Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Performanceverlust in Netzwerk mit Win7 und Server 2k8R2

Mitglied: killtec

killtec (Level 3) - Jetzt verbinden

04.02.2015 um 12:21 Uhr, 707 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
wir haben das Problem, dass wir einen Performanceverlust feststellen.
D.H. Anwendungen brauchen zum Teil länger als einen tag zuvor zum Starten und generell länger, als die Leistung des PC's hergibt.
Gibt es eine Möglichkeit auf allen / mehreren PC's eine Messung durchzuführen, die das Empfinden der Nutzer greifbar in Zahlen fest hält und man so der Ursache auf den Grund gehen kann?
Ich habe aktuell leider keine Idee, wie man das machen kann. Hat jemand schon so etwas gemacht?

Gruß
Mitglied: DerWoWusste
04.02.2015 um 22:49 Uhr
Hi.

Du kannst alles messen, aber wie sollen wir einen Tipp abgeben, ohne dass Du zuvor einen Zusammenhang mit messbaren Parametern herstellst? Du hast nicht einen einzigen Anhaltspunkt geboten, um zu verstehen, worum es geht. Was machen diese Anwendungen, wie werden sie gestartet, welche Rolle spielt der genannte Server dabei? Wird parallel im Taskmanagers der Clients (und ggf. des Servers) ein Lesitungsengpass deutlich (CPU/RAM/Storage/Netzwerklast)? Kann ausgeschlossen werden, dass eine zentrale Netzwerkkomponente (Switches) reinspielt und evtl. defekt ist?

Das muss alles in die Beschreibung, dann kann man das mit dem Messen evtl. angehen.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
05.02.2015 um 08:54 Uhr
Hi DWW,
das ist ja mein Problem, Ich habe zwar eine Vermutung, was das ganze System ausbremst (Symantec Antivrus, welches von dder Cooperate IT Verwaltet und recht restriktiv eingestellt ist). Die Switche sind alle super.
Ein beispiel
Vorher: Kpopieren von ca. 180GB in ca. 30 Minuten,
Nachher: gleiche Datenmenge in der Doppelten Zeit

Wenn ich z.B. eine ISO direkt von PC zu PC schiebe über Gbit geht das normalerweise recht schnell mit (leider nur) 70% Auslastung der Karte.
Wenn jetzt jedoch Anwendungen gestartet werden, kann es u.a. lange dauern bis z.B. eine Excel Datei geöffnet oder gespeichert wird. Starte ich das System neu, so geht es für eine Weile wieder einigermaßen normal.

Ich hoffe ich konnte zumindest ein paar merhr Infos geben. Habe aktuell keinen Ansatzpunkt, das ist auch mein Problem

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.02.2015 um 09:03 Uhr
Kopieren von wo nach wo über welches Medium?
"Vorher" - vor was denn?
Was wurde denn an Eurem Scanner verändert, dass er verdächtigt wird - eine neue Virendefinitionsdatei kann es selbstverständlich nicht sein. Selbstverständlich sind AV-Programme stets Hauptverdächtige für Performanceprobleme - eine Deinstallation sollte probiert werden.
Und welcher Zusammenhang besteht nun zu dem Problem "langsamer Anwendungsstart" und Netzwerkverkehr?

Die Details sind weiterhin äußerst dünn.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
05.02.2015 um 10:34 Uhr
Am Scanner wurde der Scanner selbst getauscht....
Kopiert z.B. von einem NAS (Qnap) auf meinen PC.
Netzwerkverkehr in dem Sinne, dass Dateien die z.B. 4MB Excel Files dann Mehrere Minuten brauchen um gespeichert zu werden.

Da muss ich dir Recht geben bezüglich der Details. Das liegt daran, dass ich selbst auch keine Näheren Infos habe / Anhaltspunkte. Ich bekomme immer nur gesagt, das System ist langsam.

An meinem PC kann ich das oftmals nicht so feststellen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.02.2015, aktualisiert um 10:55 Uhr
Hi Leute,

@killtec,
mit "Symantec Antivirus" sollte doch wohl mittlerweile die aktuelle Version Endpoint Protection 12.x gemeint sein, oder?
Ich betreue in vielen Unternehmen das SEP.
Dieses sollte so konfiguriert sein, dass die wichtigsten Applikationen vom Scan auszuschließen sind und ebenso der Scan von Daten von einem mit SEP abgesicherten Gerät zu einer Freigabe auf einem Server, welcher ebenfalls durch SEP geschützt wird.
Dann ist dein Performanceverlust durch SEP gleich Null.

Das Problem mit dem Öffnen/Speichern von Office-Dokumenten dürfte ein anderes sein.
Sehr oft passiert dies, wenn Server gewechselt worden, auf welchen die Vorlagen der Office-Dokumente liegen/lagen.
Hier würde es sich anbieten, mit Wireshark zu schauen, welche Pakete wohin gesendet werden, wenn solch eine Datei gespeichert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
05.02.2015, aktualisiert um 11:00 Uhr
Hi Goscho,
ja, es ist die Endpoint Protection 12 ;)
das Problem ist, ich habe keinen zugriff da das von der Cooperate IT kommt. Die sind da ein wenig "paranoid" was das Thema sicherheit angeht.... Wir hatten vorher Panda Security for Business, lief wesentlich flinker und besser...

Zu den Dateien: Es sind immer die selben Dateien. Nach einem PC reboot sind die dann schneller...
Von daher fehlt mir total der Ansatz

#Edit: Die SEP ist auf Client und Server gleich...

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk

gelöst Frage von KathakiWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo alle zusammen, Ich bin am Montag auf ein Problem gestoßen und bin an dem Punkt angelangt, dass ich ...

Windows Server

Openvpn Server auf Win7 - Routing Probleme

gelöst Frage von vel2000Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, erster Post und gleich eine Frage. Ich habe auf einem Win7/64 einen Openvpn Server installiert, so weit ...

Batch & Shell

Batch-Skript wird in Aufgabe unter 2K8R2 nicht vollständig ausgeführt

gelöst Frage von bienymanBatch & Shell5 Kommentare

Hallo Zusammen, das folgende Skript wird komplett ausgeführt wenn es manuell gestartet wird. Fügt man es in eine Aufgabe ...

Windows Netzwerk

Windows Update Server für Win8.1 oder Win7

Frage von GrauerStarWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo Da ich ja im mom Netzwerkadministrator lerne, hab ich meinen freunden versprochen das ich ihnen ihre Laptops und ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 3 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 3 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 3 StundenHardware5 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 3 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux22 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...