Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit NetSending-Programm!

Mitglied: MiniMilk

MiniMilk (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2006, aktualisiert 15:05 Uhr, 4704 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe mich letztens einmal an das Programmieren von Batch Dateien herangetraut, und habe es auch schon einigermaßen verstanden. Nur bei meinem neusten Versuch weiß ich wirklich nicht wo der Fehler liegen soll! (Ich hoffe ihr könnt mir helfen.)
Es handelt sich dabei um ein Programm, dass die Arbeit um den Befehl "net send" erleichtern soll.


NetSender:

<font class="code">
@ECHO OFF
:START
cls
SET line01=- - - - - - - - - - - - - - - - -
SET line02
SET line03=- -
SET line04=- - - - - - Attention - - - - - -
echo.
echo %line02%
echo NetSender v3
echo %line02%
echo 01 / 29 / 2006
echo.
pause


:STEP1
echo.
echo.
echo Welches Betriebssystem ist auf ihrem Rechner installiert?
echo [winxp] for Windows XP
echo [winxl] for Windows XP (Addon)
echo [win2k] for Windows 2000
echo [win98] for Windows 98
echo.

:STEP1EINGABE2x
set /p win=Auf meinem Rechner laeuft:
IF %win%==winxp (GOTO :STEP1EINGABE) ELSE (GOTO :1STSTEP1EINGABE2x)
:1STSTEP1EINGABE2x
IF %win%==winxl (GOTO :STEP1EINGABE) ELSE (GOTO :2NDSTEP1EINGABE2x)
:2NDSTEP1EINGABE2x
IF %win%==win2k (GOTO :STEP1EINGABE) ELSE (GOTO :3RDSTEP1EINGABE2x)
:3RDSTEP1EINGABE2x
IF %win%==win98 (GOTO :STEP1EINGABE) ELSE (GOTO :4THSTEP1EINGABE2x)
:4THSTEP1EINGABE2x
GOTO :STEP1EINGABE2x

:STEP1EINGABE
IF %win%==winxp (GOTO :SWINXP) ELSE (GOTO :NEXTONE)
:SWINXP
set winr=Windows XP
GOTO :NEXTFOUR

:NEXTONE
IF %win%==winxl (GOTO :SWINXL) ELSE (GOTO :NEXTTWO)
:SWINXL
set winr=Windows XP
GOTO :NEXTFOUR

:nexttwo
IF %win%==win2k (GOTO: SWIN2K) ELSE (GOTO :NEXTTHREE)
:SWIN2K
set winr=Windows 2k
GOTO :NEXTFOUR

:NEXTTHREE
if %win%==win98 (GOTO :SWIN98)
:SWIN98
set winr=Windows 98
GOTO :NEXTFOUR

:NEXTFOUR
echo.
echo STATUS:
IF %win%==winxp (GOTO :STEP1STATUSOK) ELSE (GOTO :STEP1STATUSNK)

:STEP1STATUSOK
net stop Nachrichtendienst >nul
net start Nachrichtendienst
pause
:STEP1STATUSNK

:STEP2
cls
echo.
echo An welche User in deinem Netzwerk soll die
echo Nachricht gesendet werden?
echo.
echo.
echo %line04%
echo %line03%
echo - Mehrere User bitte durch ein -
echo - Leerzeichen trennen... -
echo %line03%
echo %line01%
echo.
echo.
echo Trage hier bitte die User ein:
set /p user=
echo.

:STEP3
cls
echo.
echo Welche Nachricht willst den Usern senden?
echo.
echo.
echo %line04%
echo %line03%
echo - Da is nix zu beachten -
echo %line03%
echo %line01%
echo.
echo.
echo Deine Nachricht:
set /p msg=
echo.

:STEP4
cls
echo.
echo Willst die Nachricht als Spam senden?
echo.
echo.
echo %line04%
echo %line03%
echo - Die Nachricht hoert erst auf -
echo - zu senden, wenn sie das -
echo - Programm schliessen!!! -
echo %line03%
echo %line01%
echo.
echo.

