Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit DNS

Mitglied: NT24

NT24 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2005, aktualisiert 22.01.2005, 6716 Aufrufe, 11 Kommentare

Windows Server 2003 und win98

Grüß Gott

Habe ein großes Problem!!
In meiner Kleinen Firma habe ich 2 Server einen Windows 2003 Server und einen Windows 98 Rechner der für das Internet zuständig ist !!! und der 2003 Server ist ein PDC und ein Datenserver. Ich habe das Problem das die Anmeldung sehr lange dauert da ich keinen DNS Server habe wollte den DNS Server auf dem Windows 2003 Server installieren!! Habe aber das Problem das dann kein Internet mehr geht. Da ich keinen Proxy Server verwende sonder nur die Windows Internet Freigabe!!! Kann mir jemand helfen bitte

Würde auch kein Problem haben den Windows 98 Rechner in einen LINUX rechner zu verwandeln und den als PDC zu verwenden vorausgesetzt es würde dann schneller gehen und das Funktioniert gut auf LINUX und den 2003 Server als Daten Center zu verwenden!!!

Ich danke im voraus für eure Beträge

Mit freundlichen Grüßen
NT24
Mitglied: fritzo
19.01.2005 um 21:34 Uhr
Tack,

es müßte eigentlich funktionieren, wenn Du DNS installiert lässt und einfach dort die DNS-Server Deines Providers dort als Forwarder einträgst. Dann werden alle Anfragen auf Systeme, die nicht in Deinen lokal verwalteten Zonen hängen, an diese weitergeleitet und korrekt aufgelöst.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
19.01.2005 um 22:17 Uhr
Ich würde den DC nicht auf dem Rechner aufsetzen, der den Internetzugang bereitstellt.
Davon abgesehen, dass die Kombination Win2003/XP (falls du XP-Clients hast) einfach harmoniert.

~~~~~~~~~~~~~
Mein Vorschlag:
Den Windows Server 2003 als DC mit DNS und DHCP konfigurieren, File und Printserverdienste kann er ebenfalls bereitstellen.

Den anderen Rechner als Router mit Linux aussetzen.
Das ist im Vergleich zu Win98 wie Fort Knox.
Außerdem ist es auch noch günstig.
Die gesamte Software für einen Gateway ist im Paket bereits dabei
(Squid, Iptables und evtl. Postfix)
Allerdings muss man sich mit der Materie ein wenig auseinandersetzen.

Verbunden wird das ganze mit einem Switch, d.h. alle Rechner gehen über Switch und Router ins Internet.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
19.01.2005 um 23:58 Uhr
Du wirst im DNS Manager unter forward zone den obersten Eintrag mit 2 Punkten (..) drin haben. Dieser Eintrag bedeutet, daß sich Dein Server als oberste Instanz verhält und deshalb "aufwärts" ins Internet nichts geht, da durch diesen Eintrag Dein Server in der Hierarchie ganz oben steht. Lösung: Den Rooteintrag mit den 2 Punkten einfach löschen, dann wirds gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
20.01.2005 um 01:50 Uhr
Jau,

stimmt, den Punkteintrag hatte ich glatt vergessen. Ansonsten - schütz das Teil, wie gemeini äh gemini (ich lass den Tippfehler mal stehen schon sagte auf jeden Fall mit irgendeiner Art von Firewall, sonst hast Du sicherlich nicht lange Freude daran. Linux muß es nicht unbedingt sein, aber sowas wie die Kerio oder vielleicht einen ISA würde ich schon drauf packen.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
20.01.2005 um 13:03 Uhr
@fritzo
Ich mag ja vieles sein, aber gemein sicher nicht
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
20.01.2005 um 20:14 Uhr
@gemini - stimmt
Bitte warten ..
Mitglied: NT24
20.01.2005 um 21:00 Uhr
Hallo Leute

super für die guten einträge ge !! wo finde ich die 2 Punkten ??? die ich auße dum muss ??

Ps:
ich habe nur 98 im einsatz ge weil ich einen 350Mhz Rechner im einsatz habe und er für XP zulangsam ist und zu teuer wäre deshalb hab ich 98
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
20.01.2005 um 21:28 Uhr
@leknilk0815
Könntest du mir die 2-Punkt-Zone mal zeigen, bitte.

@NT24
Die Zone die leknilk0815 meint hat nur einen Punkt und bedeutet dass dieser DNS ein Root-DNS ist. D.h. Anfragen die er nicht beantworten kann wird er nicht an andere DNS weiterleiten, weil es für ihn keine anderen DNS gibt.
Diese Zone wird auch nur dann bei der Installation des DNS erstellt, wenn Setup keine Netzwerkverbindungen feststellen kann, also bspw. das Netzwerkkabel abgezogen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: NT24
21.01.2005 um 20:53 Uhr
Könnt ihr mir ein Bild von der einstellung schicken bitte

Mfg
NT24
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
21.01.2005 um 21:23 Uhr
Bildchen kannst Du haben, schick mir ne Mail an hofera@web.de, ich schick den Screenshot als Replay (liegt schon bereit) Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: NT24
22.01.2005 um 23:13 Uhr
super danke ist gut gegangen vielen dank an alle für eure Beträge
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Problem im VLAN
Frage von momaiDNS7 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines DNS Problem im VLAN. Folgende Konstellation. Das DNS sollte eigentlich der RVS4000 machen unter ...

DNS
Eigenartiges DNS-Problem
gelöst Frage von keine-ahnungDNS5 Kommentare

Moin, komische Dinge passieren bei mir :-) Folgendes setup: Heimnetzwerk > Arbeitsgruppe > Router Fritzbox 6842 (aktuelle firmware) > ...

Firewall
PfSense DNS Problem ?
gelöst Frage von christianWFirewall9 Kommentare

Hallo, ich habe in einem Netzwerk den aktuellen Router durch eine pfSense ersetzt, da ein zweiten Interface für ein ...

Debian
Debian Jessie - DNS-Problem
gelöst Frage von FA-jkaDebian2 Kommentare

Mein Jessie ärgert mich: Warum kann ich den Domaincontroller (dc.ia.local / 10.10.10.1) nicht über seinen voll qualifizierten Namen anpingen? ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 22 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail13 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...