Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pfad für Dokumentvorlage für mehrere Dokumente löschen (Word 2010)

Mitglied: Marcel84

Marcel84 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2011, aktualisiert 24.11.2011, 12255 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Und zwar sind meine User immer hergegangen und haben Word-Dokumente immer kopiert (wegen Briefkopf) und bearbeitet anstatt dass sie gleich neue Dokumente erstellt haben. Nun wurde natürlich auch immer der Pfad der Dokumentvorlage mitkopiert. Das Problem ist, dass der Pfad auf einen alten Server verweist, welchen es nicht mehr gibt und somit Word nach aufrufen des Dokuments erst mal eine Verbindung zu dem jeweiligen Server aufbauen möchte. Das geht dann ca. 20 sek. bis zum Timeout und erst dann kann das Dokument angesehen und bearbeitet werden.
Da dies mehrere 100 Dokumente betrifft möchte ich nicht gerade unbedingt bei jedem Dokument manuell den Pfad rauslöschen.
Ich hab mir erst gedacht, dass ich dies per gpo mache, allerdings kann ich im adm Template keine Einstellung dafür finden.

Es geht hier nicht um die Vorlagen welche in der Einstellung "Dateispeicherorte" definiert sind (-> diese hätte ich ja in den gpo's gefunden), sondern um die Vorlage welche sich unter folgendem Einstellungspfad befindet:

Datei -> Optionen -> Add-Ins -> unten links bei "Verwalten" -> Vorlagen auswählen und auf "Gehe zu..." -> und dann ist hier unter Dokumentvorlage der Pfad eingetragen.

Sieht bei mir so aus: \\servername\freigabe\briefkopf.dot

Kennt jemand eine Möglichkeit wie ich diesen Pfad einfach löschen kann? Oder mir würde es auch schon reichen wenn ich den Pfad einfach ändern könnte.

Vielen Dank im Voraus!

Schöne Grüße
Marcel
Mitglied: bohmer
19.12.2011 um 15:49 Uhr
Hi,
habe das gleiche Problem, bisher aber auch noch keine adäquate Lösung gefunden.
Gibt es bei dir etwas Neues, konntest du die Verknüpfung für mehrere Dokumente gleichzeitig löschen?
Hab' keine Lust in jede Datei rein (das Öffnen der Datei dauert ja schon mehrere Minuten) und den Pfad manuell rauszulöschen...

Sonst jemand eine Idee für das Problem?

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: genghis
19.12.2011 um 16:23 Uhr
Hallo!

Die Dauer des Öffnens kann reduziert werden, wenn die Freigabe existiert.

Beispiel: Wenn die Vorlage als

\\server01\freigabename\Unterverzeichnis\Vorlagenverzeichnis\vorlage.dot

eingetragen ist und der Rechner "server01" nicht mehr existiert, reicht es, wenn z.B. einer virtuellen Maschine der Hostname "server01" gegeben und dort eine Freigabe

\\server01\Freigabename

erstellt wird. Der Rest braucht nicht zu existieren. Das Öffnen der Dokumente geht dann wieder schnell.

Das Skript, welches die Vorlagenpfadangaben aus den Dokumenten löschen soll, wird auf diese Weise auch schneller fertig.

Gruß

Genghis


P.S.:
Da ist ein einfaches Skript dafür, leider nicht rekursiv: http://support.microsoft.com/kb/830561/en-us#3
Bitte warten ..
Mitglied: Marcel84
20.12.2011 um 07:50 Uhr
@bohmer: Nein hab leider auch keine wirkliche Lösung gefunden, außer diese welche genghis vorgeschlagen hat, jedoch hätte ich gerne eine "saubere" Lösung dafür gehabt, da dies ja nur ein maskieren des Problems ist...

Ich hab mit den Usern ausgemacht, dass sie das selber in die Hand nehmen müssen, da sie ja auch selber Schuld dran sind. Bei den neueren Dokumenten haben sie das dann geändert und die alten dabei belassen...

LG Marcel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Word Dokumentvorlage automatisch aktualisieren

gelöst Frage von ministaMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo Zusammen Ich nutze verschiedene Vorlagen in Word 2013. Hin und wieder gibt es Anpassungen bei den Schriftvorlagen. Diese ...

Microsoft Office

Word 2010 freeze bei kennwortgeschützten Dokumenten

Frage von mexxMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo, wir haben eine W2k8 R2 Remotedesktopumgebung mit XenApp 6.5 auf Basis von ESXi 5.1. AD, Gruppenrichtlinien, Office und ...

Microsoft Office

Word 2010 mehrere Exemplare eines Dokuments werden gedruckt. Exemplar Anzahl stellt sich nicht zurück.

Frage von Bingobongo86Microsoft Office

Hallo zusammen, Wir haben folgendes Problem mit unsererm Office 2010 R1 Angenommen Sie Drucken mehrerer Exemplare eines Dokuments (10 ...

Batch & Shell

Mehrere Word Dokumente per Batch Drucken lassen

gelöst Frage von SebastianGBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, ich weis hierzu gibt es schon viele Beiträge aber bis jetzt hat mir noch kein Beitrag wirklich ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 4 StundenDatenschutz

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
gelöst Frage von Xaero1982Hardware22 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

E-Mail
Welche ist die beste E-Mail Groupware für die Zukunft?
Frage von ITCrowdSupporterE-Mail16 Kommentare

Guten Tag allerseits :) Ich möchte mich mit einer Frage heute mal an die Schwarmintelligenz wenden. Aktuell befasse ich ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
gelöst Frage von 137006Windows 715 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...