Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit DNS in Win 2000 Domäne

Mitglied: batman00

batman00 (Level 2) - Jetzt verbinden

09.11.2007, aktualisiert 10:20 Uhr, 3238 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Morgen. Ich hab schon seit längerem ein Problem mit meiner DNS Auflösung.
Die DNS auflösung so funktioniert eigentlich.

Nur wenn der Rechner etwas nicht auflösen kann - dann sendet er alles auf die IP: 85.214.34.81

Was kann ich tun? Hier wein Beispiel eines Ping befehles:

C:\Dokumente und Einstellungen\XXX>ping www.sergf.de

Ping www.sergf.de.FIRMENNAME.com [85.214.34.81] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 85.214.34.81: Bytes=32 Zeit=19ms TTL=55
Antwort von 85.214.34.81: Bytes=32 Zeit=18ms TTL=55
Antwort von 85.214.34.81: Bytes=32 Zeit=18ms TTL=55
Antwort von 85.214.34.81: Bytes=32 Zeit=19ms TTL=55

Das Problem besteht irgendwie daran, dass wenn er die Adresse -> hier www.sergf.de nicht auflösen kann - er unseren Firmennamen hinten dranhängt. Woher das kommt - keine Ahnung - da unsere Domäne DNS mäßg FIRMENNAME.FIRMENNAME.COM heisst.

Bei Adressen, die es wirklich gibt funktioniert die ganze Sache:
C:\Dokumente und Einstellungen\XXX>ping www.web.de

Ping www.web.de [217.72.195.42] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=53
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=53
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=53
Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=53
Mitglied: batman00
09.11.2007 um 09:50 Uhr
Habs jetzt zum teil eingrenzen können. Wenn ich auf dem Client unter dem LAN in der TCP / IP Konfigration unter Erweitert beim Reiter DNS den Punkt:

"Übhergeordnete Suffice des primären DNS-Suffices anhängen" rausmache kommt dann schön, dass Host nicht aufgelöst werden kann. Aber welchen Hacken muss ich setzen, damit das bei allen Maschinen so ist?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
09.11.2007 um 10:14 Uhr
Bei Dir spielen 2 Faktoren zusammen:
1. Wenn ein Eintrag nicht aufgelöst werden kann, setzt der Client den primären Suffix dran und versucht es nochmals. Ist auch ganz schön, dann kann man nämlich beim Tippen nur den Servernamen verwenden anstatt die ganze Adresse einzutippen (also z.B. Exchange statt exchange.firma.com).
2. Dein DNS ist wohl so eingestellt, daß es bei ???????.FIRMENNAME.COM auf 85.214.34.81 umsetzt, egal was ?????? ist. Ist eigentlich auch ganz schön, wenn jemand im Web sich beim www oder was auch immer Ihr noch davor verwendet vertippt, landet er auf dem Hauptserver.

Das Problem ist, um das jetzt in den Griff zu bekommen, verlierst Du eines der oben genannten Features.
Du wirst eines der Features deaktivieren müssen, entweder das anhängen des Suffix (dann an jedem Client einstellen oder lässt sich sicherlich auch per Gruppenrichtlinie abstellen) oder am DNS Server die Catch All Funktion abstellen, daß nicht beliebige ??????.Firmenname.com aufgelöst wird.
Bitte warten ..
Mitglied: batman00
09.11.2007 um 10:20 Uhr
Hm. Wo deaktiviere ich denn diese Catch All FUnktion am DNS?

Weil ich hab ja jetzt bei mir die Funktion mit dem anghängenden Suffix deaktiviert und wenn ich trotzdem ein ping auf einen server mache wie ping server-01 dann macht er darauss einen server-01.firmenname.firmaname.com Das scheint immer noch zu tun.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Netzwerk-Domäne gleich Online-Domäne - DNS Problem

gelöst Frage von Manik013Windows 711 Kommentare

Hallo, ein Kunde hat identische Netzwerk- und Onlinedomäne mit .at . Habe im DNS Server einen a record für ...

DNS

DNS Problem mit Win 2012 R2 Domain Controller

Frage von NetworkersDNS5 Kommentare

Guten Morgen Zusammen. Ich versuche nun mein Problem einfach und deutlich zu erklären. Mein Aufbau: Ein Hostsystem mit einem ...

Windows Netzwerk

DNS bzw. Netzwerkproblem in Domäne

Frage von theoberlinWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit eniger Zeit das Problem, dass die Anmeldung an Domänenclients Teilweise sehr lange dauert bzw. ...

DNS

Client kann der Domäne nicht hinzugefügt werden - DNS?

gelöst Frage von 129511DNS18 Kommentare

Guten Abend, mein Server mit AD, DNS, DHCP läuft soweit einwandfrei. auf dem Server (VM) klappt die Namensauflösung einwandfrei. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 12 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 20 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...