Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Outlook 2010- Verschlüsselungsproblem mit mehreren S-MIME-Zertifikaten

Mitglied: usercrash

usercrash (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2012, aktualisiert 09:24 Uhr, 9401 Aufrufe, 3 Kommentare

Beim Verschlüsseln wird nicht der Empfänger-Key benutzt, sondern der Sender-Key...

Guten Morgen,
nach Konfiguration eines Outlook 2010 unter Win7prof-64bit mit mehreren Emailadressen nebst den zugehörigen privaten S/MIME-Zertifikaten gibt es folgendes Problem:

Versuche ich testhalber von der Mailadresse1 (=Absender) eine verschlüsselte Nachricht an Mailadresse2 (=Empfänger) zu schicken, wird wider Erwarten nicht für den Empfänger Mailadresse2 verschlüsselt, sondern für den Absender Mailadresse1.

Die privaten Zertifikate für beide Adressen sind in certmgr.msc 'Eigene Zertifikate' korrekt gespeichert.
Signieren klappt problemlos.
In den Outlook-Kontakten sind für die betreffenden Adressen unter 'Ansicht/Zertifikate' die öffentlichen Schlüssel hinterlegt.
Im Outlook-Sicherheitscenter sind unter 'Email/Verschlüsselte E-Mail-Nachrichten' alle privaten Zertifikate eingetragen.

Die Frage zum Erlauben des Zugriffs auf den jeweiligen privaten Schlüssel kommt nur einmalig.

Bin inzwischen etwas ratlos, warum das nicht funktioniert. Das Versenden verschlüsselter Nachrichten sollte doch auch an sich selber oder an einen weiteren Account auf dem gleichen Rechner möglich sein!?

Hat jemanden einen Tipp für mich? Cache-zeiten? Auswahl des Schlüssels per Hand?

Vielen Dank!
Mitglied: 108012
12.12.2012 um 12:14 Uhr
Hallo usercrash,

Hat jemanden einen Tipp für mich?
Nimm mal GPG4WIN, die haben ein super Kompendium zum Nachlesen in deutsch und einen Email Roboter
namens Adele, mit dem kann man dann alles üben. (Signieren, Verschlüsseln oder beides)

Cache-zeiten?
Sind in der Regel nur für das Passwort interessant! Solange wie dieses gecached wird musst Du bei einer
weiteren Aktion nicht jedes Mal das Passwort neu eingeben.
z.B. Du erhältst täglich 25 verschlüsselte und signierte Mails.

Auswahl des Schlüssels per Hand?
Würde ich hier mal anraten, wenn es denn funktioniert.
Outlook ist für mehrere Konten gut ausgelegt, aber das man an sich selber schreibt bei vielen Konten und das ganze in Zusammenhang mit Zertifikaten und Signaturen, nicht wirklich. Kommt ja eigentlich auch so
nicht wirklich vor! In der Regel hast Du jemanden mit dem Du Email austauschst, daher mein Tipp nimm Adele
und dann kannst Du alles üben.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: usercrash
12.12.2012 um 12:51 Uhr
Hallo,

Zitat von 108012:
Nimm mal GPG4WIN, die haben ein super Kompendium zum Nachlesen in deutsch und einen Email Roboter
namens Adele, mit dem kann man dann alles üben. (Signieren, Verschlüsseln oder beides)

GPG4Win ist bekannt und funktionierte auch bis Outlook-2007 mit PGP problemlos. Da OL-2010 seitens GPG4Win NICHT mehr unterstützt wird und hier die überwiegende Mehrzahl den Mailpartner S/MIME bevorzugt, arbeiten wir am Umstieg auf S/MIME mit den Bordmitteln von Outlook-2010.

Prinzipiell funktioniert ja alles, nur in dem Moment, in den eine Benutzeranmeldung/Useraccount mehrere Emailaccounts mit den zugehörigen privaten S/MIME-Zertifikaten in OL-2010 beherbergt, wird beim Versand immer mit dem als OL-Standardemailkonto (was ein Wort...) konfigurierten Schlüssel verschlüsselt. Ist für dem fremden Empfänger eher sinnfrei, da gecrypted ;) .

Dies betrifft übrigens auch importierte öffentliche Zertifikate vom Externen, deren privates Zertifikat gar nicht auf dem eigenen System vorhanden ist.

Warum das so ist, erschließt sich mir leider nicht, hier bräuchte ich mal einen Tipp.
Kann man die Verschlüsselungs-Zertifikate nicht 'händisch' auswählen?
Signieren läuft fehlerfrei.

Danke und Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: usercrash
08.02.2013 um 10:58 Uhr
Sodele, muss mir mal selber antworten ;)

Es handet sich um ein generelles Anzeigeproblem in MS Outlook 2010 "Eigenschaften der Nachrichtensicherheit":

Unter 'Verschlüsselungsschicht/Beschreibung' wird die Sender-ID angezeigt und NICHT, wie zu erwarten, die Empfänger-ID.
Trotzdem wird für die korrekten Empfänger-Emailadresse verschlüsselt.
OL-Bugfix durch MS wäre wünschenswert, man prüft...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

S MIME Zertifikat aus AD in Outlook einbinden

Frage von chb1982Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, in einer Umgebung, in der die Benutzer auf mehreren Terminalservern Outlook benutzen möchte ich Mailverschlüsselung mit S/MIME ...

Verschlüsselung & Zertifikate

S MIME Zertifikate für gesamtes Unternehmen implementieren

Frage von XartorVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgender Aufgabe. Ich soll S/MIME Zertifikate für das gesamte Unternehmen implementieren. Es gibt ja ...

Outlook & Mail

S MIME Leere Email Outlook 2013

Frage von DropdatabaseOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, wir setzen bei uns derzeit einen Managed Exchange und IMAP Dienst ein und haben da mehrere Postfächer. Die ...

Outlook & Mail

S Mime Verschlüsselung mit VPS

Frage von m.zeiseOutlook & Mail

Hallo zusammen, folgende Situation habe ich. Bei uns steht ein Exchange 2010 Standard mit Outlook 2010 Clients. Eine Handvoll ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement13 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android11 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...