Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook fragt IMMER nach Benutzername und Kennwort (Exchange-Umgebung)

Mitglied: ChrisNbg

ChrisNbg (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2010, aktualisiert 19:41 Uhr, 175166 Aufrufe, 16 Kommentare

Windows Sicherheit fragt ständig in Outlook nach den Anmeldedaten für Microsoft Outlook

Servus Kameraden und Leidensgenossen,

ich habe das oben genannte Problem mit Outlook 2010 in einer Exchange 2007 Umgebung (Small Business Server 2008) und Windows 7 Pro Clients.
Wir haben die Umgebung vor nicht ganz 3 Wochen vollständig neu aufgesetzt.
Den SBS2008 haben wir eigentlich schon ettliche male im Einsatz aber so ein Phänomen kennen wir eigentlich nur bei aktivem Outlook Anywhere bei einer HTTPS-Verbindung. Das ist hier aber ganz sicher nicht der Fall und ist auch nicht in den Outlooks konfiguriert weil es feste Arbeitsplätze sind.

Ich hab schon einiges Recherchiert dazu. Es hieß z.B. dass ich in den Outlook-Konto-Einstellungen in Sicherheit die Authenifizierung auf NTLM setzen soll (standardmäßig stand dort Aushandlungsautenifizierung). Hat aber keinen Effekt gehabt.

Das Problem tritt an allen Rechnern auf (alle Win7/O2010)

Ich habe mal zwei Screenshots mit angehängt.
666d46dcb50a24433e80775cfc3ad646 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
ea744353f38e944d6dca3b1b7b0cde3d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Um das Wirrwar noch komplett zu machen: Obwohl ich kein Passwort eingebe und/oder das Fenster weg drücke kommt eine Verbindung zum Exchange zustande. Es werden Mails empfangen und versendet. Outlook schreibt dann zwar noch einige Minuten dass es gern das Kennwort hätte, wenn ich dann aber z.B. nach 5 min wieder auf den Button drücke, verschwindet er kommentarlos!

Auch ein Tipp, die UAC zu deaktivieren bringt nix (hat aber scheinbar auch nur Auswirkung wenn ich mit einem Dom-Admin-User arbeite).

Vielleicht hat ja irgend jemand soetwas schon mal erlebt und hat nen Tipp parat. ich bin etwas ratlos.

Ein Vorschlag es einfach so zu lassen, weils ja funktioniert bringt mir leider nix, weil das gelöst werden soll ...

freue mich auf eure Vorschläge.
Gruß
Christian
Mitglied: napperman
14.09.2010 um 12:06 Uhr
Sind denn die Rechner Mitglieder der Domäne?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.09.2010 um 12:22 Uhr
Hallo.

Bringe den Exchange auf den aktuellen Stand (am besten SP3), dann sollte das Problem behoben sein - http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2010/02/16/outlook-2007-credenti ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
14.09.2010 um 12:56 Uhr
Zitat von napperman:
Sind denn die Rechner Mitglieder der Domäne?

selbstverständlich ... sorry dass ichs nicht dazu gesagt hab, aber das ist ja wohl das mindeste!

Zitat von GuentherH:
Hallo.

Bringe den Exchange auf den aktuellen Stand (am besten SP3), dann sollte das Problem behoben sein -
http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2010/02/16/outlook-2007-credenti ...

LG Günther

Werd ich mir geleich mal anschauen und das prüfen. Den Server hat mein Chef installiert. Ich installier immer automatisch alle Updates, vielleicht kommts daher :D..

Thx erst mal!!
Bitte warten ..
Mitglied: RolfBarti
17.11.2011 um 08:44 Uhr
Hallo Günther,

dein letzter Eintrag ist zwar schon eine ganze Weile her, mich würde aber interessiere ob du das Problem lösen konntest. Ich stehe nämlich zur Zeit vor dem gleichen Problem.

Gruß
Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: KnuTdadude
28.11.2011 um 09:05 Uhr
Das würde mich auch interessieren.
Ich werd hier noch verrückt mit der dauernden Abfrage...
Bitte warten ..
Mitglied: Marc1234
11.02.2012 um 12:14 Uhr
Hi Leute, ich habe exakt das selbe Phänomen an einem SBS2011 mit Win7 und Outlook 2010. Outlook funktioniert einwandfrei, aber es poppt immer nach einer Weile das Fenster "Kennwort erforderlich" auf. Outlook funktioniert allerdings trotzdem einwandfrei.
Die Machine war nicht schlafen, nicht im Ruhezustand etc.

Ein Ursache könnten vielleicht Sharepoint Listen, globale Adressbücher oder ähnliches sein, was sich Outlook noch vom Server holen will..

Hmm..

Maschine ist ansonsten auf jeden Fall ordnungsgemäß in der Domäne.

Evtl. schalte ich mal den Cache Modus (Offline Funktionalität) aus..
Mal gucken was dann passiert

LG

Marci
Bitte warten ..
Mitglied: phirat
15.02.2012 um 10:16 Uhr
Hallo,
hatte schon wer eine Lösung? Ich habe nach der Umstellung auf Outlook 2010 das selbe Problem.

