Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Oracle DB mit BackupExec 2010 sichern

Mitglied: TxWcA

TxWcA (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2011 um 08:54 Uhr, 5456 Aufrufe, 2 Kommentare

Ist Zustand

Oracle 10 DB
Windows Server
Backup Exec 2010 R2

Hallo zusammen

ich möchte gerne die Datenbank welche Oracle ist und auf Windows läuft sichern.

Wenn ich nun auf dem Windowsserver unter BackupExec diese Einstellungen im Register Oracle
e9c54944d16d18c9fa9b420d2245c72a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und diese Einstellungen im Register Datenbankzugriff
62f2679d6830c7743a7fa0952cd9dfe4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

eingestellt habe und ein Testbackup nun machen will bekomme ich folgenden Fehler.

Sichern- Oracle-Win::\\ERP.EUROPA.local\TEST3Das Datenbankskript gab einen Fehler zurück. Details finden Sie im Abschnitt für die Skriptausgabe in den Auftragsprotokollen.


Hier das Protokoll:
*

Recovery Manager: Release 10.2.0.4.0 - Production on Thu Aug 11 08:30:23 2011

Copyright (c) 1982, 2007, Oracle. All rights reserved.


    1. -----------------------------------------------------------------
    2. RMAN command section
    3. -----------------------------------------------------------------

RUN {
ALLOCATE CHANNEL ch0
TYPE 'SBT_TAPE';
SEND 'BSA_SERVICE_HOST=192.168.18.20,NBBSA_TOTAL_STREAMS=1,NBBSA_JOB_COOKIE={D4450E80-F103-4364-9D05-D2EF9A5AEC29},NBBSA_DB_DEVICE_NAME=Oracle-Win::\\ERP.Europa.local\TEST3';
BACKUP
INCREMENTAL LEVEL=1 CUMULATIVE
FORMAT 'BE_U'
DATABASE FORCE;
BACKUP CURRENT CONTROLFILE
FORMAT 'BE_U';

RELEASE CHANNEL ch0;
}

connected to target database: TEST3 (DBID=830268854, not open)

using target database control file instead of recovery catalog
allocated channel: ch0
channel ch0: sid=543 devtype=SBT_TAPE
channel ch0: Symantec/BackupExec/1.1.0

sent command to channel: ch0

Starting backup at 11-AUG-11
channel ch0: starting incremental level 1 datafile backupset
channel ch0: specifying datafile(s) in backupset
input datafile fno=00005 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_BDD1.ORA
input datafile fno=00006 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_BDI1.ORA
input datafile fno=00007 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_BSD1.ORA
input datafile fno=00008 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_BSI1.ORA
input datafile fno=00011 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_MSD1.ORA
input datafile fno=00003 name=E:\ORADB\TEST3\TEST3_SYSAUX01.ORA
input datafile fno=00009 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_MDD1.ORA
input datafile fno=00010 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_MDI1.ORA
input datafile fno=00019 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\CRM_CRMD1.ORA
input datafile fno=00020 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\CRM_CRMD2.ORA
input datafile fno=00001 name=E:\ORADB\TEST3\TEST3_SYSTEM01.ORA
input datafile fno=00002 name=E:\ORADB\TEST3\TEST3_UNDOTBS01.ORA
input datafile fno=00012 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_MSI1.ORA
input datafile fno=00018 name=E:\ORADB\TEST3\ARCHIVE\COM_ARC1.ORA
input datafile fno=00017 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_DTS1.ORA
input datafile fno=00021 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\CRM_CRMI1.ORA
input datafile fno=00015 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_SSD1.ORA
input datafile fno=00016 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_SSI1.ORA
input datafile fno=00014 name=E:\ORADB\TEST3\INDEX\COM_SDI1.ORA
input datafile fno=00004 name=E:\ORADB\TEST3\TEST3_SYS_TOOLS.ORA
input datafile fno=00013 name=E:\ORADB\TEST3\DATA\COM_SDD1.ORA
channel ch0: starting piece 1 at 11-AUG-11
released channel: ch0
RMAN-00571:
RMAN-00569:
ERROR MESSAGE STACK FOLLOWS
RMAN-00571:
RMAN-03009: failure of backup command on ch0 channel at 08/11/2011 08:30:26
ORA-19506: failed to create sequential file, name="BE_03mjn7h1_1_1", parms=""
ORA-27028: skgfqcre: sbtbackup returned error
ORA-19511: Error received from media manager layer, error text:

Recovery Manager complete




Wenn ich im Register Oracle Agent Konfiguration unter Wiederherstellungskatalog die Daten eingebe.
e86e220ee20fbd4ed88664e6591f3591 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Muss ich ja den TNS Name angeben, diesen habe ich mir aus dem TNSnames.ora rauskopiert.

Wenn ich nun aber dann auf OK drücke bekomme ich folgende Fehlermeldung:
4ed4b1eb7038cca597190734586038e5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vielen Dank für eure Hilfe.

txwca
Mitglied: borste
11.08.2011 um 12:43 Uhr
Hallo,

funktioniert das auch als sysdba nicht also "sys as sysdba"

Gruß

borste
Bitte warten ..
Mitglied: TxWcA
12.08.2011 um 08:04 Uhr
Hallo

wenn ich sysdba eintrage im Remote Agent, dann sagt er dass dies ein falscher username ist.
und sys als dysdba kann ich nicht eintragen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
ORACLE DB Abfrage
Frage von MarabuntaDatenbanken5 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Tabelle: Jetzt brauche ich eine Abfrage, um das vorletzte Datum auszugeben. Vorher: Zwischenstand: In den ...

Datenbanken
Fehler bei der Oracle DB-Sicherung
Frage von dbox3Datenbanken1 Kommentar

Hallo liebe Gemeinde, ich habe auf meinem Server 2008r2 eine Sicherung der Oracle-DB eingerichtet, die längere Zeit problemlos lief, ...

Exchange Server

BackupExec 2010 - Exchange werden keine Mailboxen zum sichern angezeigt

Frage von staybbExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe noch Symantec BackupExec 2010 um einen Exchange 2010 weg zu sichern. Seit mehreren Tagen fällt ...

Microsoft Office

Abfrage durch vba von Oracle-DB, Fehlermeldung

Frage von famsprengeMicrosoft Office

Hallo zusammen, ich versuche mit Excel-vba eine Abfrage von einer Oracle-Datenbank durchzuführen. Der Code läuft durch bis zum Öffnen ...

Neue Wissensbeiträge
E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 20 StundenE-Mail3 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 21 StundenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 1 TagServer-Hardware3 Kommentare

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Mit der alten Domäneprofil anmelden ohne Server
gelöst Frage von SyosseWindows Server37 Kommentare

Hallo Jungs Folgendes Szenario: Ich habe bei einem sehr kleinen Unternehmen (2Personen) den Server migriert, soweit hat alles geklappt. ...

Sicherheits-Tools
Virenprogramm lässt Programme nicht starten
Frage von SurferGirlSicherheits-Tools23 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt. Falls nicht, tut es mir leid. ...

Windows Server
SQL Server Instanz (Eplan) auf WIN 2008 RC2 Server frisst RAM ohne Limit
Frage von derinderinderinWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir haben hier einen Windows 2008 RC2 Server. Darauf läuft ein SQL Server Express 2014 Version 12.0.4232.0. ...

Windows 10
Best Practice für Schulungsräume
Frage von Sn0wFoxWindows 1015 Kommentare

Hallo, leider bin ich auch nach langer Suche nicht auf eine zufriedenstellende Nicht-Cloud-Lösung gestoßen und wollte mal Fragen ob ...