Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook versendet eMails über falsches Konto

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 19:08 Uhr, 8294 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

in einer Kirchengemeinde besteht folgende Konstellation: Es gibt einen Exchange-Server und fünf Outlook-Clients. Der Exchange-Server dient ausschließlich der Verwaltung von einigen öffentlichen Kalendern und Adreßbüchern. Der eMail-Verkehr läuft direkt über POP3 und SMTP; das entsprechende Benutzerkonto ist neben dem Exchange-Konto in Outlook eingerichtet und als Standardkonto definiert.

Das funktioniert auch im Normalfall hervorragend. Aber wenn jemand versucht, etwas aus seinen eigenen "Gesendeten Objekten" weiterzuleiten, will Outlook diese Mail über den Exchange versenden, und wenn man nicht daran denkt, das Sendekonto manuell umzustellen, dann kommt die Mail als unzustellbar zurück, weil der Exchange sie natürlich nicht weitergeben kann.

Wie kann ich dafür sorgen, daß eMails IMMER (ohne Ausnahme) über das SMTP-Konto versendet werden und NIEMALS über das Exchange-Konto?

Ich muß vielleicht noch dazusagen, daß die Mails im Exchange-Postfach gespeichert werden, auch wenn sie nicht durch den Exchanger-Server versendet bzw. empfangen werden.


Danke im Voraus,
André
Mitglied: 72207
06.05.2009 um 20:22 Uhr
Wenn du in Outlook das Konto welches genutz werden soll in den Kontoeinstellungen als Standart definierst, benutzt Outlook immer das Konto.
Du kannst es dann manuell noch wieder ändern aber normal benutzt Outlook dann das Standart Konto.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
06.05.2009 um 20:26 Uhr
Wenn du in Outlook das Konto welches genutz werden soll in den Kontoeinstellungen als Standart definierst, benutzt Outlook immer das Konto.

Eben nicht, jedenfalls nicht beim Weiterleiten aus den eigenen "Gesendeten Objekten". Ich vermute, daß es damit zusammenhängt, daß die Objekte im Exchange-Postfach gespeichert sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Lofote
06.05.2009 um 21:39 Uhr
Warum konfigurierst du nicht den Exchange-Server, dass der die eMails dann an den externen SMTP-Server schickt? Gibts dafür einen bestimmten Grund?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
06.05.2009 um 22:03 Uhr
Ja, gibt es: Ich kenne mich mit Exchange kaum und mit POP3- und SMTP-Konnektoren gar nicht aus. Und die Kirchengemeinde ist nicht bereit, die Zeit, die ich für eine Einarbeitung in das Thema bräuchte, zu bezahlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lofote
06.05.2009 um 23:16 Uhr
Die Einstellung ist in 2 Minuten gemacht, wenn wir dich leiten. Dazu müssen wir aber noch die verwendete Exchange Server-Version wissen. Es geht dabei nur um SMTP, POP3 verwendet ihr weiterhin dann wie gehabt. SMTP ist streng genommen auch kein Konnektor mehr, da Exchange selbst seit Version 2000 standardmässig via SMTP versendet.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
10.05.2009 um 08:50 Uhr
Die Einstellung ist in 2 Minuten gemacht, wenn wir dich leiten.
Dazu müssen wir aber noch die verwendete ExchangeServer-
Version wissen. Es geht dabei nur um SMTP, POP3 verwendet
ihr weiterhin dann wie gehabt.

Danke für das Angebot. Es handelt sich um einen Exchange-Server 2003 Standard.
Bitte warten ..
Mitglied: Lofote
10.05.2009 um 11:39 Uhr
Ok, starte den Exchange System Manager. Unter Server (könnte unterhalb "Administrative Gruppen" sein, je nach dem, wie es eingestellt ist), Protokolle, SMTP gibt es einen virtuellen SMTP-Server-Eintrag. Eigenschaften von dem öffnen, da müsste es einen Tab geben, der auf englisch "Delivery" heißen würde (weiss die deutsche Bezeichnung im deutschen Exchange leider nicht), dort Erweitert.
Hier kannst du jetzt einen externen "Smart Host" eingeben, dass ist einfach der externe SMTP-Server deines Proviers. Dann musst du noch abwählen, dass er nicht es zuerst direkt versuchen soll, einfach den Haken raus.

Das dürfte es schon gewesen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
10.05.2009 um 12:00 Uhr
Hier kannst du jetzt einen externen "Smart Host" eingeben,
dass ist einfach der externe SMTP-Server deines Proviers.

Ja ok, den SmartHost-Eintrag habe ich unter "Erweiterte Übermittlungsoptionen" auf der Registerkarte "Übermittlung" gefunden. Aber der SMTP-Server des Providers erfordert natürlich Benutzernamen und Kennwort. Wo trage ich das ein?


Dann musst du noch abwählen, dass er nicht es zuerst
direkt versuchen soll, einfach den Haken raus.

Die Option habe ich gar nicht gefunden ...
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
25.10.2010 um 15:15 Uhr
Muss die Frage auffrischen, weil ich das gleiche Problem habe mit einem Exchange Server 5.5. Sobald man mit dem cc oder bcc feld arbeitet um an mehrere eine Mail zu schicken schaltet sich der Exchangeserver dazwischen anstatt das normale Pop/SMTP-Konto zu benutzen. Bei dem sind jedoch die E-Mailadressen nur intern zu gebrauchen und die Funktion des E-Mailversands eigentlich auch nicht erwünscht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Emails bei Outlook 2003 werden nur teilweise versendet

Erfahrungsbericht von Haggy2k3Outlook & Mail13 Kommentare

Bei dem Versand von Emails kann es unter folgenden Konstellationen dazu kommen, dass sporadisch nur Teile einer Mail verschickt ...

Outlook & Mail

Outlook 2010 versendet Kalenderzusagen mit falscher eMailadresse?

Frage von ZwergerlOutlook & Mail

Hallo zusammen! Ich habe gestern Outlook 2007 auf 2010 updatet und jetzt bekommen alle meine Kalenderzusagen von der falschen ...

Outlook & Mail

Emails werden ohne Signatur und Text versendet - Outlook 2010

gelöst Frage von IT-comOutlook & Mail11 Kommentare

Zur Info, ich habe Outlook 2010 Home & Business im Einsatz. Interner Email Versand funktioniert ohne Probleme. Problem tritt ...

Exchange Server

Emails verlassen den Postausgang nicht. sind aber versendet

Frage von obliteratorExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand schon mal das Szenario gehabt, dass Emails im Outlook 2016 den Postausgang nicht verlassen bzw. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 3 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement16 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android13 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...