:STEP4EINGABE2x
echo Ja [J] oder Nein [N]:
set /p spam=
if %spam%==j,J (GOTO :STEP4AN) ELSE (GOTO :STEP4AUS)

:STEP4AUS
SET hae=AUS
GOTO :STEP4END

:STEP4AN
SET hae=AN

:STEP4END
if %spam%==j,n,J,N (GOTO :STEP5) ELSE (GOTO :STEP4EINGABE2x)


:STEP5
cls
echo.
echo Willst du den PC nach der Beendigung dieses
echo Programms herunterfahren?
echo.
echo %line04%
echo %line03%
echo - Da gibts nix zu beachten! -
echo %line03%
echo %line01%
echo.
echo.
echo Ja [J] oder Nein [N]:
:STEP5EINGABE2x
set /p step=
if %step%==j,J (GOTO :STEP5AN) ELSE (GOTO :STEP5AUS)

:STEP5AUS
SET shutdoewn=AUS
GOTO :STEP5END

:STEP5AN
SET shutdoewn=AN

:STEP5END
if %step%==j,n,J,N (GOTO :STEP6) ELSE (GOTO :STEP5EINGABE2x)


:STEP6
cls
echo %line02%
echo Zusammenfassung von ihren Angaben
echo %line02%
echo.
echo Die Nachricht : %msg%
echo.
echo User : %user%
echo.
echo Spam : %hae%
echo.
echo %line02%
echo.
echo Ihr System : %winr%
echo.
echo Ihr CPU-Name : %computername%
echo.
echo Runterfahren : %shutdoewn%
echo.
echo %line02%
echo.
echo.
echo Wenn sie mit den Angaben zufrieden sind druecken
echo sie bitte eine beliebige Taste um fortzufahren!
pause>nul

:STEP7

if %spam%==J,j (GOTO :STEP7SPAM) ELSE (GOTO :STEP7NOSPAM)

:STEP7NOSPAM
cls
echo.
echo.
FOR %%u IN (%user%) DO net send %%u %msg%
echo.
echo.
echo.
echo %line02%
echo Vorgang abgeschlossen!
echo %line02%
echo.
echo by *** *.
echo mini.milk@gmx.net
echo %line02%
echo.
pause>nul
GOTO :STEP8

:STEP7SPAM
cls
:STEP7SPAMWIEDERHOLUNG
FOR %%u IN (%user%) DO net send %%u %msg%
GOTO :STEP7SPAMWIEDERHOLUNG

:STEP8
IF %step%==N,n (GOTO :STEP8NOSHUTDOWN) ELSE (GOTO :STEP8SHUTDOWN)

:STEP8NOSHUTDOWN
GOTO :ENDE

:STEP8SHUTDOWN
if %win%==winxp,winxl (GOTO :STEP8SHUTDOWNXP) ELSE (GOTO :STEP8SHUTDOWNOTHERS)

:STEP8SHUTDOWNXP
shutdown -s -f

:STEP8SHUTDOWNOTHERS
rundll32 shell32,SHExitWindowsEx 1

:ENDE
</font>

<link="http://shicurar.sh.funpic.de/netsender.rar;>Hier" könnt ihr euch es auch downloaden (RAR-Datei)</link>

Der Fehler ist, dass wenn man bei der Frage "Soll die Nachricht als Spam gesendet werden? / Soll der Rechner nach dem Beendigen des Programms herunterfahren" [J] für Ja eingibt, wird es in der Zusammenfassung [:STEP6] als "AUS" angegeben...

Danke schonmal im vorraus.
Mitglied: problemsolver
30.01.2006 um 14:40 Uhr
Hallo!

Ich würde dir erstmal raten den Befehlssyntax dir anzuschauen...
In deinem Code sind sehr sehr viele Fehler oder Ungereimtheiten drin...
Deshalb ist es schwierig hier schnell durchzusteigen...

Beispiel:

IF %step5%==N,n (GOTO :STEP8NOSHUTDOWN) ELSE (GOTO :STEP8SHUTDOWN)

kannst du auch so schreiben: (Groß und Kleinschreibung wird dann nicht drauf geachtet...)
IF /I %step5%==N GOTO :STEP8NOSHUTDOWN ELSE GOTO :STEP8SHUTDOWN

Weiteres Beispiel:
Die Implementierung des FOR Befehls...
FOR %%u IN (%user%) DO net send %%u %msg%

Das kann schon logisch nicht hinhauen... woher soll dein Script wissen wo er welche Benutzernamen herbekommen soll. Manche Benutzernamen haben auch eine Leerzeichen oder andere Zeichen... (z.B. DOMAENE\Hans Wurst)

Außerdem brauchst du das Rad nicht neu zu erfinden. Diese Sache wurde schon durch verschiedenste Freewareprogramme gelöst...

Hoffe, dass ich trotzdem helfen konnte...

Gruß

M.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.01.2006 um 14:51 Uhr
Moin MiniMilk,

ohne dass ich das ganze Skript ausprobiert habe ...(hatte nur Sichtkontakt)
..ich denke, die Programmlogik kommt durcheinander bei den "IF ...==" -Prüfungen.

