Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst All in One Server?

Mitglied: 33251

33251 (Level 1)

29.11.2006, aktualisiert 14:50 Uhr, 5070 Aufrufe, 4 Kommentare

Wäre es möglich mit einem Windows Server 2003 Betriebssystem. Einen multifunktionalen Server aufzusetzen (entsprechende Hardware vorrausgesetzt und sofern es sie gibt)

Interner File Server, PrintServer, Apps Server, Intranet Mail Server
Webserver, fileserver vom Internet aus
Modem + Netzwerkkarte (4 fach) als Router und Telefon-Verwaltung (Sprich Telefonkarte (wenn es gibt?) möglichst PCI oder PCIe, um Kabel zuvermeiden.

Oder wird noch zusatzsoftware benötigt? Spezielle Hardware Komponenten?
Mitglied: gi-networx
29.11.2006 um 07:08 Uhr
Hi Don Penne,

Interner Fileserver > ja

Printserver > ja, Netzwerkdrucker kaufen, auf dem Server installieren und auf den Clients mappen

Apps Server > ja, aber an welche Apps denkst du?

Intranet Mail Server> ja, z.B. Exchange oder kleinere Lösung (gibts ja auch Freeware)

Webserver> ja, z.B. Apache oder IIS

Fileserver für das Internet> ja, aber davon ist zwecks Sicherheit abzuraten->besser VPN!

Modem + Netzwerkkarte als Router> ja, evtl. mit zusätzlicher Software. Aber für Routing besser externen Router verwenden

Telefonverwaltung> ja, kommt aber eher auf deine Telefonanlage an


Möglich ist alles. Jedoch wird dir wahrscheinlich jeder davon abraten alles was du hier beschrieben hast auf einen Server zu knallen.
Allein schon wegen der Sicherheit. Kompromittiert jemand deinen Server dann verfügt er über eure Firmendaten, liest eure Mails, defaced eure Website, verändert die Kundendaten die auf dem "Internet Fileserver" liegen und Kunden evtl herunterladen, er crasht euer Netzwerk weil er das Routing "dekonfiguriert", er spielt mit euren Telefonen usw.

Es ist eher sinnvoll entsprechende Dienste auf mehrere Server zu verteilen, auch unter dem Angesicht der Fehlerbehebung. Wenn auf einem Server der bis unter den Kopf mit Diensten zugeknallt ist ein Fehler auftritt, dann kannst du erstmal anfangen den Fehler zu suchen

Gruß

Michl
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
29.11.2006 um 07:31 Uhr
Ja.

Das ganze (jetzt mal ausser der Telefonverwaltung) heisst dann "Windows Small Business Server 2003".

Hier siehst du die features:
http://www.microsoft.com/windowsserver2003/sbs/evaluation/features/defa ...

obwohl ich davon abrate wirklich ALLES auf einem server zu machen.
erstens sprechen performancegründe dagegen, und zweitens sollte man server die man ausschliesslich für interne zwecke nutzt davor bewahren vom internet aus direkt erreichbar zu sein. (wie zB. fileserver, printserver, applikationsserver, usw..)
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
29.11.2006 um 13:24 Uhr
Hallo,

ggf. kann es noch Sinn machen, auf der betreffenden Maschine Vmware einzusetzen: Einige Serverdienste unter Linux in eine / mehrere VMs gesperrt (z.b. der/die Webserver für Internet/intranet) - da kommen sich die Dienste nicht ganz so sehr in die Quere.
Ich habe etwas Ähnliches schon einmal realisiert und da gibt's eigentlich wenig Probleme.
Wohl gemerkt: Unter Verwendung virtueller Maschinen !
Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu:
Wenn ein einziges Betriebssystem sämtliche Aufgaben schultern muß, dann wird das wahrscheinlich eine sehr wackelige und unnötig komplexe Angelegenheit.

Gruß,

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 33251
29.11.2006 um 14:50 Uhr
Also den server in mehreren virtuellen instanzen installieren. Webserver ist inzwischen auch kein thema mehr. Da es für zuhause ausschließlich gedacht ist. Und die Bandbreite für andere sachen gebraucht wird. Intertelefonie auch darüber einstellbar?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Netzwerk: All-in-one-Server-Lösung?
gelöst Frage von peterlaNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo und schönen Sonntag! Ich hoffe, dass das Duwort hier okay ist! Für ein größeres Projekt bin ich auf ...

Windows Server

2012R2 All-in-One-Server kann keine Daten auf dem Desktop speichern

Frage von Andre82msWindows Server2 Kommentare

Hallo, in einer Domäne einen Member-Server, welcher File- und Terminalserver zugleich ist (Vorab:Ich weiß das man dies besser trennen ...

Groupware

Linux all in one Mailserver

Frage von LakatuschGroupware19 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe gerade, wie wahrscheinlich die meisten, einen Dovecot / Postfix Mailserver unter Linux. Ich bin allerdings ...

Microsoft Office

One Note Markierung drucken???

gelöst Frage von Florian86Microsoft Office8 Kommentare

Hallo, kann man im OneNote einen markierten Bereich ausdrucken. Wenn ich auf drucken gehe und bei den Druckereinstellungen nur ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 12 StundenVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...