownprinter.com/forums/printer/77083#1
http://uk.alibaba.com/product/649399336-chips-for-oki-C301DN-printer-ch ...
http://uk.alibaba.com/product/60053205861--TY-OC301-smart-reset-laser.h ...
http://uk.alibaba.com/product/60118981168-Durable-best-selling-reset-ch ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: franky303
12.12.2014 um 17:51 Uhr
Folgende Vorgehensweise löst das Problem für SERVICE CALL 231:ERROR 03


- alle Patronen entnehmen
- Drucker ausschalten
- PC runterfahren
- ca. 1 Minute warten
- PC hochfahren
- Drucker einschalten
- alle Patronen einsetzen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.12.2014, aktualisiert um 18:13 Uhr
Hallo,

Zitat von franky303:
SERVICE CALL 231:ERROR 03
Du darfst stolz auf dich sein. Du hast eine Lösung für ein Problem gefunden was nur dir bekannt war. Dein uns genanntes
der Drucker zeigt mir noch immer "Toner Leer" an
enthält nicht den gleichen Text. Bravo...... (Ja, ich kenne deine nun genannte Fehlermeldung....)

Aber schön wenn er es nun wieder tut.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring

Monitoring Software zeigt erkennt Switch nicht

Frage von Ghost108Monitoring4 Kommentare

Hallo zusammen, nutze seit kurzem die Monitoring Software WhatsUp Gold. Von meinen 8 switchen wird einer nicht als Switch ...

Server-Hardware

Neuer PC, Lüfter viel zu laut - Was tun?

gelöst Frage von Jens4everServer-Hardware9 Kommentare

Moin zusammen, ich habe einen neuen Consum-PC zusammengebaut und darauf zum Test ESXi 6.0 installiert. Leider ist die Maschine ...

Windows 7

Mein neuer Rechner erkennt keine Eingabegeräte mehr

gelöst Frage von SculkerWindows 76 Kommentare

Ich habe gerade meinen neuen PC zusammen gebaut und ihn soweit installiert. Nachdem ich aber die Treiber CD des ...

Drucker und Scanner

OKi 6250 Laser Fehler

Frage von rocco61Drucker und Scanner

Hallo zusammen, habe einen OKi 6250 , Baugleich XEROX . Der bringt mir beim Druckversuch einen ROS Fehler, Laser ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...