Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Oracle 9i Datenbank reparieren oder Dump zurückspielen ?

Mitglied: bigpansen

bigpansen (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 15:03 Uhr, 5925 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich stehe vor einem Problem das mit meinem derzeitigen Wissenstand nicht lösen kann. Wir haben hier eine etwas ältere Oracle Datenbank (9.2.0.5) auf einem Windows Server 2003 laufen. Am Server selbst ging der Raid Controler kaputt, was den Server zum Absturtz brachte. Nach erfolgreicher Reparatur startet der Server wieder wie gewohnt, nur leider fährt die Datenbank nicht mehr hoch. Mit dem Oracle Enterprise Manager kann ich die Datenbank in den Zustand "Gestartet (NOMOUNT)" fahren und danach auch mounten. Sobald ich die Datenbank dann öffnen will bricht er ab und bringt er die Fehlermeldung :
ORA-01092: ORACLE-Instance beendet. Verbindungsabbruch erzwungen.

Hier der Auszug aus dem entsprechenden alert_*.log :

Starting up ORACLE RDBMS Version: 9.2.0.5.0.
System parameters with non-default values:
processes = 150
timed_statistics = TRUE
shared_pool_size = 109051904
large_pool_size = 8388608
java_pool_size = 33554432
control_files = d:\oracle\oradata\topo\control1.ora, e:\oracle\oradata\topo\control2.ora, d:\oracle\oradata\topo\control3.ora
db_block_size = 8192
db_cache_size = 327155712
compatible = 9.2.0.0.0
log_archive_start = TRUE
log_archive_dest_1 = LOCATION=E:\ORACLE\Arch\TOPO
log_archive_format = ARC%S.%T
db_file_multiblock_read_count= 16
fast_start_mttr_target = 300
undo_management = AUTO
undo_tablespace = UNDOTBS1
undo_retention = 10800
remote_login_passwordfile= EXCLUSIVE
db_domain =
instance_name = TOPO
hash_join_enabled = TRUE
background_dump_dest = D:\oracle\admin\TOPO\bdump
user_dump_dest = D:\oracle\admin\TOPO\udump
core_dump_dest = D:\oracle\admin\TOPO\cdump
sort_area_size = 524288
db_name = TOPO
open_cursors = 300
star_transformation_enabled= FALSE
query_rewrite_enabled = FALSE
pga_aggregate_target = 141557760
PMON started with pid=2
DBW0 started with pid=3
LGWR started with pid=4
CKPT started with pid=5
SMON started with pid=6
RECO started with pid=7
Wed Sep 14 14:50:00 2011
ARCH: STARTING ARCH PROCESSES
ARC0 started with pid=8
ARC0: Archival started
ARC1 started with pid=9
Wed Sep 14 14:50:01 2011
ARCH: STARTING ARCH PROCESSES COMPLETE
Wed Sep 14 14:50:01 2011
ARC0: Thread not mounted
Wed Sep 14 14:50:01 2011
alter database mount exclusive
Wed Sep 14 14:50:02 2011
ARC1: Archival started
Wed Sep 14 14:50:02 2011
ARC1: Thread not mounted
Wed Sep 14 14:50:06 2011
Successful mount of redo thread 1, with mount id 1554753626
Wed Sep 14 14:50:06 2011
Database mounted in Exclusive Mode.
Completed: alter database mount exclusive
Wed Sep 14 14:50:06 2011
alter database open
Wed Sep 14 14:50:06 2011
Beginning crash recovery of 1 threads
Wed Sep 14 14:50:06 2011
Started redo scan
Wed Sep 14 14:50:07 2011
Completed redo scan
33 redo blocks read, 4 data blocks need recovery
Wed Sep 14 14:50:07 2011
Started recovery at
Thread 1: logseq 5760, block 2, scn 0.62905267
Recovery of Online Redo Log: Thread 1 Group 5 Seq 5760 Reading mem 0
Mem# 0 errs 0: D:\ORACLE\ORADATA\TOPO\REDO5.ORA
Mem# 1 errs 0: E:\ORACLE\ORADATA\TOPO\REDO51.ORA
Wed Sep 14 14:50:07 2011
Completed redo application
Wed Sep 14 14:50:07 2011
Ended recovery at
Thread 1: logseq 5760, block 35, scn 0.62925296
4 data blocks read, 4 data blocks written, 33 redo blocks read
Crash recovery completed successfully
Wed Sep 14 14:50:07 2011
LGWR: Primary database is in CLUSTER CONSISTENT mode
Thread 1 advanced to log sequence 5761
Thread 1 opened at log sequence 5761
Current log# 2 seq# 5761 mem# 0: D:\ORACLE\ORADATA\TOPO\REDO2.ORA
Current log# 2 seq# 5761 mem# 1: E:\ORACLE\ORADATA\TOPO\REDO21.ORA
Successful open of redo thread 1
Wed Sep 14 14:50:09 2011
SMON: enabling cache recovery
Wed Sep 14 14:50:09 2011
ARC0: Evaluating archive log 5 thread 1 sequence 5760
ARC0: Beginning to archive log 5 thread 1 sequence 5760
Creating archive destination LOG_ARCHIVE_DEST_1: 'E:\ORACLE\ARCH\TOPO\ARC05760.001'
ARC0: Completed archiving log 5 thread 1 sequence 5760
Wed Sep 14 14:50:10 2011
Undo Segment 1 Onlined
Undo Segment 2 Onlined
Undo Segment 3 Onlined
Undo Segment 4 Onlined
Undo Segment 5 Onlined
Undo Segment 6 Onlined
Undo Segment 7 Onlined
Undo Segment 8 Onlined
Undo Segment 9 Onlined
Undo Segment 10 Onlined
Successfully onlined Undo Tablespace 1.
Wed Sep 14 14:50:10 2011
SMON: enabling tx recovery
Wed Sep 14 14:50:10 2011
Database Characterset is WE8MSWIN1252
*
Corrupt block relative dba: 0x004031eb (file 1, block 12779)
Fractured block found during buffer read
Data in bad block -
type: 6 format: 2 rdba: 0x004031eb
last change scn: 0x0000.03ba59c4 seq: 0x1 flg: 0x04
consistency value in tail: 0x0aed0601
check value in block header: 0xb7c0, computed block checksum: 0x5329
spare1: 0x0, spare2: 0x0, spare3: 0x0
*
Reread of rdba: 0x004031eb (file 1, block 12779) found same corrupted data
Wed Sep 14 14:50:10 2011
Errors in file d:\oracle\admin\topo\udump\topo_ora_1412.trc:
ORA-01578: ORACLE-Datenblock beschadigt (Datei Nr. 1, Block Nr. 12779)
ORA-01110: Datendatei 1: 'E:\ORACLE\ORADATA\TOPO\SYSTEM1.ORA'

