Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst problem mit ms dos

Mitglied: Combi18

Combi18 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2006, aktualisiert 27.07.2006, 5246 Aufrufe, 14 Kommentare

probleme mit MS DOS

hallo
ich versuche meine Festplatte zu formatieren bis zum windows komme ich erst gar nicht. wenn ich den computer starte fährt er hoch checkt die fest platte, danach kommt dieses viereckige fenster mit den daten drin und danach schreibt er mir NTRDL fehlt neustarten dann tu ich die starterdiskette mit der datei rein und drücke eine taste dann geht es weiter dann schreibt er mir: A>Type the name of the Command Interpreter (A>Windows/Commander.Com) kannst du mir vielleicht helfen was ich machen soll oder wie ich ins bios komme ich habe windows XP drauf gehabt.
Mitglied: Tomnova
23.07.2006 um 08:07 Uhr
Warum hast Du dann Probleme mit DOS? Wenn Du nur WinXP drauf machen willst, dann mach doch einfach die WinXP-CD rein und boote mit der, dann kannste formatieren und winXP neu installieren, oder hab ich Dein Problem falsch verstanden???

Du musst im Bios natürlich "First Boot device" CD/DVD-Rom und dann erst HDD-0 angeben, damit er auf das CD-Laufwerk zugreift. Geht aber meistens auch einfach beim Hochfahren indem Du, im richtigen Moment, die gewünschte Taste (z.B. F10) für das Bootmenü öffnest und dann halt dass CD-Laufwerk wählen.

Erklär aber am Besten mal genauer, was Du überhaupt vor hast. WinXP hat nämlich eigentlich kein DOS mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten15
25.07.2006 um 02:58 Uhr
Hallo,

du hast nicht wirklich ein Problem mit MS Dos sondern mit NTLDR.
Eventuell ist dein MBR (Master Boot Record) zerstört.
Versuche mal eine Reparatur mit der Windows XP CD, also von der Windows XP CD booten und dann kannst du Reparatur auswählen - aber nicht Neuinstallation.

Solltest du noch Daten auf deinem PC haben die dir wichtig sind und die du nicht gesichert musst du dies zuvor tun wenn diese auf der gleichen Partition liegen wie Windows selbst.

Falls noch Fragen sind, einfach melden.

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Combi18
25.07.2006 um 14:46 Uhr
ich komme ja noch nicht mal so weit er schreibt mir couln´t find NTLDR und dann schreibt er: Type the name of the Command Interpreter
A>

Was ich da eingeben soll weiß ich nicht könnt ihr mir helfen?
Also von der CD booten geht nicht

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 3164
25.07.2006 um 18:06 Uhr
Du könntest den MBR der Festplatte löschen, dann wären aber die ganzen Partitionen auch weg...

dafür brauchst du eine MS-DOS 6.22 Bootdisk....wenn dann DOS gestartet ist gibst du [" format /mbr "] ein und schon hast du keine Partitionen mehr und kannst Windows XP neuinstallieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.07.2006 um 18:28 Uhr
....uuups, also bevor das hier eskaliert und WinXP auf eine Dos 6.22-basis gestellt wird...

@Combi18
Atme bitte dreimal kräftig durch und erklär noch mal langsam:
danach kommt dieses viereckige fenster mit den daten drin
????
und danach schreibt er mir NTRDL fehlt
??? Deutet doch eher auf ein Problem in der Boot.ini hin..
Hast Du Thorstens Posting oben gelesen?
dann tu ich die starterdiskette mit der datei rein
??????????????????????????????????? WassnDassn ?????
Also von der CD booten geht nicht
...Weil...??? Kein CD-Laufwerk im Rechner ist?
oder wie ich ins bios komme...
Wieso? Ist da auch ein Commander drin?

A>Type the name of the Command Interpreter (A>Windows/Commander.Com)

Ja, wer von uns soll den denn wissen? Was ist denn das für eine Diskette?

