Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Daten von jedem Arbeitsplaz abrufen

Mitglied: mukraker

mukraker (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2005, aktualisiert 04.03.2005, 6714 Aufrufe, 9 Kommentare

Win2000Server ActiveDirectory Outlook überall abrufen können

Hallo
wir fahren hier eine Win2003Server Domain.

Jeder User kann sich an einem beliebigen Arbeitsplatz einloggen und dort arbeiten.
Die Profile werden dabei nicht übertragen. Nur der Order Eigenen Dateien wird auf den Server weitergeleitet.

Ist es irgendwie möglich, dass der USer trotzdem seine Emaildaten an jedem Rechner sieht?
Sonst hat er mal hier 2, da 3 auf dem Rechner.

Weiter würde mich interessieren ob ich ein Standart-Desktop einstellen kann. Jedesmal wenn sich ein User das erste mal an einen Arbeitsplatz anmeldet wird er von dieser tollen grünen Wiese, dem doppelten Startmenü etc empfangen
Mitglied: heckenbichler
27.02.2005 um 12:04 Uhr
also die schöne lösung wäre exchange. aber der is natürlich auch teuer.

2. lösung: du holst dir die outlook.pst aus dem c:\dokumente und einstellungen\[username]\lokale einstellungen\anwendungsdaten\microsoft\outlook und verschiebst sie in ein freigegebenes verzeichnis auf dem server.

danach startest du outlook. outlook meldet, dass es die pst nicht finden kann und verlangt einen pfad. in den pfad gibst du dann das netzlaufwerk an. und somit kann jeder benutzer von jedem rechner aus, seine mails abfragen. outlook nochmals neu starten und dann sollte es funktionieren.

mfg
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
27.02.2005 um 13:00 Uhr
danke Robert
daran hatte ich auch schon gedacht, aber hätte nie gedacht das das geht.

Werde das gleich mal testen.


Trotzdem werde ich wohl auf jeden Rechner das Profil in Outlook anlegen müssen, dann die pst löschen und dann die auf dem server auswählen
Bitte warten ..
Mitglied: heckenbichler
27.02.2005 um 13:12 Uhr
du kannst sicherlich mittels einigen tools, den standardpfad von outlook ändern. aber genauer hab ich mich damit nicht beschäftigt, da ich diese variante nur bei kunden einsetze < 5 - 10 user. da hält sich die arbeit in grenzen. bei größeren installationen kommt ein sbs oder exchange server her.

zu deinem zweiten problem:
nachdem du ad hast, solltest du auch servergespeicherte profile machen (vielleicht hast diese ja schon). damit jeder user jetzt einen standardbildschirm beim ersten mal anmelden vor sich hat, mach dir einen desktop und das startmenü so wie du es möchtest. geh dann auf c:\dokumente und einstellungen\default user und kopiere diesen in das netlogon-verzeichnis deines servers. jetzt sollte sich jeder user der sich das aller erste mal im ad anmeldet, im netlogon nachschauen, ob es einen default user gibt, wenn ja, nimmt er den als referenz her.

bei bestehenden musst du es über gruppenrichtlinien machen.

mfg
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
27.02.2005 um 13:21 Uhr
also vorweg:
Super das mit den Email klappt. Hab auf dem Server nun einen Order für die current-pst und einen der über das Office Add On automatisch eine backup-pst schreibt.

Das mit dem Desktop ist mir vom Prinzip her klar. Doch was ist mein "netlogon" Verzeichnis?

Habe hier ein folder
\servernme\SYSVOL\domainname.local\

darin liegt im Order "scripts" meine "netlogon.bat"

wogenau muss jetzt der ORder "Default User" hin??
Was sind für die Servergespeicherte Profile? (verstehts du darunter das mit den EIgenen Dateien)??

Nochmal: Es ist nicht so dass jeder User an jeder Arbeitsstation das selbe System, Programme etc.
Bitte warten ..
Mitglied: heckenbichler
27.02.2005 um 15:59 Uhr
genau, dort wo die netlogon.bat liegt, musst du den ordner default user reinkopieren.

Servergespeicherte Profile sind, wenn du unter Active Directory User and Groups einen Benutzer rechts anklickst und die Eigenschaften anschaust, dann auf Profil klickst. Hier kannst du unter Profilpfad einen auf dem Serverliegenden Ordner angeben zB: \\server\profiles\%username%

Wenn sich dann der User anmeldet, wird sein Profil dort hin gespeichert und er hat von jedem Computer aus, immer den gleichen desktop.

mfg
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
27.02.2005 um 16:09 Uhr
hab das mit dem Desktop nun mal gemacht.
Der Order "Default User" liegt jetzt im selben Order wie die netlogon.bat

leider klappt es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
27.02.2005 um 16:45 Uhr
Das mit dem Speichern der Profile auf dem Server geht auch noch nicht ganz.
Habe jetzt Testweise bei einem Profi das mit dem Pfad wie vorgeben gemacht, doch wenn ich micht einlogge, kommt eine Fehlermeldeung "Kann serverseitiges Profil nicht laden... wenden Sie sich an den Admin .. Netzwerk oder Rechteprobleme".

Tja ka woran das liegt. Der Order wurde aber auf dem server erstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: mukraker
04.03.2005 um 13:03 Uhr
Problem: die Posteingang/-ausgang etc Daten werden prima eingelesen und können über die im Netz liegende .pst verwaltet werden

Selbes funktioniert auch primt für insert/edit/del der Kontakte.

Wenn ich jedoch beim e.mailschreiben einen Kontakt wählen will, kommt eine Fehlermeldung "Kontakte nicht gefunden".

Wie kann ich das beheben,

danke
Bitte warten ..
Mitglied: heckenbichler
04.03.2005 um 13:16 Uhr
hier ist das adressbuch falsch eingestellt.

1. zum einen kontrolliere ob bei rechter maustaste auf Kontakte (im outlook) - Eigenschaften - Outlook Adressbuch. Der Hacken bei "Diesen Ordner als E-Mail .... " muss gesetzt sein!

2. Öffne das Adressbuch klicke auf Extras - Optionen und kontrolliere hier die angezeigten Ordner. Die musst du richtig einstellen. Es kann sein, dass manche Ordner doppelt vorkommen. Hier muss man den richtigen finden durch probieren.

Wenn jemand weiß wie man die doppelten Ordner aus dem Adressbuch wegbekommt, bitte posten.

mfg
Robert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Daten aus Outlook für InfoPath Formulare abrufen und eintragen

Frage von ronibooniMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo Alle zusammen, Infopath 2013 nutze ich für die Erstellung und Nutzung von Protokollen. Um das Ausfüllen der Formulare ...

Batch & Shell

Powershell Abruf von Daten aus einem Array

gelöst Frage von derhoeppiBatch & Shell5 Kommentare

Hallo, ich habe ein globales Array aus dem ich bestimmte Daten haben möchte. Das Array $a umfasst folgende Felder: ...

Windows Server

LDAP Daten anderer Domain abrufen

gelöst Frage von it4baerWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich habe mir ein kleines Script gebastelt um auf den LDAP zuzugreifen. Hier möchte ich die UserIds auslesen ...

Microsoft Office

Excel 2010: bestimmte Daten aus Outlook-Kalendern im Excel-Worksheet abrufen

Frage von ChadwickkMicrosoft Office8 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine Problemstellung bei der ich eure Hilfe brauche. Ich habe in Excel 2010 ein Worksheet ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 21 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...