Umgebung Windows 2k3 Domäne Exchange 2010 Standart auf 2K8R2, Clients WXP und Outlook 2010.

das durchreichen der Authentifikation haut hin wie oben schon erwähnt, es steht Verbunden da und im Verbindungsübersicht sind alle Verbindungen verbunden . das Anmeldefenster verschwindet auch teilweise nach ca. 5 Sekunden wieder, was mich zu der Vermutung führt das hier ein Timing Problem vorliegt.
Bitte warten ..
Mitglied: KnuTdadude
15.02.2012 um 11:45 Uhr
Nachdem ich in den Systemeinstellungen unter "Anmeldeinformationsverwaltung" gesehen habe, dass für das betreffende Postfach keine "Windows-Anmeldeinformationen" vorliegen und sich auch nicht hinzufügen lassen, bzw. das nichts bringt, habe ich "Generische Anmeldeinformationen" hinzugefügt.
Nun erscheint die Abfrage nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
15.02.2012 um 12:17 Uhr
das ist jetzt schon sau lang her, und bin mir nimmer sicher was die Lösung war, aber ich glaube es hattes was mit der "Netzwerksicherheit bei der Anmeldung" zutun...

Und zwar in den Konto-Einstellungen des Exchange-Profils -> Register Sicherheit -> Netzwerksicherheit... hier steht glaub ich default mäßig "Aushandlungsauthentifizierung"... das mal auf "Kennwortauthentifizierung (NTLM)" umstellen.

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: phirat
16.02.2012 um 23:42 Uhr
wie es aussieht lag es am Autodiscover ich hab das ganze gelöscht und wieder erstellt und nun geht es, es wird zwar immer wieder Outlook Anywhere eingerichtet zumindest auf dem Terminal Server wo ich es gestestet habe aber es Funktioniert :D übrigens ging auch der Abweseneitsassistent nicht. Jetzt geht er wieder.

http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff629372.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: Marc1234
21.02.2012 um 09:49 Uhr
Hallo KnuT,

Danke für den Tip

Ich habe unter Win7 Systemsteuerung -> Benutzerkonten -> Anmeldeinformationsverwaltung im Windows-Tresor einfach mal alle Outlook Anmeldeinformationen gelöscht. Jetzt kommt aucvh die Abfrage nicht mehr.
(Wäre natürlich interessant, was passiert, wenn ich über eine andere WAN Verbindung das Outlook starten würde..)

Aber es geht zumindest jetzt wieder einwandfrei an diesem stationären Client.. Mal schauen ob das so bleibt
Bitte warten ..
Mitglied: itsa99
07.07.2014 um 11:10 Uhr
Servus Zusammen,

ich hoffe ich kann euch mit meiner Lösung helfen, ich hatte das gleiche Problem. Der Laptop hatte O2010 Win 7 und ist nicht in der Domäne (fragt nicht wieso). Mailserver ist ein Exchange 2010.
Beim Laptop stellt Ihr unter Sicherheit "Aushandlungsauthentifizierung" ein und bei "Exchange-Proxyeinstellungen" lasst Ihr den Haken bei "Verbindungen nur mit Proxyservern herstellen ...." weg. Proxyauth... stellt Ihr auf "Standardauthen..."

Bis dahin beste Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: geforce28
12.11.2014 um 17:35 Uhr
Danke itsa99 !
Genau das hat es bei mir behoben
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes2011
05.02.2015 um 13:35 Uhr
Anfrage ist zwar lange her, aber offensichtlich immer noch aktuell:

Bei mir war unter Systemsteuerung/Anmeldeinformationsverwaltung unter diesem Account offensichtlich ein altes Passwort hinterlegt.

Nach Aktualisierung desselben war das Problem behoben.
Bitte warten ..
Mitglied: alaim89
11.03.2015 um 16:31 Uhr
Hört sich jetzt gerade Mysteriös an, aber ich habe das gleiche Problem gehabt bis vor kurzem.
Bei mir war tatsächlich ein Dienst nicht richtig gestartet ?!?

Das heißt, ich musste den Dienst "RPC Client Authentification" nochmal neustarten und siehe da, es funktioniert.

Also die letzten 6 stunden war zumindest in unserer Abteilung nichts mehr zuhören, zu diesem Problem.

Gruß

alaim89
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
09.06.2015 um 08:51 Uhr
Ich bin während meiner Tests mit unserer neuen Umgebung (Exchange 2013, Outlook 2013, 2012 R2 Remotedesktop) ebenfalls auf dieses "Feature" gestoßen. Nachdem ich diverse Import Versuche einer PST habe durchlaufen lassen (wurde immer nur unvollständig importiert) traten die Meldungen irgendwann auf.

Das E-Mail Profil neu anlegen, Umstellen auf NTLM oder Neustart der betroffenen Systeme hat nichts verändert. Weil es nur Tests waren habe ich dann den Benutzer neu angelegt und die Probleme sind vorerst wieder weg.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Outlook fragt nach Kennwort für firma.depublicfoldermailbox at firma.de

Frage von StefanKittelOutlook & Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Kunden Hosted Exchange Postfächer. Der Kunde hat mehrere Domänen für die es getrennte Exchange-Postfächer ...

Outlook & Mail

Exchange Server fragt nach erzwungener Kennwortänderung immer nach dem Kennwort

Frage von AndreasOCOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben vor ein paar Monaten unseren Exchangeserver und Domänencontroller auf die aktuellsten Versionen gebracht. Seitdem haben ...

Exchange Server

Benutzername oder Kennwort falsch bei Anmeldung über Outlook Webaccess

Frage von RagorasExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen Unsere Firma baut die Infrastruktur bei vielen Kunden auf, darunter fällt das Netzwerk, die Server, Clients mit ...

Windows 7

Nervige Eingabeaufforderung für Benutzername und Kennwort Eingabe

gelöst Frage von Freddy0013Windows 77 Kommentare

Hallo, Wir haben XenApp7.7 Server-Umgebung. Windows 2012 R2 Domäne. Citrix Receiver 4.4 Die Verbindung erfolgt über StoreFront (IE). Einige ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 3 StundenWindows 102 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 6 StundenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 23 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...