Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Problem beim D-ink DSL-G684T Router einrcihten mit T-online

Mitglied: 56206

56206 (Level 1)

30.10.2007, aktualisiert 23:57 Uhr, 13337 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Abend,
also nachdem ich mit dem Speedport W501V nicht mehr zufrieden war, habe ich mir einen neuen Router zugelegt. Den D-Link G684T.

Nun habe ich leider wieder Probleme, nur diesmal beim einrichten des Routers. Hat jemand erfahrund mit dem einrichten dieser Router in zusammenhang mit T-online?

Welche Verbindungsart nutzt T-online? Welchen MTU wert nutze ich am besten?

Nutzt T-Online PPPoE?

Was ist bei VCI (VCI=32) und VPI (VPI=1) einzutragen?

Welcher Connection Type (PPPoE LLC) ist zu wählen?

Welcher MTU und MRU Wert?

Momentan sind meine eingetragenen Werte

VPI = 1
VCI = 32

Connection Type = PPPoE LLC

MTU = 1492

MRU = 1492

Bei Benutzername hab ich die Anschlusskennung und bei Password das PErsönliche Kennwort eingetragen. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal im voraus.

MFG

Soulfly
Mitglied: Dani
30.10.2007 um 23:02 Uhr
Abend,
hier mal ein Screenshot, mit den Einstellungen:
23ac26898bdce6a91b88c7eb9751e627-snap1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 56206
30.10.2007 um 23:38 Uhr
Hallo,
danke für die schnelle Antowrt. Leider hats damit bei mir nicht geklappt.



Mfg

Soulfly
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.10.2007 um 23:38 Uhr
@Dani

Wie hast du jetzt diese Bild in der Antwort bekommen?


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.10.2007 um 23:44 Uhr
Die Kennung (TOI-NR. und Anschluss-Nr.) richtigrum zusammengesetzt?! Beispiel:
000xxxxx52xxxxx0001@t-online.de

Die Leitung wird als Syncron angezeigt??
Kennung ist nicht gesperrt??


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.10.2007 um 23:45 Uhr
Hallo,
danke für die schnelle Antowrt. Leider
hats damit bei mir nicht geklappt.



Mfg

Soulfly

Wenn du uns jetzt noch sagst, was nicht klappt, dann könnten wir ja versuchen Dir zu helfen.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 56206
30.10.2007 um 23:46 Uhr
Habe alles soweit übernommen, nur halt

Anschlusskennung@t-online.de

und halt mein Password.

Bekomme darauf halt immer noch keine Verbndung. Habe alles natürlich akzeptiert und save mit Reboot gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: 56206
30.10.2007 um 23:49 Uhr
Die Kennung (TOI-NR. und Anschluss-Nr.)
richtigrum zusammengesetzt?! Beispiel:
000xxxxx52xxxxx0001@t-online.de

Die Leitung wird als Syncron angezeigt??
Kennung ist nicht gesperrt??


Grüße
Dani


Was genau meinst du mit TOI-NR und Anschlussnummer

dieses 0001 sieht mir aus wie die Mitbenutzer/suffix

Ich hätte zum eintragen folgende Auswahlmöglichkeiten.

Anschlusskennung

Zugehörige T-Online-Nummer und Mitbenutzer/Suffix

in welcher Reihenfolge müssen die jetzt eingetragen werden?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.10.2007 um 23:53 Uhr
Oben habe ich doch schon die Reihenfolge geschrieben. *g*

Eine der beiden Kennungfängt mit 000xxxx. Danach hängst du die Kennung mit 52xxx an. Zum Schluss den Mitbenutzersuffix@t-online.de.

So, sollte es funktionieren.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.10.2007 um 23:55 Uhr
Schau mal auf ftp://ftp.dlink.de/dsl/@general/DSL_howto_de_Internetzugang_t-online.p ...


Auszug:

Bei „Benutzername“ geben Sie Ihre T-Online Zugangsnamen ein.
Dieser setzt sich zusammen aus der Anschlusskennung, der T-Online Nummer, dem
Mitbenutzersuffix und dann der Endung @t-online.de .
Sollte Ihre T-Online Nummer kürzer als 12 Stellen sein kommt vor dem Mitbenutzersuffix eine Raute
(#)
Beispiele:
0001234567895200112233440001@t-online.de
ODER
0001234567890211223344#0001@t-online.de
Bei Passwort tragen Sie Ihr T-Online Passwort ein


Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 56206
30.10.2007 um 23:55 Uhr
Oben habe ich doch schon die Reihenfolge
geschrieben. *g*

Eine der beiden Kennungfängt mit
000xxxx. Danach hängst du die Kennung
mit 52xxx an. Zum Schluss den
Mitbenutzersuffix@t-online.de.

So, sollte es funktionieren.


Grüße
Dani


Ich mekre es ist mächtig spät und meine Konzentrationsfähigkeit ist leich 0.

Besten dank für die Hilfe. Werde es aber erst morgen ausprobieren. Ich hoffe jetzt klappt es.

Schönen Abend/Nacht noch.

Mfg

Soulfly
Bitte warten ..
Mitglied: 56206
30.10.2007 um 23:57 Uhr
Schau mal auf
ftp://ftp.dlink.de/dsl/@general/DSL_howto_de_Internetzugang_t-online.p ...


Auszug:

Bei „Benutzername“ geben Sie
Ihre T-Online Zugangsnamen ein.
Dieser setzt sich zusammen aus der
Anschlusskennung, der T-Online Nummer, dem
Mitbenutzersuffix und dann der Endung
@t-online.de .
Sollte Ihre T-Online Nummer kürzer als
12 Stellen sein kommt vor dem
Mitbenutzersuffix eine Raute
(#)
Beispiele:
0001234567895200112233440001@t-online.de
ODER
0001234567890211223344#0001@t-online.de
Bei Passwort tragen Sie Ihr T-Online
Passwort ein


Peter

Auch dir nochmal Herzlichen dank. Hätte ich diesen Link früher entdeckt, hätte ich mir das ganze gefrage sparen können.

Schönen Abend / Nacht noch

Mfg

Soulfly
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke

T-Online und die Sophos -Problem mit den Emails

gelöst Frage von 108436Netzwerke48 Kommentare

Guten Abend Folgendes Problem: meine Clients können keine emails von t-online holen , wenn sie hinter der Sophos hängen. ...

Webbrowser

Nur die T-Online Seite wird nicht angezeigt

Frage von beamenwaerschoenWebbrowser11 Kommentare

Hallo Leute. Nach einem Virenbefall letzt Woche und einer Neuinstallation ruft ein Rechner die T-Online Seite meisstens nicht mehr ...

E-Mail

T-Online Mailproblem (Ausgehende Mails)

gelöst Frage von killtecE-Mail13 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mit hat ein Problem mit dem Mailsystem von T-Online. Er nutzt Mozilla Thunderbird als Mailclient. ...

Exchange Server

Mail Versand zu T-Online nicht möglich

Frage von HeinrichMExchange Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem, wo ich momentan nicht weiter komme. Es geht, wie oben schon genannt ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...