Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit devcon unter Windows Server 2003

Mitglied: Noxxon

Noxxon (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 17:22 Uhr, 3496 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Ich habe momentan das Problem, dass ich nicht mittels "devcon" eine Netzwerkkarte per Remote eines Windows Server 2003 Servers aktivieren bzw. deaktiveren kann!

Laut Microsoft TechNet müsste das mit dem Befehl: "devon -m:\\Servername disable pci\Netzwerkkarten-ID oder Instanzen-ID" geschehen. Ich hatte ebenfalls vor längerer Zeit im Internet gefunden, dass vor den "&" in den Id's ein ^ geschrieben werden muss. Allerdings kann ich es nicht bestätigen, dass es funktioniert.

Sobald ich den Befehl eingebe, also Remotezugriff, wird mir sofort "devcon failed" ausgegeben, wobei ich definitiv weiß, dass ich das schon einmal gemacht habe, allerdings kenne ich die Syntax nicht mehr korrekt

Weiß wer Rat? Ich befinde mich zur Zeit in einem Projekt und brauche schnell Hilfe.

Danke und Gruß
Mitglied: Noxxon
18.10.2006 um 17:22 Uhr
An Alle die es interessiert...

Der Befehl "devcon" in Verbindung mit "disable" lässt sich nicht per Remote ausführen!! Dafür ist ein extra Programm nötig, wie z.B. psexec von Sysinterals.com. Damit muss man sich per Remote einloggen und kann dann den Befehl "vor Ort" ausführen.

Finde es nur irgendwie sehr komisch, dass dann auf der Technet Seite zu DevCon was falsches beschrieben wird.

http://support.microsoft.com/kb/311272
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 und 2003 Server DNS-Problem
gelöst Frage von Laurin-443Windows 74 Kommentare

Hallo , Ausgangslage : Windows 2003 Server und 5 Winodws XP Pro Clients . Alles funktioniert einwandfrei . Vor ...

Windows Server

Cleartype Problem bei windows server 2003 std

gelöst Frage von Nuzer2012Windows Server4 Kommentare

Hallo ! Ich habe immernoch das Prblem mit dem Schriftrendering nach dem Update (KB 3013455). Cleartype geht nicht mehr. ...

Exchange Server

Exchange 2003 (Windows Server 2003)

gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

Windows Server

Firebird-Server Windows 2003

gelöst Frage von supertuxWindows Server5 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte
Unterschrank für HP Drucker
Tipp von NixVerstehen vor 1 StundePeripheriegeräte

Als kurzen Freitags-Tipp möchte ich gerne meinen neuen Drucker-Unterschrank Modell Amica KS 15423W vorstellen. Das Gerät eignet sich hervorragend ...

Windows 10
Windows 10 - Probleme mit Point-And-Print
Tipp von emeriks vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Hi, wir kämpfen z.Z. mit einigen Druckertreibern, welche unter Win10 beim Verbinden eines Druckers von Printserver mit dem Dialog ...

Windows 10

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Anleitung von Deepsys vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf. Das Abmelden dauerte sehr lange und ...

Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 3 TagenExchange Server7 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freitagsfrage: Was tun, wenn der Admin der DAU ist?
Frage von VoiperHumor (lol)24 Kommentare

Moin Zusammen, Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage an die Außendienstler unter uns. Zusammenfassung: Ein Inhouse Admin ruft bei ...

Exchange Server
Exchange Backup 10 Jahre Aufbewahrung
Frage von arccosExchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen. Aktuell beschäftigen mich ein paar Fragen zum Thema Office365/ Exchange. 1.10 Jahre Aufbewahrungspflicht sicherstellen 2.Kann man als ...

Windows Server
W2K16 Essentials: keine Namensauflösung nach der Einrichtung DNS + AD DS
Frage von Ben-WittWindows Server18 Kommentare

Ich versuche bereits seit ca. 4 Wochen einen Server 2016 "Essentials" richtig zu installieren. An diesem Server möchte ich ...

Humor (lol)
Windows 10 - immer für Überraschungen gut
gelöst Frage von HenereHumor (lol)18 Kommentare

Eben nach (beim) installieren der neuesten Updates für 1803 :-) Und sorry fürs Handyfoto, aber der musste sein. Nach ...