Error 1578 happened during db open, shutting down database
USER: terminating instance due to error 1578
Instance terminated by USER, pid = 1412
ORA-1092 signalled during: alter database open...




Jetzt zu meiner Frage an sich :

Ist es möglich diese Datenbank zu reparieren ? Wenn nicht habe ich einen FullDump vorliegen der funktionieren müsste, leider habe ich noch nie eine einen Oracle 9i dump zurückgespielt und währe für jede Hilfe dankbar, da unser Datenbank Mensch hier noch 2 Monate sich in Kur befindet.


Grüße,
bigpansen
Mitglied: Silberruecken
14.09.2011 um 15:46 Uhr
Hi,
ich würde IMMER den Dump zurücklesen, wenn ich einen habe....Reparaturen nur im Notfall. Habe schlechte Erfahrungen damit...

Grüße,

Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: bigpansen
14.09.2011 um 16:03 Uhr
Hi ,

danke für den schnellen Erfahrungsbericht. Gibt es irgendwo ein gutes HowTo wie man den Dump bei 9i zurückspielt außer auf der off. Oracle Seite ? Leider sind meine Oracle Fähigkeiten sehr begrenzt und auf der off. Seite verstehe ich stellenweise nur Bahnhof. Bei der Oracle 10´er Version ist es ja so das beim Dump zurückspielen die Tabellen überschrieben werden was ja bei der 9´er nicht der Fall ist. Ich möchte hier nicht mehr kaputt machen als es schon ist.


Grüße,
bigpansen
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
14.09.2011 um 17:09 Uhr
Wie man das genau macht, hängt von deiner DB-Struktur ab. Wenn du z.B. nur einen Schema-User hast, der gleichzeitig dba sein soll, könnte man es so machen:

01.
SET ORACLE_SID=NameDerInstanz 
02.
SET NLS_LANG=GERMAN_GERMANY.WE8MSWIN1252 // eventuell anzupassen 
03.
 
04.
SQLPLUS system/passwort // eventuell als: sys as sysdba 
05.
 
06.
drop user SchemaUser cascade; 
07.
create user SchemaUser identified by SchemeUserPasswort; 
08.
grant dba to SchemaUser ; 
09.
exit; 
10.
 
