Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Problem mit Allnet Router und Windows 2003 SBS - Server wird nicht in PC Database angezeigt

Mitglied: guenner

guenner (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2008, aktualisiert 17.03.2008, 4908 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe ein Problem mit dem Allnet Router ALL130DSL und einem Win 2003 SBS.
Ich will Ports auf diesen Server Forwarden und dazu muss der Server in die sog. "PC Database" des Routers eingetragen werden, damit man die Ports zuweisen kann. Dieser eintrag geht entweder automatisch wenn die IP per DHCP zugeteilt wird oder manuell, wenn man die IPs selbst an den PCs verteilt.
Diese Manuelle zuteilung funktioniert bei jedem PC ohne Probleme: PC Namen + IP eingeben, bestätigen und schon is der PC in der Database, bei dem Server jedoch kommt immder die Fehlermeldung "MAC address is currently in use".
Nun habe ich auch schon dem Server die IP per DHCP zuweisen lassen da erscheint er auch nicht in der PC Database.
Es muss also irgendein Problem mit dem Betriebssystem geben, da es ja bei WinXP PCs ohne Probleme funktioniert.
Ich hoffe es weiß jemand einen Rat und kann mir helfen.
Mitglied: aqui
17.03.2008 um 12:50 Uhr
Das ist eigentlich unmöglich. Die MAC Adresse eine Netzkarte ist weltweit einzigartig und Server 2k3 verhält sich da nicht anders als XP. Abgesehen davon ist es dem Router auch vollkommen egal welches OS das ist, denn davon bekommt er so oder so gar nichts mit. Er sihet nur MAC Adressen und IP Adressen von einem Packet...sonst nichts.

Ein Server sollte natürlich in einem Netz immer eine feste IP Adress haben, bei den Clients ist es egal.
Was sein kann bei dir ist das Problem das du ggf. deine manuelle IP Adresse innerhalb der DHCP Range des Routers liegen hast. Das darf natürlich unter keinen Umständen passieren, denn statische IP Adressen müssen immer außerhalb dieser Range liegen !!
Darauf musst du unbedingt achten !!

Das Handbuch zu deinem Router:

http://212.18.29.49/ftp/pub/allnet/router/all130dsl/all130dsl_manual_en ...

Beschreibt das was du willst nämlich was gemeinhin als simples Port Forwarding bekannt ist als sog. Virtual Server auf Seite 47 und folgenden.

Wie du den Server in die Database bekommst steht unter den Firewall Rules auf Seite 38 des Manuals.
Bitte warten ..
Mitglied: guenner
17.03.2008 um 13:19 Uhr
die server IP ist fest und ist außerhalb der dhcp range!
damit das portforwarding bei diesem router möglich ist muss der pc in der "Database" stehen.
wenn ich diesen pc hinzufügen will geben ich den namen ein + ip und es kommt eine fehlermeldung mit den hinweis "MAC address is currently in use" wenn ich auf "Advanced Administration" in der "PC Database" gehe habe ich auch die möglichkeit die MAC addresse einzugeben oder automatisch erfassen zu lassen, beides klappt nicht! jedesmal die oben genannte fehlermeldung!
diese problem besteht nur bei diesem pc und er hat als einziges win2003 drauf.... dürfte ja nichts machen ist aber das auffällige daran.

//edit:

misst....das problem hat sich erledigt! die mac addresse stand schon in der db! nur unter einem anderen PC namen und IP.... man sollte sich halt diese fehlermeldung genauer durch den kopf gehen lassen....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Internal Database verschieben
gelöst Frage von DarkScabsWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei die Windows Internal Database von C nach D zu verschieben. Unser Server ist ...

Windows Server

Migration Windows SBS 2003 nach Windows Server 2016

gelöst Frage von MiMuellerWindows Server7 Kommentare

Hallo in die Runde der Admins, ich betreue in einem mittelständigen Unternehmen seit vielen Jahren einen Windows Server SBS ...

Windows Server

Auf dem Server wird ein PC angezeigt der über andere PCs im Netzwerk nicht sichtbar ist

gelöst Frage von Tim--xWindows Server4 Kommentare

Hallo, unter Netzwerk wird mir ein Client angezeigt den ich weder auflösen kann noch im Active Directory, DNS oder ...

Windows Server

Server umzug von Windows Server 2003 SBS nach Windows Server?

gelöst Frage von HotteDeluxeWindows Server14 Kommentare

Hallo an alle, wir haben einen Server 2003 SBS, da dort ja bald der Support aufhört müssen wir ja ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 22 StundenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenDrucker und Scanner4 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server36 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...