Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwort-Problematik beim HP-Switch

Mitglied: MisterSax

MisterSax (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2006, aktualisiert 08.08.2006, 15011 Aufrufe, 6 Kommentare

Gibt es eine Möglichkeit, Passwörter bei den HP ProCurve-Switches zurückzusetzen? Ich habe hier diverse Switches über´s LAN verteilt die ich jetzt betreue. Darunter sind einige, die ein Passwort haben für den schreibenden Zugriff, das nirgends dokumentiert ist. Per SSH bin ich ganz ausgesperrt und seriell oder per Telnet habe ich nur lesenden Zugriff. Es gibt nun zwar die Möglichkeit, an der Frontseite einen "Clear" durchzuführen. Dieser sollte das Passwort löschen. Doch das bleibt erfolglos, diese Funktion ist per Konfiguration abgeschaltet. Was ja einerseits auch richtig ist. Doch welche Möglichkeit habe ich dann?

Ich bitte um schnelle Hilfe und danke im Voraus.
Mitglied: Maggus
03.08.2006 um 12:36 Uhr
Hi,

HP selber müsste Dir doch weiterhelfen können. Hast Du das schon versucht?

ProCurve Networking Hotline 01805 007534

MfG
Maggus
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
03.08.2006 um 12:44 Uhr
Das müsste im Randbuch stehen wie das geht. Ich weiss nicht ob das modell-abhängig ist, wenn nicht, versuch mal das hier:

1. Using pointed objects, simultaneously press both the Reset and Clear
buttons on the front of the switch.
2. Continue to press the Clear button while releasing the Reset button.
3. When the Self Test LED begins to flash, release the Clear button.
The switch will then complete its self test and begin operating with the
configuration restored to the factory default settings.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
03.08.2006 um 13:10 Uhr
Hmm, die Idee an sich ist nicht schlecht. Das Problem an der ganzen Sache ist nur, daß die Switches im produktiven Einsatz sind. Und das mit ner sehr umfangreichen Konfig. Und wo die abgespeichert ist, weiß ich sowenig wie die Passwörter. Hab das erst vor ein paar Wochen übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
03.08.2006 um 13:10 Uhr
Gute Idee, versuch ich mal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.08.2006 um 20:21 Uhr
Du hast doch wie du schreibst "lesenden" Zugriff ?! Da startest du TeraTerm ( http://hp.vector.co.jp/authors/VA002416/teraterm.html ) machst die Log Datei auf, gibst "sh run conf" oder "wri ter" ein und sicherst die Konfig. Dann resettest du die Kiste wie oben beschrieben und schreibst per Cut and Paste übers Terminal die Konfig zurück.
Natürlich nur nachdem du vorher in der Konfig Datei mit einem Editor die Passwort settings rausgelöscht hast
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
08.08.2006 um 13:46 Uhr
Haben es letztlich dann doch mit Reset und Clear geschafft. Und dabei den Switch "besiegt". Das Password ist weg. Und wir haben ihn konfigurieren können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Squid Problematik
gelöst Frage von eazy-isiLinux4 Kommentare

Hallo zusammen, bei der Konfigurationen eines SQUID-ProxyServers habe ich Probleme mit der User-Authentifizierung. Bei der Anmeldung am Squid wird ...

Switche und Hubs
Switch-Tausch 3com durch HP
Frage von NoobOneSwitche und Hubs3 Kommentare

Hallo Zusammen, wir sind dabei in unserem Betrieb die alten 3com Switche, die am Laufen sind, auszutauschen. Anbei ein ...

Switche und Hubs
HP oder Cisco SMB Switch
gelöst Frage von ValexusSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo Admins, wir wollen gerade in unserer Außenstelle (ca. 70 User) alte D-Link Switche tauschen. Geplant hatte ich folgendes: ...

Netzwerkgrundlagen
Kofiguration eines HP 1920 Switches
gelöst Frage von Dragan123Netzwerkgrundlagen26 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir heute ein Switch zugelegt, welches ich konfigurieren wollte. Das Problem, welches ich habe, ist ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung14 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung14 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...