Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem: 2 Netzwerkkarten im Linux-Server mit dhcp zu versorgen

Mitglied: 11010

11010 (Level 1)

15.07.2005, aktualisiert 17.07.2005, 6119 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe in meinem Home-Netzwerk einen SuSE-Linux 8.2 Server und Windows-Clients und möchte für 2 Notebooks mit WLAN ein OpenVPN-Netzwerk aufbauen. Dazu habe ich in den Server eine 2. Netzwerkkarte eingebaut. Erst mal eine Skizze:

Internet (ppp0)
mit SuSEFirewall2
I
I
Server--------------------- eth1(IP bisher statisch) ---- späteres VPN Netzwerk
10.10.10.1 - eth0
dhcp-server
I
I
Windows-Clients
dhcpd-clients
10.10.10.x

Der Accesspoint soll per dhcp-server eine ip-Adresse zugewiesen bekommen, ebenso die Clients, die später am Accesspoint hängen werden. Dies funktioniert nicht. Ebenso kann ich von den Windows- Clients nicht auf die eth1-Karte pingen. Was muss ich in meiner bisherigen dhcpd.conf (siehe unten) hinzufügen/ändern?

Schon im Voraus Danke für Hilfe ...
Uwe

dhcpd.conf
ddns-update-style none;
ddns-updates off;
default-lease-time 600;
log-facility local7;
max-lease-time 7200;

subnet 10.10.10.0 netmask 255.255.255.0 {
option domain-name "home.all";
option domain-name-servers 10.10.10.1;
option nis-domain "home.all";
option nis-servers 10.10.10.1;
option ntp-servers 10.10.10.1;
option routers 10.10.10.1;
range 10.10.10.100 10.10.10.199;
}


#Adressbereich 10.10.10.200-10.10.10.250 fuer OpenVPN/WLAN-Clients gedacht


#Adressvergabe fuer Server und Accesspoints

host server {
fixed-address 10.10.10.1;
hardware ethernet 00:0B:6A:06:8F:41;
}

#Achtung: 10.10.10.2 fuer Netzwerkkarte eth1 reserviert!
  1. fixed-address 10.10.10.2;
  2. hardware ethernet 4C:00:10:50:AC:12;


host printserver {
fixed-address 10.10.10.3;
hardware ethernet 00:80:77:79:1D:02;
}

host accesspoint {
fixed-address 10.10.10.4;
hardware ethernet 00:00:CB:07:88:44;
}


#Adressvergabe fuer Clients

host pc-ul {
fixed-address 10.10.10.10;
hardware ethernet 00:80:AD:1A:BC:BA;
}

host nb-ul {
fixed-address 10.10.10.11;
hardware ethernet 00:40:D0:36:CC:D3;
}

host pc-gl {
fixed-address 10.10.10.12;
hardware ethernet 00:10:DC:F4:74:9E;
}


#Adressvergabe fuer WLAN-Clients

host wlan0 {
fixed-address 10.10.10.50;
hardware ethernet 00:80:5A:32:A6:45;
}

host wlan1 {
fixed-address 10.10.10.51;
hardware ethernet 00:80:5A:27:AE:ED;
}
Mitglied: Dani
16.07.2005 um 10:25 Uhr
Hi,

in /etc/sysconfig/dhcpd gibt es eine Zeile die wie folgt aussieht: DHCPD_INTERFACE="eth0 eth1". Ich weißt jetzt bloß nicht, ob die Nic's mit Leerzeichen getrennt werden oder mit Komma. Müsstest es einfach mal ausprobieren!
Bitte warten ..
Mitglied: 11010
17.07.2005 um 11:47 Uhr
Hi,
danke für den Tipp. Ist aber bereits eingestellt. Scheint also nicht die Ursache zu sein ...

Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
DHCP Gerät mit 2 Netzwerkkarten
gelöst Frage von VerwirrterUserLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, im bezug zu meiner anderen Frage nun die Speziellere Frage die sich rausgestellt hat. Ist es möglich ...

Router & Routing

Ein Server. 2 Netzwerkkarten und 2 Router .Routing Problem

Frage von darksoul666Router & Routing7 Kommentare

Hallo! Dies ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe, ich mach nicht alles falsch ;-) Es geht um ...

Cluster

2 DHCP Server zu einem

gelöst Frage von cyberworm83Cluster10 Kommentare

Hi zusammen, Ist es Möglich 2 DHCP Server zu errichten, die aber beide nicht erreichbatr sind, sondern nur einer ...

Router & Routing

Mehrere VLANs auf SG300 Switch per DHCP versorgen

gelöst Frage von stpb10Router & Routing24 Kommentare

Hallo zusammen, die letzten Tage versuche ich erfolglos auf meinen Switch (Cisco SG300-28) die eingerichteten VLANs per DHCP-Server mit ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...