Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Problem beim Auflisten bestimmter Dateien über Netzwerk und die Ausgabe in Datei umleiten

Mitglied: Rati

Rati (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2006, aktualisiert 20.01.2006, 4858 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und zwar:
Ich brauche ein Skript, was über Netzwerk auf andere Rechner verbindet, dort die Laufwerke nach einer bestimmten Dateiendung durchsucht und diese ausgabe dann in eine Datei schreibt.

Mein Versuch ist bislang: (als beispiel auslesen aller commandfiles)

"dir \\%1\%2\*.cmd /s /b >>commandfiles.txt"

Parameter 1 gibt den Server bzw. Rechner an. Parameter 2 das Laufwerk bzw. den Share. Das funktioniert soweit auch.
das Problem ist nur, dass ich irgendwie via Paramter auch den Usernamen + Passwort mitgeben muss, da nicht auf allen Rechner der Zugriff mit nur einem User möglich ist.

Für dir gibt es auch keinen Paramter um den Usernamen mitzugeben. Hat jemand eine Idee? Vielleicht eine andere Möglichkeit?

Gruß

Rati

PS: Mein Shell- und Programmierkenntnisse sind nicht die besten
Mitglied: Biber
18.01.2006 um 16:31 Uhr
Moin Rati,

dann kannst Du entweder vorher wirklich die Laufwerke verbinden mit
net use x: \\%1\%2 /user:username passwort
....und dann den DIR-Befehl direkt auf x: machen.
Hinterher "net use x:\ /d".

-oder-

das bisherige unter einem anderen User machen mir "RunAs". Siehe Windows Hilfe.
Poste doch bitte Dein bisheriges Script, dann fällt die Strategiewahl leichter.

Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Rati
18.01.2006 um 16:50 Uhr
Hallo Biber,

Erst mal vielen Dank für deine Antwort
bislang habe ich noch garkein Skript. Ich bin nur am prinzipiellen probieren, wie es funktionieren könnte.
Net use zu benuzen, wäre unschön, da es viele Rechner sind und in der Pfadangabe dann nicht der Rechnername steht, sondern nur der Laufwerksbuchstabe.

wegen Runas:
Es sind ziemlich viele unterschiedliche benutzer (teilweise nur die lokalen administrator accounts möglich), ich denke nicht, dass das so vernünftig möglich ist.

Gruß

Rati
Bitte warten ..
Mitglied: fpschultze
19.01.2006 um 21:31 Uhr
Hi Rati,

wenn Du auf einen Laufwerksbuchstaben verzichten möchtest, kannst Du Dich vor dem DIR-Befehl mit der Freigabe IPC$ verbinden. Diese Freigabe kann bzw. darf nicht wie ein Laufwerk gemappt werden, sondern siehe unten wie es geht. IPC$ ist eine Ressource, die von Windows bei der Remoteverwaltung eines Computers verwendet wird. Als Batcher kann man IPC$ nutzen, um sich an einem Remote-PC anzumelden.

Deine Batch müsste dann z.B. so erweitert werden:

net use \\%1\IPC$ /user:%3 %4
dir \\%1\%2\*.cmd /s /b >>commandfiles.txt

... wobei %4 dem Kennwort und %3 dem Benutzernamen entspricht.

Ach so, die Abmeldung geht so:

net use \\%1\IPC$ /d

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
19.01.2006 um 21:38 Uhr
Allerbest!
Der kommt in meine Top Twenty!

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Rati
20.01.2006 um 08:54 Uhr
Hallo fpschultze,

vielen Dank für deinen Tip.
Genial. Das kann man ja auch an anderen Stellen noch gut verwenden.
5 Sterne!

Gruß Rati
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Ps Ausgabe in Datei umleiten
gelöst Frage von Matze1508Linux3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich kann mir mit dem Befehl: ps -fC java einen output auf die Konsole ausgeben lassen. Allerdings ...

Linux

Find Ausgabe in formatierte text Datei umleiten

gelöst Frage von MadM4xLinux5 Kommentare

Nabend, lese mich gerade ein wenig im Umgang mit dem Find Befehl ein und bräucht mal Hilfe. Und zwar ...

VB for Applications

Alle Dateien rekursiv auflisten

gelöst Frage von 94451VB for Applications2 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, ich suche nach einer Möglichkeit in VBS alle Dateien rekursiv aufzulisten hier habe ich eine Möglichkeit ...

Batch & Shell

Dateien nach Eigenschaften abfragen und auflisten

gelöst Frage von DerPueBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte in einem Verzeichnis alle Dateien darin und in den darunterliegenden Verzeichnissen nach "Author" abfragen und ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 5 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...