Bitte erstmal die Infos sammeln vor dem MBR plattmachen...

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Tomnova
25.07.2006 um 20:59 Uhr
Wenn ich mal ehrlich sein darf,

such Dir doch lieber einen Bekanten, der dir Vorort dabei hilft. Ich habe den Eindruck, dass Du wirklich so gut wie keine Ahnung von der Materie hast. Ich weiss, Foren sind dazu da, solche Probleme zu lösen, was anundfürsich ja auch kein Problem ist, aber ein wenig Grundwissen sollte schon vorhanden sein.

Tom

PS: Das ist natürlich nur meine subjektive Meinung zu Deiner Situation, kann natürlich auch gut sein, dass Du Dich nur schlecht ausgedrückt hast. Sollte dies der Fall sein, steinige mich bitte nicht, sondern versuch es nochmal ein wenig genauer zu beschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Tomnova
25.07.2006 um 21:03 Uhr
Einen ganz bescheuerten Einwand hätte ich noch... Hast Du die Diskette beim Booten mal raus gemacht.

An alle anderen: LACHT MICH NICH AUS :D
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten15
26.07.2006 um 03:10 Uhr
Einen ganz bescheuerten Einwand hätte
ich noch... Hast Du die Diskette beim Booten
mal raus gemacht.

An alle anderen: LACHT MICH NICH AUS :D

Das könnte auch sein - ist mir auch schon einmal passiert.
Aber dennoch muss es möglich sein von CD zu booten - dazu muss er aber ins Bios und die Bootreihenfolge ändern so das zuerst von CD gebootet wird.

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Tomnova
26.07.2006 um 08:37 Uhr
Ja, dass hatte ich in einem vorherigen Posting schon gesagt. Das Probleem wird sein, dass er nicht weiss, was wir meinen.

ALSO: Drück doch mal direkt nach dem Einschalten schnell und wild die Tasten ESC, F1, F2 und Entf/Del/Delete abwechselnd, mit einer dieser Tasten solltest Du auf jeden Fall ins BIOS kommen, es sei denn Du hast nen alten IBM oder Sony VAIO, da weiss ich es momentan nicht, ist aber auch sehr unwahrscheinlich, dass Du ausgerechnet eins dieser Modelle hast... Im Bios angelangt, suchst Du Dir den Eintrag "Boot device Priority" od. ähnliches. Bei 1st/First boot device musst du dann, das CD/DVD Laufwerk (wenn vorhanden) angeben, bei 2nd/Second boot device HDD-0 der Rest ist erstmal unwichtig. dann die WinXP-CD rein und mit F10 speichern und beenden.

Alternativ, könnte ich Dir noch vorschlagen, dass Innenleben Deines Rechners und die Fehlermeldungen zu Fotografieren und die Bilder an die Emailadresse webmaster@Kirmesteam-Malsfeld.de zu schicken, am Besten mit Deiner Telefonnummer und der Info wann ich Dich am Besten erreiche, dann kann ich Dir genau sagen, was schief läuft...

PS: Jetzt soll aber niemand mehr sagen, ich würde es nicht zu versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: LilBastard
26.07.2006 um 12:20 Uhr
Ich hatte auch mal son fehler aber da lag es nicht am system sondern am kaputten ram .. prüf das mal ... steck einfach nen anderen rein wenn du mehrere Riegel haste nihm mal einen nach dem anderen raus und probier ob das dann geht...

sonst Startdiskette unter Xp oder anderem windows erstellen und "fdisk /mbr" ausführen
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten15
26.07.2006 um 12:56 Uhr
Ja, dass hatte ich in einem vorherigen
Posting schon gesagt. Das Probleem wird
sein, dass er nicht weiss, was wir meinen.

ALSO: Drück doch mal direkt nach dem
Einschalten schnell und wild die Tasten
ESC, F1, F2 und Entf/Del/Delete abwechselnd,
mit einer dieser Tasten solltest Du auf jeden
Fall ins BIOS kommen.