11.
imp SchemaUser/SchemeUserPasswort file=backup.dmp log=import.log fromuser=SchemaUser touser=SchemaUser commit=y analyze=no buffer=8192000
Oder über den Enterprise Manager...

Auf eigene Gefahr!
Bitte warten ..
Mitglied: bigpansen
14.09.2011 um 17:32 Uhr
Danke für die schnelle Antwort, werde es Morgen früh direkt mal versuchen.


Grüße,
bigpansen
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
14.09.2011 um 18:15 Uhr
Für solche Fälle empfehle ich RMAN, vielleicht sichert ihr damit, ohne dass du es weißt? Ich glaube, das Einspielen des Dumps wird nicht funktionieren, denn es hat ja die system.ora erwischt... es sei dem, du erstellst eine neue, funktionierende Instanz.
Bitte warten ..
Mitglied: pi314
15.09.2011 um 15:39 Uhr
Mahlzeit..

und, wie ist der Stand?
Ist dein Dump eine kompletter DB-Dump (full=y)?
Hast du eine Sicherung deiner system1.ora?

Gruß,
pi314
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Skript - Oracle Datenbank
Frage von tweety2007Datenbanken1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich möchte mit Veeam einen Server mit einer Oracle-Datenbank sichern, leider erhalte ich von dem Software-Anbieter des ...

Batch & Shell
Powershell - Datenbank Oracle SQLPLUS
gelöst Frage von internet2107Batch & Shell1 Kommentar

Ich benötige Hilfe beim Zugriff auf eine Oracle DB. Es soll aus der Ferne (vom lokalen Client) ein spezieller ...

PHP
PHP Formular für ORACLE Datenbank
gelöst Frage von Mr.RobotPHP

Hallo Freunde, ich bin Systemintegrator in einem mittelständischen Unternehmen. Wir haben gerade ein Warenwirtschaftsprojekt + Umzug hinter uns und ...

Datenbanken

Firebird Datenbank aus Orgamax V14 reparieren?

gelöst Frage von loom2006Datenbanken3 Kommentare

HI Leute, hatte bei einem Kunden einen Cryptolocker Angriff zu verzeichnen und konnte die Firbeird Datenbank nur aus der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 6 StundenWindows 10

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Windows Server

Windows Server 2016: Achtung - ab heute gibt es wieder Express Updates

Information von kgborn vor 17 StundenWindows Server1 Kommentar

Kurze Info für Administratoren, die Windows Server 2016 per WSUS/SCCM mit Updates betanken. Ab heute gibt es für Windows ...

Windows Netzwerk
Windows Admin Center - Sagt was ihr braucht!
Tipp von Juanito vor 2 TagenWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo zusammen, der ein- oder andere hat sicherlich schon vom Windows Admin Center gehört. - Microsoft's neue Adminkonsole welche ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Bitlocker-Verschlüsselung und -Monitoring ohne MBAM

Tipp von DerWoWusste vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Der Folgende Tipp beschreibt, wie man ohne MBAM die Verschlüsselung erzwingt und monitort. MBAM ist ein Enterprise-Benefit und somit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Entwicklung
Meine Nachbarn sehen meinen Internet Trafic
gelöst Frage von beatnguEntwicklung51 Kommentare

Hallo Also ich wohne in einem Mehrparteien Haus mit 24 wohnungen. Meine nachbaren im letzten stock fummeln immer an ...

Microsoft Office
Lizenzierung
Frage von opc123Microsoft Office29 Kommentare

Hallo, eventuell ein oft bekanntes Thema. Office 365 ist mir zu teuer, da wir als Bildungsträger andere Konditionen beim ...

Windows 10
Windows 10 mit CRITICAL PROCESS DIED
Frage von liquidbaseWindows 1028 Kommentare

Das aktuelle Problem was ich habe steht bereits im Threadtitel. Etwas mehr zum Hintergrund soll nun folgen. Problemkind ist ...

Voice over IP
Andere Rufnummer bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom anzeigen
Frage von vafk18Voice over IP19 Kommentare

Ich möchte bei abgehenden Gesprächen vom All-IP-Anschluß der Telekom meine Handynummer hinterlegen, damit ich Rückrufe jederzeit empfangen kann. Derzeit ...