Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem mit Windows PPTP unter OSX

Mitglied: totalnewbie

totalnewbie (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2013 um 10:38 Uhr, 2240 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich habe einen Windows SBS 2008 am laufen, auf dem ein VPN Server (PPTP; Routing und RAS) eingerichtet ist.
Wenn ich mich mit dem Windows Standard VPN-Client auf den Server verbinde, sind alle Netzwerkgeräte erreichbar, alles passt.

Wenn ich mich aber mit dem VPN-Client von Mac OS (10.8.3) verbinde, funktioniert gar nichts. Ich kann mich zwar Grundsätzlich verbinden, erreiche aber gar nichts im Netzwerk.


Hier die IP Konfig von dem "VPN-Adapter" von Windows:

IP: 10.9.9.155 (ist nicht die echte)
Subnet: 255.255.255.255
Gateway: 0.0.0.0


Hier die IP Konfig von Mac:

lags=8051<UP,POINTOPOINT,RUNNING,MULTICAST> mtu 1396
inet 10.9.9.122 --> 10.9.9.19 netmask



Ich werde einfach nicht schlau aus der Config:

- Wieso hat Windows die SN 255.255.255.255?
- Wieso hat Mac die Subnet 255.255.255.0 (= 0xffffff00)
- Wieso hat Windows kein Gateway und Mac das Gateway im Remote Netz?
- Wieso hat Mac eine MTU von 1396?


Hat jemand eine Ahnung wieso das unter Mac nicht funktioniert?

Zusätzliche Info: Das Netz, in das man sich per VPN verbinden kann, wurde vor kurzen von 255.255.255.0 auf 255.255.255.0.0 umgestellt.

Vielen Dank im Voraus
Martin
Mitglied: aqui
05.04.2013, aktualisiert um 11:57 Uhr
Das Tutorial hier hast du gelesen ??:
https://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
Du solltest dich zudem etwas in das PPTP Protokoll einlesen, denn dann müsstest du nicht solche grundlegenden Fragen wie oben stellen.
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0906141.htm
http://tools.ietf.org/html/rfc2637
"Point to Point"...ist das Schlagwort bei PPTP. Genau deshalb besitzen die beiden Endknoten IP Host Subnetzmasken mit 32 Bit sprich 255.255.255.255 ! Und wo bitte steht das der Mac nur 24 Bit hat, das stimmt nicht und ist auch schlicht falsch !
Was die MTU Frage anbetrifft solltest du dich auch da mal etwas kundig machen !!! Nur so viel: PPTP encapsuliert Wirkdaten in einem PPTP Header, der wiederum kann in einem PPPoE Header encapsuliert werden wenn sowas über DSL transportiert wird.
Jede Encapsulierung mit den zusätzlichen Headerbytes kann bewirken das damit die max. im Ethernt mögliche MTU von 1460 überschritten wird und Router diesen Frame dann verwerfen.
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0812211.htm
Bei doppelter Encapsulierung kann das noch schlimmer werden, da die Gefahr der übergroßen MTU noch größer ist.
Es macht also durchaus tieferen Sinn die MTU bei PPTP Verbindungen zu verkleinern um diese Gefahr zu vermeiden und einen sicheren und zuverlässigen Datentransfer per PPTP VPN zu gewährleisten.
Lies dir bitte die Grundlagen durch, dann wird auch dir das schnell klar !
Die Aussage "...wurde vor kurzen von 255.255.255.0 auf 255.255.255.0.0 " ist natürlich Blödsinn, denn das ist laienhafter Unsinn, sorry.
Du gibst dort vermutlich (geraten) einen Subnetzmaske zu einem IP Netzwerk an und meist vermutlich das die Subnetzmaske des lokalen Zielnetzwerkes von 24 Bit auf 16 Bit vergrößert wurde, richtig ?

Generell funktioniert das mit dem Mac vollkommen fehlerlos. Das siehst du jauch schon daran das die PPTP Verbindung an sich deiner Berschreibung zufolge ja fehlerfrei etabliert wird.
Mit der allgemeinen Bla Bla Aussage "...erreiche aber gar nichts im Netzwerk." kann keiner hier im Forum was anfangen !
Hast du wenigstens mal versucht mit dem Mac (wenn er per PPTP verbunden ist) mal nur einfach IP Adressen zu pingen im Netzwerk vom Router, Server oder anderen Geräten ?
Etwas mehr Details musst du schon liefern für eine zielführende Hilfe hier !
Noch besser du liest das hier:
http://www.heise.de/security/artikel/Der-Todesstoss-fuer-PPTP-1701365.h ...
und lässt die Finger ganz davon !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Auf Windows Dateipfade zugreifen von OSX
Frage von nd5000Mac OS X8 Kommentare

Hallo zusammen, Kollegen die Windows nutzen schicken immer wieder Mails mit Links zu Datein auf einem Netzlaufwerk. Zum Beispiel: ...

LAN, WAN, Wireless

Pfsense - PPTP Modem Problem (kein Internet)

gelöst Frage von noizedeLAN, WAN, Wireless36 Kommentare

Liebes Forum! Nachdem ich nun umgezogen, habe ich nun das ganze Setup in real Betrieb. Alles läuft perfekt ) ...

Mac OS X

Problem Dateinamen mit Sonderzeichen beim verschieben von Dateien von OSX auf Windows

Frage von GrEEnbYteMac OS X5 Kommentare

Hallo mehrere Verzeichnisse sollen von OSX (xserv) auf einen Windows Server verschoben werden. Leider haben einige der Dateinamen Sonderzeichen ...

Mac OS X

Suche Windows-Menütaste im Parallels Desktop unter OSX

gelöst Frage von facebrakerMac OS X2 Kommentare

Hallo, ich nutze ein Mac Book Pro mit OSX 10.10.4. Wenn ich etwas unter Windows benötige nutze ich Parallels ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 10 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 14 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...