Falsch: if %step%==j,n,J,N ...oder.. if %spam%==j,J

Richtig: if /i %spam%==J
(Parameter /i bedeutet: Ignoriere Klein/Großschreibung)

Richtiger: Auf beiden Seiten des Vergleichsoperators "einklammern" mit beliebigen Zeichen.
if /i [%spam%]==[J]
oder
if /i @%spam%@=@J@ oder so, dass es halbwegs lesbar bleibt.
Grund1: Sollte %spam% ais irgendwelchen Gründen leer/nicht gesetzt sein, würde bei Auflösung von
if /i %spam%==J ........herauskommen:if /i ==J
...und richtigerweise einen Syntaxfehler anmeckern,
Grund2: Die leidigen (nicht sichtbaren) Leerzeichen am Ende.
Bei if /i %spam%==J könnte in Wirklichkeit "if /i %spam%==J__" (zwei Leerzeichen hinter dem J durch Unterstriche dargestellt dort stehen.
Und der Vergleich liefert FALSE.

Sonst keine Auffälligkeiten bei der oberflächlichen Sichtprüfung.

HTH Biber
[Edit] Hat sich überschnitten mit problemsolver.
Ein P.S. noch: Wegen der Leerzeichen-am-Ende-Problematik würde ich auch immer
SET "Variable=wert" ...statt.... SET Variable=wert ...........schreiben.
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: MiniMilk
30.01.2006 um 14:56 Uhr
vielen dank für deine Hilfe...
jetzt funktioniert das Programm wenigstens einigermaßen so, wie ich es mir vorgestellt habe.
Doch wo bekomme ich den solche genaueren Informationen zu den einzelnen Befehlen..
wie zB. bei dem IF-Befehl mit dem angehängten "/i"?
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
30.01.2006 um 15:00 Uhr
warum so ein aufwand ? nehm doch ein netsend programm wie:

http://download.freenet.de/archiv_n/netsend_tool_4784.html

oder

http://www.fomine.com/netsend.html

!?!
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
30.01.2006 um 15:05 Uhr
vielen dank für deine Hilfe...
jetzt funktioniert das Programm wenigstens
einigermaßen so, wie ich es mir
vorgestellt habe.
Doch wo bekomme ich den solche genaueren
Informationen zu den einzelnen Befehlen..
wie zB. bei dem IF-Befehl mit dem
angehängten "/i"?

Hierzu bitte Folgendes machen:
Start --> Ausführen: CMD eingeben (Also ab in die Kommandozeile )

In dieser dann grob gesagt erstmal HELP eingeben
Danach kannst du auch Befehle eingeben wie z.B.:

if /?
for /?
goto /?

... um nur 3 Beispiele zu nennen..

Gruß

M.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
CRM Programm Problem
gelöst Frage von DaHuberWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, Haben 2 Cluster rds 1 rds 2 nenne ich die mal ein Programm Cobra CRM, das auf ...

Festplatten, SSD, Raid

Welches Programm für eine Formatierung?

gelöst Frage von Stefan007Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem guten Programm zum Formatieren von S-ATA Platten. Ich meine damit ...

Multimedia

Diashow Programm

gelöst Frage von 77282Multimedia6 Kommentare

Hallo, ich suche eine Software zum Diashow erstellen. Möchte gerne Videoclips und Bilder hinzufügen können und das Ganze mit ...

Entwicklung

Installationspfade für Programme

gelöst Frage von Xaero1982Entwicklung19 Kommentare

Moin Zusammen, ich hab mal eine Frage zu einer fehlerhaft programmierten Software. Dürfen Programme vollständig in den Pfad C:\Users\Benutzername\Appdata\local ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 7 StundenWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 10 StundenCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 18 StundenWindows 101 Kommentar

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Windows Server

Windows Server 2016: Achtung - ab heute gibt es wieder Express Updates

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server1 Kommentar

Kurze Info für Administratoren, die Windows Server 2016 per WSUS/SCCM mit Updates betanken. Ab heute gibt es für Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 Lizenzierung - 7 Hyper V VMs
Frage von staybbWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei HP Server gekauft mit jeweils pro Server 2 CPUs à 10 Cores. Also insgesamt ...

Batch & Shell
Ordnernamen mit String aus Ziffern-Zahlenkombination erstellen
Frage von MmarKussBatch & Shell15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein etwas komplexeres Problem, welches ich selbst mittels einer Batch-Datei lösen will / muss, da ...

Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Windows Server
AD Password Reminder Mail
Frage von TeutoneWindows Server10 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich habe vor langer Zeit einmal ein Password Reminder Mail Script erstellt, welches nun nicht mehr ...