Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF-maker für Server 2003

Mitglied: Timo12

Timo12 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2006, aktualisiert 12:11 Uhr, 4017 Aufrufe, 8 Kommentare

Günstig und gut...

Ich suche einen günstigen und trotzdem guten PDF-Server für 2003. Die Clients sollen per virtuellem Drucker auf diesem Drucken können (ein icon in word oder excel wäre auch nicht schlecht).
Wichtig ist, dass das ganze randlos geht (hatte schonmal ein tool der hatte seitenränder) und in einer guten Qualität auch was das kompressionsverhältnis angeht. Nach dem drucken sollte ein Auswahlfenster für den Speicherort des PDF zu sehen sein.


Kennt da jemand ein gutes Tool?


Timo
Mitglied: Dani
24.04.2006 um 09:49 Uhr
Hi,
Doppelpost!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.04.2006 um 09:49 Uhr
Hi,
ich hab mal gelesen, dass sowas mit dem PDF Creator 0.9 möglich sein. Habe mich damit aber auch noch nicht beschäftigt. Hätte sowas aber auch gerne. Wäre echt super nett, wenn du mir (uns) einen Report geben könntest! Programm ist Freeware!!!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
24.04.2006 um 10:04 Uhr
Hallo, schau dir mal die Anleitung an:

http://freepdfxp.de/fpxpfaq/Netzwerkdrucker.htm

hab es zwar selbst noch nicht probiert, und auch noch nicht kapiert um was es geht, aber vielleicht verstehst du es ja.


Viel Erfolg

Huhjukel
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
24.04.2006 um 10:05 Uhr
Wir verwenden hier und bei unseren Kunden den PDF-Maker von Gotomaxx.

Läuft sehr gut und hat einige Zusatzfeatures zu kleinen Preis.

www.gotomaxx.de

PS:
Es gibt als Demo bzw. kostenlose Version einen Free-Version; diese hat aber oben eine Werbezeile.
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
24.04.2006 um 10:10 Uhr
Beide bisher geschriebenen kostenlosen Varianten (FreePDF und PDF Creator 0.9) verwenden einen Postscript-Interpreter.

Leider habe ich/wir mit dem AFPL Ghostscript in machen Umgebungen negative Erfahrungen gemacht (Auswirkungen auf anderen Programme), so dass wir auf einen kostenpflichtigen umgestellt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
24.04.2006 um 10:13 Uhr
@ Raggazo

welcher Art waren denn die Auswirkungen?
Bitte warten ..
Mitglied: 23479
24.04.2006 um 11:06 Uhr
hi,

ich verwende freepdf als "netzwerkdrucker" für pdf. funktioniert wirklich super.

nur hat es keine icons im word oder excell

www.freepdfxp.de
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
24.04.2006 um 12:11 Uhr
@Huhjukel
Eine ERP-Software hatte auf den Workstations-Probleme mit Ihrem Druckdienst auf denen der Interpreter lief.
Außerdem hatten die Workstations eine Auslastung von 99% (der Dienst des Interpreters)......

Nach der Installation der Gotomaxx-Software lief alles einwandfrei und wir musste nicht lange nach Fehlern bzw. den Problemen zwischen den Programmen suchen.

Vielleicht ware es auch ein Bug, der zwischenzeitlich behoben ist.
Der (Vor)Fall ist ein 1 oder 2 Jahre her.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
MAK Keys und KMS Server
gelöst Frage von winlinWindows Server10 Kommentare

Hallöchen, wir haben kürzlich WTS Lizenzen (RDS-CALs) bestellt damit wir unsere virt. Server lizensieren können welche wir für Managementaufgaben ...

Windows Server

Aktivierungszähler Microsoft bei MAK (VL)

gelöst Frage von departure69Windows Server6 Kommentare

Hallo. Nachdem es von Microsoft noch immer keine für jedermann herunterladbare ISO des W2K16 gibt, und ich leider keinen ...

Microsoft Office

Microsoft Volumenlizenz MAK wie geregelt?

Frage von staybbMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe bei einem Kunden einen Zugang für das Portal um Office Installationen bei PC Clients auszuführen. ...

Microsoft

Office 2013 MAK vs. KMS

gelöst Frage von FA-jkaMicrosoft5 Kommentare

Ich stehe gerade vor der Frage, ob ich das Office 2013 auf einem neuen Terminalserver via MAK oder KMS ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 9 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...