Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Postfächer automatisch erstellen lassen per AD Benuter (GPO) und Postfachrichtlinie

Mitglied: StripLV

StripLV (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2011 um 19:37 Uhr, 10356 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe einen 2008r2 Server als DC und einen zweiten als Exchange server 2007

Dazu 2 Fragen:

1)
Es gibt ja bei exchange Postfachrichtlinien. Wenn ich hier eine Richtlinie erstelle so das Benutzer die adresse vorname.nachname@domain.com erhalten kann ich dann irgendwie über ne Gruppenrichtlinie auf dem DC oder so einstellen das wenn ich einen neuen Benutzer anlege er automatisch in exchange ein Postfach bekommt oder muss ich dann explizit das Postfach noch in exchange manuell für jeden user hinzufügen? (so habe ich es bisher gemacht, ist auch bei wenigen usern kein Problem nur jetzt muss ich in der Firma eines Bekannten neue Hard und Software installieren und es wäre super wenn ich nur die User im AD anlegen müsste und Exchange automatisch eben die Postfächer mit email adressen generiert)

2)
Ich verstehe auch nicht so ganz wofür die Postfachrichtlinien sind denn wenn ich in exchange den Benutzer hinzufüge (manuell) dann muss ich ja eh alle einstellungen machen oder?
(Oder sind die Postfachrichtlinien nur zum verändern oder....)
Also wofür benutzt man die Richtlinien?


Wäre nett wenn mir hier jemand etwas helfen könnte.

ich bin noch recht neu in der ganzen Sache.

VIELEN DANK IM VORAUS SCHON MAL!!!!
Mitglied: 60730
11.08.2011 um 20:01 Uhr
Moin,

Sei mir nicht böse, aber....

ich bin noch recht neu in der ganzen Sache.
nur jetzt muss ich in der Firma eines Bekannten neue Hard und Software installieren und....

Bei meiner allerersten Domain, war ich schon ein alter Hase und hab trotzdem ordentlich Fehler gemacht, diese Erstdomain war aber nur ein Testsystem, das extra zum Testen und lernen aufgesetzt wurde.

Firma eines Bekannten, müssen mußt du da nix, denn falsch verstandene Freundschaftshilfe ist für eine Firma eher suboptimaler Mist und später löffelt ein gelernter den Salat wieder aus und die Freundschaft ist den Bach runter.

Besorg dir ein paar MS PRess Bücher zum Thema und spiele auf Spielesystemen alles durch, wenn du das kannst, dann kannst du auch beim Kumpel Punkte sammeln.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
11.08.2011 um 20:06 Uhr
Moin,

ich halts da im Grunde wie Timo.

Dennoch:

Die Postfachrichtlinien haben nichts mit dem Erstellen neuer Benutzer zu tun - sondern dienen lediglich dem was du ja bereits geschrieben hast: Dem "Aussehen" der Emailadresse.

Außerdem: Wenn du einen Benutzer INKLUSIVE Emailadresse anlegen willst, dann benutzt du die Exchange Verwaltungskonsole und nicht das AD SnapIn. Denn dann wird die Emailaddi und der Benutzer angelegt.

Wenn du einen Benutzer OHNE Emailaddi anlegen willst, nimmst du das AD SnapIn.

Zitat:
"....Benutzer hinzufüge (manuell) dann muss ich ja eh alle einstellungen machen oder?"

Was denn für Einstellungen?

VG
PS: ich hab den ganzen Spaß ohne MS Press Bücher eingerichtet und da war noch nen bisschen mehr dahinter, aber ... kauf dir nen Buch!
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
11.08.2011 um 21:08 Uhr
Hallo,

weiß nicht, ob du da tatsächlich etwas falsch umrissen hast, oder dich nur verschieben hast. Aber: unter Exchange 2007 gibt es keine Postfachrichtlinien mehr bzw. es gibt Postfachrichtlinien, die aber gar nichts mit Email-Adressen oder so zu tun haben. Bis Exchange 2003 gab es Recipient-Policies (und ich denke, die meintest du vielleicht), die wurde bei 2007 durch Address Policies abgelöst. Da die Verarbeitung anders erfolgt kann der Unterschied schon wesentlich sein.

