Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pentium-III mit 3Ware Escalade 9500S-4 LP aufrüsten? Macht das Sinn?

Mitglied: nuby

nuby (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2007, aktualisiert 11.02.2007, 6022 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte einen älteren Pentium-III Rechner mit einem RAID aufrüsten. Was würdet Ihr mir empfehlen?

Um kosten zu sparen möchte ich gerne einen älteren Pentium-III-Rechner mit einem RAID-Controller aufrüsten,
um ihn dann als "kleinen" Server mit Windows 2003 Small Business Server zu nutzen.
Er soll in einem Netzwerk mit ca. 5 bis 6 Clients betrieben werden.

Dazu hatte ich mir vorgestellt einen RAID-Controller, wie z. B.

- PROMISE TX4310 (SATA-II) für ca. 130,00 EUR) oder
- AMCC 3ware Escalade 9500S-4 LP (SATA-I) für ca. 300,00 EUR.

Als Festplatten habe ich bereits zwei SATA-II Western Digital WD3200YS mit 320GB, 16MB, 7200 u/min.

Das Motherboard hat leider nur 32-Bit PCI-Steckplätze.

Meine Fragen sind nun:

- Was hält Ihr von dem Promise-Controller? Ich habe von Promise bisher hier nicht so gutes gelesen. Wobei dieser preislich interessant wäre.

- Wie beurteilt Ihr den 3Ware-Controller?

- Macht es in euren Augen überhaupt Sinn diesen Schritt zu machen? Ist der Penitum-III überhaupt so leistungsfähig für die beiden Controller?

Bin für Eure Ratschläge sehr dankbar!
Mitglied: aran67
10.02.2007 um 23:27 Uhr
Abend!

habe ich Richtig gelesen!!! Du willst auf ein MB, der nur 32-Bit PCI hat, einen Riad betreiben?!?!

Aber du wirst mickrige Übertragungsraten haben!

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: nuby
11.02.2007 um 12:40 Uhr
Hi aran67!

Ich bin mir ja auch nicht so ganz sicher. Vor allem wie es mit dem Kosten-Nutzen-Verhältnis aussieht.

Aber bei Promise TX4310 z. B. heißt es:

PCI Support 32-Bit/66MHz PCI Interface compliant to PCI Rev. 2.3, Backward compatible with PCI 33
und was auch interessant klinkt Device Support 4 SATA 3Gb/s .
Da ganze ist ein Software-Raid für SATA-II

Auch bei dem 3Ware Escalade 9500S heißt es Host Interface 32/64-Bitt 66MHz
Es scheint wohl ein Hardware-Raid zu sein, allerdings nur für SATA-I.

Wie wird es denn hier aussehen, wenn der Controller nur SATA-I kann, die Festplatten aber SATA-II geeignet sind?

Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen mit einer ähnlichen Zusammenstellung gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
06.03.2012 um 12:33 Uhr
Hallo,
wenn Kosten gespart werden sollen, dann am besten mit einem neuen Board + CPU.

Zu der Zeit, als ein PIII noch aktuell war, wurde auf den Stromverbrauch nicht so geachtet. Gepaart mit der eher geringen Performance + einer langsamen Netzwerkkarte düfte die Maschine nach kurzer Zeit negativ auffallen und der Sinn der Aktion in Frage gestellt sein.

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Macht ein Server bei uns Sinn?
Frage von SouthtownWindows Server12 Kommentare

Hallo, wir sind ein kleines Unternehmen. Haben 1 "Server", 5 Clients (Windows) und 8 Mitarbeiter. Sind zum teil Teilzeitstellen, ...

Hosting & Housing

Welche Software macht Sinn gehostet zu werden?

Frage von CitronellaHosting & Housing4 Kommentare

Hallo liebe Admins, neulich hatten wir in lustiger Runde eine Diskussion unter Freunden, welche Software gehostet werden kann und ...

Windows Server

Serverkonsolidierung und Virtualisierung - macht das Sinn?

Frage von Rene1976Windows Server6 Kommentare

Hallo Gemeinde, in vielen großen Unternehmen und Rechenzentren wird schon seit Jahren virtualisiert. Aber macht das auch bei keinen ...

TK-Netze & Geräte

Hausautomation - Was kann man machen, was macht Sinn oder einfach nur Spaß

gelöst Frage von n.o.b.o.d.yTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo Leute, ich werde demnächst in ein anders Eigenheim ziehen. Da mich das Thema Hausautomation sehr reizt und ich ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 16 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 17 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 19 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple14 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...