Das wilde Drücken der von dir vorgeschlagenen Tasten wird eher dazu führen, dass der Rechner wild piept...
Vielleicht sollten wir mal warten bis sich der User mit dem Problem wieder meldet, dann wissen wir vielleicht mehr.

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Tomnova
26.07.2006 um 14:01 Uhr
Wenn er nur diese Tasten *abwechselnd* drückt, piebst da eigentlich nix...
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten15
27.07.2006 um 04:51 Uhr
Wenn er nur diese Tasten *abwechselnd*
drückt, piebst da eigentlich nix...

Richtig, aber wenn er sich "wild" drückt wird es piepen.

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: LilBastard
27.07.2006 um 08:28 Uhr
Ist doch vollkommen egal ob da was piept oder nicht es lohnt doch nicht deshalb ne diskusion zu machen... die hauptsache ist doch das er ins bios kommt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Übernahme Daten einer MS-DOS Maschine in eine VM mit MS-DOS

gelöst Frage von 108860Windows Installation4 Kommentare

Guten Abend, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem. Ich muss eine alte MS DOS Maschine austauschen. Da diese ...

Hyper-V

HyperV - ungültige MS-DOS Funktion

gelöst Frage von Franz-Josef-IIHyper-V14 Kommentare

Schönen guten Abend Ich habe seit einger Zeit folgendes Problem: Der HyperV sichert eine virtuelle HD nicht. Die VM ...

Windows Server

MS SQL Login Problem

gelöst Frage von theoberlinWindows Server26 Kommentare

Hallo zusammen, Umgebung ist 2012r2 Domäne und MS SQL Express 2014 auf VM. ich habe folgende 2 Probleme: 1. ...

Windows Server

MS-SQLUmzugs-Problem

Frage von tingelWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen MS-SQL-Server umziehen. Das hat alles geklappt. Jedoch hab ich jetzt ein kleines Problem. Beim ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte
Unterschrank für HP Drucker
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenPeripheriegeräte3 Kommentare

Als kurzen Freitags-Tipp möchte ich gerne meinen neuen Drucker-Unterschrank Modell Amica KS 15423W vorstellen. Das Gerät eignet sich hervorragend ...

Windows 10
Windows 10 - Probleme mit Point-And-Print
Tipp von emeriks vor 3 TagenWindows 103 Kommentare

Hi, wir kämpfen z.Z. mit einigen Druckertreibern, welche unter Win10 beim Verbinden eines Druckers von Printserver mit dem Dialog ...

Windows 10

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Anleitung von Deepsys vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf. Das Abmelden dauerte sehr lange und ...

Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 5 TagenExchange Server7 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
DL380p Gen8 LEDs Laufwerksaktivität funktionieren nicht
Frage von Cisco7971Server-Hardware17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein seltsames Problem: Die LEDs an den Smart Carriern, die bei Laufwerksaktivität rotieren, tun ...

Server-Hardware
Einsteigerfragen zu HP ProLiant DL380p Gen 8
gelöst Frage von brain2011Server-Hardware15 Kommentare

Hallo, ich habe mir einen HP ProLiant DL380p Gen 8 zugelegt, um mich grundlegend mit dieser Geräteklasse und der ...

Windows Server
Leistungsindikatoren WS2012R2
Frage von Der.ITlerWindows Server11 Kommentare

Hallo Gemeinde, seit gestern habe ich auf zwei von meinem 8 Hardwareservern folgendes Problem, dass die Leistungsindikatoren nicht gestartet ...

Windows Server
Server 2016 verwalten ohne Domäne
gelöst Frage von cyberworm83Windows Server9 Kommentare

Hi zusammen, und zwar habe ich folgendes Probelm: Ich habe einen Server 2016 Datacenter den ich an meine FritzBox ...