Wenn du viele Nutzer anlegen musst würde sich ein PowerShell-Skript empfehlen. Damit kannst du in Excel eine Nutzerliste erstellen, diese als CSV speichern, und dann in der PowerShell auf einen Rutsch anlegen lassen (inkl. Mailbox). http://www.myexchangeworld.com/2010/02/powershell-provisioning-users/ beschreibt das für Ex 2k10. Soweit ich das auf den ersten Blick sehe sollte es genau so auch für Ex2k7 funktionieren, geg. findest du bestimmt auch dafür ein Beispiel.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: StripLV
12.08.2011 um 00:20 Uhr
Natürlich teste ich das vorher. Da bin ich ja gerade dabei

Ich habe soeben einfach mal ne richtlinie erstellt (vorname.nachname ) und es wurden bei allen benutzern die seither die email von der installation hatten (name@domain.local) eine NEUE email adresse hinzugefügt und diese als antwortadresse gesetzt.

Wenn ich nun im AD einen neuen benutzer anlege und in dann in exchange hinzufüge wird auch automatisch die gewünschte adresse generiert und als antwortadresse gesetzt.

Aber klar nen neuen benutzer in Exchange anlegen ist in dem fall einfacher allerdings muss ich dann hinterher auch wieder in AD da ich in exchange nicht alle Infos angeben kann (Telefon, Bundesland usw.)

Allerdings habe ich 2 Fehler gemacht beim rumprobieren:
1.
ICh habe in exchhange den Benutzer gelöscht. nun kann ich ihn in AD nicht löschen-ich habe erst hinterher bemerkt das ich nur DEAKTIVIEREN hätte wählen müssen und dann in AD löschen.
2.
Genau andersrum: Ich habe im AD den benutzer gelöscht und nun kann ich in Exchange das Postfach nicht löschen.

Wie kann ich nun diese 2 Einträge doch löschen?

DANKE!
Aber meine Fragen sind beantwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
12.08.2011 um 00:53 Uhr
Hallo,

Allerdings habe ich 2 Fehler gemacht beim rumprobieren:
1.
ICh habe in exchhange den Benutzer gelöscht. nun kann ich ihn in AD nicht löschen-ich habe erst hinterher bemerkt das
ich nur DEAKTIVIEREN hätte wählen müssen und dann in AD löschen.
Wenn du den Benutzer über Exchange löschst, dann wir der AD-Account gelöscht. Nichts mehr zu tun im AD - oder findest du ihn da noch?

2.
Genau andersrum: Ich habe im AD den benutzer gelöscht und nun kann ich in Exchange das Postfach nicht löschen.
Wenn du einen AD-User löschst, wird das zugehörige Postfach bei der nächsten Maintenance automatisch gelöscht.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: StripLV
12.08.2011 um 02:15 Uhr
JA er ist noch da!!!

edit. jetzt ist er weg, Habe die Benutzerconsole noch mal geöffnet. Hätte wohl mal auf F5 drücken sollen..

Und die nächste Maintenance ist wann? ich habe was von 30 tagen gelesen. Kann man das beschleunigen oder manuell auslösen?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
12.08.2011 um 19:14 Uhr
Hallo (Anrede und Verabschiedung machen sich übrigens gut in Posts),

ich bin mir nicht sicher, wie oft die Maintenance ist. Entweder ist das ein Background-Task, der kontinuierlich im Hintergrund läuft, oder er läuft in den Maintenance-Tasks, die du in den DB-Eigenschaften konfigurieren kannst, und die per default jede Nacht laufen.
Manuell auslösen kannst du ihn mit Clean-MailboxDatabase http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb124076%28EXCHG.80%29.aspx.
Mit den 30 Tagen meinst du wahrscheinlich die Deleted Mailbox Retention Time. Die kannst du auf der DB konfigurieren oder mit Remove-Mailbox -Permanent http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa995948%28EXCHG.80%29.aspx "umgehen". Vielleicht solltest du http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb232039%28EXCHG.80%29.aspx lesen. Und am besten noch ganz, ganz viel weiteres, dir mangelt es eindeutig an Grundlagenwissen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken

Create Skripte automatisch erstellen lassen - geht das?

gelöst Frage von TiCarDatenbanken2 Kommentare

Hi, die Datenbank läuft aktuell auf einem MS SQL2008 R2 und ich arbeite an einem Projekt von 12 Tabellen ...

Exchange Server

Alles vollen Postfächer anzeigen lassen

gelöst Frage von arccosExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen Kann mir vielleicht jemand sagen, wie kann ich mir alle vollen Postfächer auf dem Exchange Server 2010 ...

Exchange Server

Postfach über GPO hinzufügen

Frage von alpardacExchange Server4 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein zentrales Postfach in Outlook, auf das mehrere Nutzer zugreifen dürfen sollen. ...

Windows Server

GPO Batch ausführen lassen

gelöst Frage von Rabbit81Windows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe eine .bat die lediglich Dateien (Druckereinstellungen der WaWi) von einem UNC Pfad in das Benutzerprofil kopieren ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 6 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...