Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Powershell - Im Logfile wird nach jedem Zeichen ein Leerschlag eingefügt

Mitglied: TuXHunt3R

TuXHunt3R (Level 3) - Jetzt verbinden

10.12.2007, aktualisiert 23:43 Uhr, 6809 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo ans Forum

Ich will mit der PowerShell einige Strings und Variableninhalte an eine Textdatei anfügen.
Das Ganze sieht so aus:
01.
$User = $Env:Username 
02.
$Zeit = get-date -format  
03.
$Computer = $Env:Computername 
04.
"__________" | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
05.
$User | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
06.
$Zeit | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
07.
$Computer | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append
Der Inhalt des Textfiles sollte dann so aussehen:
01.
__________ 
02.
Username 
03.
2007-12-10T22:25:55 
04.
Computername 
05.
__________ 
06.
Username 
07.
2007-12-10T22:25:57 
08.
Computername 
09.
__________ 
10.
Username 
11.
2007-12-10T22:25:59 
12.
Computername 
13.
__________ 
14.
Username 
15.
2007-12-10T22:26:10 
16.
Computername 
17.
__________ 
18.
Username 
19.
2007-12-10T22:26:20 
20.
Computername
Dies tut er aber nicht, der Inhalt des Textfiles sieht so aus:
01.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _  
02.
  
03.
 u s e r n a m e  
04.
  
05.
 2 0 0 7 - 1 2 - 1 0 T 2 2 : 4 5 : 1 9  
06.
  
07.
 C O M P U T E R  
08.
  
09.
 _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  
10.
  
11.
 u s e r n a m e  
12.
  
13.
 2 0 0 7 - 1 2 - 1 0 T 2 2 : 4 7 : 5 9  
14.
  
15.
 C O M P U T E R  
16.
  
17.
 
Irgendwie flickt es zwischen jedes Zeichen einen Leerschlag rein....
Kann sich das jemand erklären, rsp. einen Lösungsvorschlag anbieten?

Grüsse aus der Schweiz
TuXHunT3R

PS: Effekt tritt mit Notepad und Wordpad auf......
Mitglied: 58502
10.12.2007 um 23:28 Uhr
Das sieht nach Unicode aus. Lade die Datei mal als Unicode und speichere sie als Text (Ansi).
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
10.12.2007 um 23:43 Uhr
Das war es. Ich hab nicht beachtet, dass die PowerShell mit dem out-file CMDLet standardmässig Unicode schreibt. Folgende Codezeilen habe ich angepasst:
01.
"__________" | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
02.
$User | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
03.
$Zeit | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append 
04.
$Computer | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -append
Diese sehen nun so aus:
01.
"__________" | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -encoding Default -append 
02.
$User | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -encoding Default -append 
03.
$Zeit | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -encoding Default -append 
04.
$Computer | out-file -filepath \\server\share$\log.txt -encoding Default -append
Durch die Angabe von "-encoding Default" übernimmt das out-file CMDlet den Standard-Zeichensatz des Systems, sprich Ansi.

Herzlichen Dank, das Problem ist hiermit gelöst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Powershell logfile nach Datei suchen
Frage von krischeuWindows Server2 Kommentare

Hi, ich suche nach einer Möglichkeit, das weggespeicherte Logfile auszulesen und zwar nach Zugriff auf eine bestimmte Datei. Das ...

Batch & Shell

PowerShell: Logfiles nach der 7ten Version verschieben

gelöst Frage von ImmerKindBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen Ich stehe an einem kleinen Problem. Ich will meine Logfiles nach der 7ten Version auf meine Festplatte ...

Batch & Shell

Powershell - Pfadlänge mit mehr als 260 Zeichen

gelöst Frage von BuggerBatch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei Frankys Web diesen Code gefunden: Leider werden Pfade die länger als 260 Zeichen sind ...

Batch & Shell

Powershell SQL maximal 128 Zeichen

Frage von MarabuntaBatch & Shell1 Kommentar

Ich hab mit der Funktion Get-IniContent die Daten jetzt von einer externen Ini-Datei eingelesen. Die SQL-Abfrage aus mehreren Zeilen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 StundeSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 StundeMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 StundeHardware2 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 1 StundeMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux22 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

Router & Routing
VPN hinter zweiter Fritzbox nutzen im Nachbarhaus
gelöst Frage von georg2204Router & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich blicke hier leider nicht mehr so ganz durch. In Haus 1 steht eine Fritzbox 7390, diese ...